So Ändern Sie Ihr Smart Lampe die Farben Aus dem Google-Hause-Hub-Display

0
52
Josh Hendrickson

Philips Hue, LIFX, und Eufy Lumos-Farbwechsel-Lampen können Sie die Stimmung in Ihrem Hause, und Google-Assistenten können Sie ändern, indem Sie Stimme. Aber Sie können auch wählen Sie Farben aus dem Hause Google Hub-touchscreen. Hier ist, wie.

Wir denken, dass die Google-Home-Hub ist ein tolles Gerät. Von einem Ort, können Sie die Nachrichten zu hören, die Musik spielen, ein-und ausschalten des smart-Geräte, und sehen Sie Bilder von Freunden und Familie. In einer Prise, macht es ein tolles Kochbuch und YouTube-anzeigen zu. Die meisten von diesen Fähigkeiten drehen sich um die Sprachbefehle, aber man darf nicht damit rechnen, aus der Anzeige. Ihre Fotos toll Aussehen auf Sie, aber es ist auch ein praktisches touch-Bedienfeld zur Steuerung Ihrer smarthome-gadgets, wenn es laut ist.

Wenn Sie mit Farbe wechselnden Lichter-kompatibel mit Google Home Hub, Sie werden nun geben Sie Farbe-Optionen, wenn Sie entweder die Lichter gruppiert in einem Raum oder die einzelnen Leuchten selbst. Allerdings gibt es einen Haken—Sie haben Ihre Lichter mit einem Raum verbunden, sehen Sie im dashboard auf alle.

Ich habe mehr als zwei intelligente Lampen, aber der rest sind nicht in einem Zimmer jetzt, so kann ich Sie nicht sehen.

Wenn Sie eine Verbindung Ihres smart Lichter und definieren, in welchem Raum Sie gehören, gewinnen Sie Farbe-Optionen, wenn Sie die Arbeit mit Ihnen im dashboard. Wenn Sie ein Google-Home-Hub in der gleichen physischen Standort als smart Lichter, Sie sollten ordnen Sie Sie den gleichen Raum in der Google-Assistent App. Dann, wenn Sie ziehen Sie nach unten auf der Google-Home-Hub-Bildschirm und Tippen Sie auf Zimmer, die Zimmer der Nabe verbunden ist, wird automatisch ausgewählt, spart ein paar Klicks.

Also Ihr Erster Schritt ist, um Ihre smart-Geräte in den Zimmern in der Google-Assistent app, die wir abgedeckt haben, bevor. In der Google-App Tippen Sie auf Hinzufügen, und richten Sie dann die Geräte. Als Nächstes wählen Sie “etwas schon eingerichtet?” und suchen Sie für den Dienst, den Sie verbinden möchten (Philips Hue, SmartThings, etc.). Sobald Sie fertig Verbindung der service-und Ihre Geräte erkannt werden, fügen Sie Sie zu Räumen, wenn Sie dazu aufgefordert werden.

Der Zugriff auf Ihre Lichter, streichen Sie von oben nach unten, von Ihrem Google-Home-Hub Bildschirm. Es hilft, starten Sie einfach über den Bildschirm wie bei einem smartphone pull-down-Fenster Benachrichtigung.

Tippen Sie auf “View Zimmer” in der oberen rechten Ecke. Man könnte Tippen Sie auf “alle Lichter”, aber die Zimmer mit Blick auf die separate Lichter von Gruppen.

Wenn Ihr Google Home Hub ist gruppiert in dem gleichen Raum wie die Lichter, die Sie einstellen möchten, dass Zimmer ist bereits ausgewählt. Aber wenn Sie Steuern möchten, ein anderes Zimmer, Tippen Sie auf. Dann Tippen Sie auf die Lichter, die Sie wollen, mit zu arbeiten. Nicht Tippen Sie auf die auf-und ab-Tasten unterhalb des light-Auflistung.

Nun, da Ihr Lichter ausgewählt worden sind, sollten Sie die option Farbe. Tippen Sie auf, ändern Sie die Farbe Ihrer Leuchten. Wenn Sie möchten, passen Sie nur Licht einer bestimmten stattdessen, Tippen Sie auf die “X-lights” (wobei X für die Anzahl der Lichter), dann den Namen von dem Licht, das Sie anpassen möchten.

Mit Ihrer Stimme für die Arbeit mit dem Licht ist wohl einfacher, die meisten der Zeit. Aber, wenn Sie eine Menge von Hintergrundgeräuschen oder Google scheint einfach nicht zu verstehen, dass Sie heute, dies ist eine schnelle und einfache option zu ändern, die Farben der Lichter.