Acht Songs zum Danke-Sagen

0
92

Der 11. Januar ist der Internationale Dankeschön-Tag. Wir erklären, woher er kommt und zeigen, mit welchen Songs sich danke sagen lässt. ABBA, die Beatles oder Led Zeppelin – sie alle bieten ein passendes Lied.

  • Internationaler Dankeschön-Tag: 8 Songs zum Danke-Sagen

    ABBA: “Thank You for the Music”

    Die erfolgreiche schwedische Pop-Band bedankt sich mit diesem Song nicht bei ihren Fans oder einer verflossenen Liebe, sondern freut sich einfach, dass es die Musik gibt: “Without a song or a dance, what are we? So I say thank you for the music, for giving it to me…” Der Hit aus dem Jahre 1977 findet sich auf dem fünften Studioalbum, “ABBA – The Album”.

  • Internationaler Dankeschön-Tag: 8 Songs zum Danke-Sagen

    Ariana Grande: “Thank U, Next”

    “One taught me love, one taught me patience, and one taught me pain….” Ariana Grandes Song über etliche Ex-Freunde war nicht nur enorm erfolgreich, sondern löste auch eine Flut zigtausender witziger Memes zu “Thank U, Next” und den drei Ex-Lovern auf Twitter aus.

  • Internationaler Dankeschön-Tag: 8 Songs zum Danke-Sagen

    The Beatles: “Thank you Girl”

    “Thank you Girl”, erschienen 1963 auf der B-Seite der Single “From Me To You”, war als Tribut der Pilzköpfe an ihre vielen schreibwütigen weiblichen Fans gedacht. In dem gesungenen Dankeschön heißt es: “You made me glad when I was blue, And eternally I’ll always be in love with you, And all I gotta do is thank you girl, Thank you girl.”

  • Internationaler Dankeschön-Tag: 8 Songs zum Danke-Sagen

    Udo Jürgens: “Merci Chérie”

    Ein Dank an die Geliebte für eine schöne Zeit: “…Uns’re Liebe war schön, so schön, merci, Chérie” – mit dem Song gewann Udo Jürgens 1966 den Eurovision Song Contest für Österreich. Coverversionen des beliebten Schlagers gibt es viele, unter anderem von Karel Gott und Superstar Helene Fischer.

  • Internationaler Dankeschön-Tag: 8 Songs zum Danke-Sagen

    Alanis Morissette: “Thank U”

    “Thank you disillusionment, Thank you frailty, Thank you consequence, Thank you thank you silence.” Eine monatelange Auszeit habe sie zu dem Song inspiriert, endlich habe sie Zeit gehabt, zur “Ruhe zu kommen und durchzuatmen”, erklärte die kanadische Rock-Sängerin. Das Video zum Song wurde zwei Jahre später, bei den Grammys 2000, in der Kategorie “Best Female Pop Vocal Performance” nominiert.

  • Internationaler Dankeschön-Tag: 8 Songs zum Danke-Sagen

    Die Ärzte: “Danke für jeden guten Morgen”

    1998 nahm die Berliner Punkband Die Ärzte ein evangelisches Kirchenlied aus den frühen 1960er Jahren aufs Korn – das Original ist Schülern und Konfirmanden bis heute mehr als wohlbekannt. Sechs Strophen mit Dankessprüchen hat das Kirchenlied, unter anderem mit Dank für den Tag und jeden neuen Morgen – und den Arbeitsplatz.

  • Internationaler Dankeschön-Tag: 8 Songs zum Danke-Sagen

    Led Zeppelin: “Thank You”

    Das Wort “danke” kommt in dem Liebeslied der britischen Rockband zwar nicht vor, aber aus jeder Zeile spricht Dankbarkeit: “For you to me are the only one.” Leadsänger Robert Plant hatte den Titel für seine damalige Ehefrau geschrieben. Er befindet sich auf dem 1969 veröffentlichten zweiten Studioalbum der Band.

  • Internationaler Dankeschön-Tag: 8 Songs zum Danke-Sagen

    ZZ Top: “I Thank You”

    “You didn’t have to love me like you did, but you did, but you did. And I thank you…” 1979 veröffentlichte die amerikanische Rockband ZZ Top eine Coverversion von “I Thank You”, ursprünglich elf Jahre zuvor vom Soul-Duo Sam & Dave aufgenommen. Weitere Versionen gibt es von Bonnie Raitt, Tom Jones und Bon Jovi.

    Autorin/Autor: Dagmar Breitenbach


  • Internationaler Dankeschön-Tag: 8 Songs zum Danke-Sagen

    ABBA: “Thank You for the Music”

    Die erfolgreiche schwedische Pop-Band bedankt sich mit diesem Song nicht bei ihren Fans oder einer verflossenen Liebe, sondern freut sich einfach, dass es die Musik gibt: “Without a song or a dance, what are we? So I say thank you for the music, for giving it to me…” Der Hit aus dem Jahre 1977 findet sich auf dem fünften Studioalbum, “ABBA – The Album”.

  • Internationaler Dankeschön-Tag: 8 Songs zum Danke-Sagen

    Ariana Grande: “Thank U, Next”

    “One taught me love, one taught me patience, and one taught me pain….” Ariana Grandes Song über etliche Ex-Freunde war nicht nur enorm erfolgreich, sondern löste auch eine Flut zigtausender witziger Memes zu “Thank U, Next” und den drei Ex-Lovern auf Twitter aus.

  • Internationaler Dankeschön-Tag: 8 Songs zum Danke-Sagen

    The Beatles: “Thank you Girl”

    “Thank you Girl”, erschienen 1963 auf der B-Seite der Single “From Me To You”, war als Tribut der Pilzköpfe an ihre vielen schreibwütigen weiblichen Fans gedacht. In dem gesungenen Dankeschön heißt es: “You made me glad when I was blue, And eternally I’ll always be in love with you, And all I gotta do is thank you girl, Thank you girl.”

  • Internationaler Dankeschön-Tag: 8 Songs zum Danke-Sagen

    Udo Jürgens: “Merci Chérie”

    Ein Dank an die Geliebte für eine schöne Zeit: “…Uns’re Liebe war schön, so schön, merci, Chérie” – mit dem Song gewann Udo Jürgens 1966 den Eurovision Song Contest für Österreich. Coverversionen des beliebten Schlagers gibt es viele, unter anderem von Karel Gott und Superstar Helene Fischer.

  • Internationaler Dankeschön-Tag: 8 Songs zum Danke-Sagen

    Alanis Morissette: “Thank U”

    “Thank you disillusionment, Thank you frailty, Thank you consequence, Thank you thank you silence.” Eine monatelange Auszeit habe sie zu dem Song inspiriert, endlich habe sie Zeit gehabt, zur “Ruhe zu kommen und durchzuatmen”, erklärte die kanadische Rock-Sängerin. Das Video zum Song wurde zwei Jahre später, bei den Grammys 2000, in der Kategorie “Best Female Pop Vocal Performance” nominiert.

  • Internationaler Dankeschön-Tag: 8 Songs zum Danke-Sagen

    Die Ärzte: “Danke für jeden guten Morgen”

    1998 nahm die Berliner Punkband Die Ärzte ein evangelisches Kirchenlied aus den frühen 1960er Jahren aufs Korn – das Original ist Schülern und Konfirmanden bis heute mehr als wohlbekannt. Sechs Strophen mit Dankessprüchen hat das Kirchenlied, unter anderem mit Dank für den Tag und jeden neuen Morgen – und den Arbeitsplatz.

  • Internationaler Dankeschön-Tag: 8 Songs zum Danke-Sagen

    Led Zeppelin: “Thank You”

    Das Wort “danke” kommt in dem Liebeslied der britischen Rockband zwar nicht vor, aber aus jeder Zeile spricht Dankbarkeit: “For you to me are the only one.” Leadsänger Robert Plant hatte den Titel für seine damalige Ehefrau geschrieben. Er befindet sich auf dem 1969 veröffentlichten zweiten Studioalbum der Band.

  • Internationaler Dankeschön-Tag: 8 Songs zum Danke-Sagen

    ZZ Top: “I Thank You”

    “You didn’t have to love me like you did, but you did, but you did. And I thank you…” 1979 veröffentlichte die amerikanische Rockband ZZ Top eine Coverversion von “I Thank You”, ursprünglich elf Jahre zuvor vom Soul-Duo Sam & Dave aufgenommen. Weitere Versionen gibt es von Bonnie Raitt, Tom Jones und Bon Jovi.

    Autorin/Autor: Dagmar Breitenbach


Danke sagen die meisten Menschen täglich, aber nur einmal im Jahr wird der Internationale Dankeschön-Tag gefeiert.

Erdacht hat den Tag 1994 Adrienne Sioux Koopersmith, eine amerikanische Bloggerin, die von sich behauptet, sie habe in den vergangenen 30 Jahren mehr als 1900 kuriose Gedenktage erschaffen.

Danke, danke schön, danke sehr, vielen Dank, tausend Dank, vielen herzlichen Dank und herzliches Dankeschön – auf Deutsch gibt es viele Möglichkeiten, mit einem kleinen Wörtchen Dankbarkeit auszudrücken.

Lieder zum Dank

Musikalisch lässt sich natürlich auch vortrefflich danke sagen. Welche Lieder geeignet sind, zeigen wir in unserer Bildergalerie.  

Noch mehr passende Dankes-Songs gibt es auch in unserer Spotify-Playlist.