Google Chrome Wird Beginnen Mit 10% Mehr RAM Jetzt, Dank der Spectre

0
131

Bald Google Chrome verwenden, noch mehr RAM, vorausgesetzt, dass es überhaupt möglich ist, mehr als Sie es bereits tut. Dies ist, weil der Chrome-67 neue Website-Isolation-Funktion zum Schutz gegen das Gespenst.

Spectre, für diejenigen, die vergessen haben, ist ein grundlegender design-Fehler in jeder CPU auf dem Markt, die exploits, die ein Problem in spekulative Ausführung, um effektiv zu Lesen, memory, dass der Prozess keinen Zugriff haben sollten. Die worst-case-Szenario ist, dass der JavaScript-code läuft in Ihrem web-browser auf eine bösartige oder gehackte Website Lesen konnte-Speicher von anderswo auf Ihrem PC und stehlen Ihre Passwörter, oder finden Sie heraus, dass Sie schon das surfen etwas peinlich, wie Linux-fan-Websites.

Um dieses problem zu beheben, Chrom 67 fügt standardmäßig ein neues Sicherheits-feature namens Site-Isolierung, die Grenzen jedes rendering-Prozess auf einer einzigen Seite, was bedeutet, Sie haben eine chrome.exe Prozess für howtogeek.com und ein weiteres chrome.exe Prozess für google.com und so weiter. Durch die Trennung der rendering-Prozesse von Standort, Chrome verhindern können direkt lese-Speicher, der über Prozesse und nutzen die im Betriebssystem integrierten Schutzmaßnahmen gegen die Spectre (die ist noch nicht ganz klar).

RELATED: Wie Wird die Kernschmelze und Spectre Fehler auf Meinem PC?

Dies bedeutet auch, dass alle iframes auf einer Seite (in der Regel für anzeigen) werden in einem separaten Prozess als die übergeordneten frame, eine weitere Erhöhung der Speichernutzung, sondern erhöht gleichzeitig die Sicherheit. Sie bemühte sich um eine ähnliche Technologie vor einem Jahr, sich zu bewegen Erweiterungen, die out-of-process-iframes zu schützen bösartige web-Seiten können Erweiterungen verwenden, um zusätzliche Privilegien.

Die bottom line ist, für Menschen, die offen eine Tonne Tabletten, das wird sich dramatisch erhöhen die Speicherauslastung. Möglicherweise müssen Sie erwägen, einen tab-manager-Erweiterung.

Wie um zu Überprüfen, Ob die Site-Isolierung Aktiviert ist in Chrom

Vorausgesetzt, Sie haben eine Tonne von tabs bereits geöffnet ist, öffnen Sie Google Chrome Task-Manager (Unter Menü -> Weitere Tools) und suchen Sie nach Prozessen, die sagen, “Hilfsrahmen:” und zeigen Sie eine URL, die eindeutig nicht etwas, was du surfst direkt—zum Beispiel doubleclick.net oder 2mdn.net, was sind iframes anzeigen.

So lange, wie Sie sehen, der Hilfsrahmen Prozesse, Site-Isolierung auf Ihrem system aktiviert ist.

So Aktivieren oder Deaktivieren Sie die Site-Isolierung in Chrome (Aber Sie Sollten nicht Deaktivieren Sie Es)

Um zu überprüfen, ob diese Funktion aktiviert ist, oder deaktivieren Sie es, und Sie wählen sollten (was wir nicht empfehlen), können Sie den Kopf zu chrome://flags / #enable-site-pro-Prozess in Ihrer Adresszeile, und dann setzen Sie den toggle für Strenge Site-Isolierung, um entweder Aktiviert oder Deaktiviert. Sie könnten auch eine Befehl Linie Markierungsfahne zum start von Chrome mit –Seite-pro-Prozess, aber das ist eine Menge Arbeit.

Sie würden denken, dass die erste option würde es kontrollieren, aber selbst wenn die site-Isolierung auf Deaktiviert eingestellt ist, die option unten bei “Site-isolation-Studie “opt-out” eigentlich steuert, ob Sie schon in entschieden. Wie jetzt, hat Google aktiviert die Site-Isolierung für fast alle, so müssen Sie der “Prüfung” opt-out” – Einstellung auf “Opt-out”, um diese Funktion auszuschalten. Die, wieder, Sie sollten nicht Durcheinander mit.

Es ist erwähnenswert, dass, selbst wenn Sie es deaktivieren, irgendwann wird Google wohl machen dies das Standard-Verhalten und entfernen die Funktion deaktiviert, da die site-Isolierung ist viel sicherer.

Mildernde Spectre mit Site-Isolierung in Chrom [über Thurrott]