Wetter-HIGHLIGHTS: Regen in Kerala töten neun, kräftige Schauer zu erwarten, die in Maharshtra

0
270

Regnet geplant wurden, um in der Stadt ankommen von Juni 10 waren aber einen Tag früher. (Express Foto von Nirmal Harindran)

Mumbai, Thane, Kerala und Karnataka Wetter Heute LIVE-Updates: Der Monsun Treffer Maharashtra am Freitag mit vielen teilen von der Landeshauptstadt, Mumbai empfangen von starken Regenfällen am Samstag. Viele Vorfälle von Staunässe und Staus gemeldet wurden, in der Stadt mit vier Menschen verlieren Ihr Leben aufgrund von Wetter-Vorfälle. Regnet geplant wurden, um in der Stadt ankommen von Juni 10 waren aber einen Tag früher. Das Wetter Abteilung, sagte jedoch, dass die Intensität der Duschen wurde weniger.

Laut Behörden in Kerala, sieben Todesfälle berichtet worden, die durch Regen-Vorfälle in den letzten zwei Tagen. Die meisten Todesfälle ereigneten sich aufgrund von ertrinken in angeschwollenen Flüssen und Roden von Bäumen.

Schweren Sandsturm in Delhi

In der nationalen Hauptstadt Delhi, ein schwerer Sandsturm, gefolgt von Regen schlug gestern Abend bringen Abwechslung von der brütenden Hitze. Windgeschwindigkeiten ging so hoch wie 98 km / h. Die Sichtbarkeit wurde reduziert, da der Himmel wurde dunkel in viele Teile Neu-Delhi in den frühen Abend. U-Bahn-und Flugbetrieb am Flughafen Delhi betroffen waren, während der Verkehr knurrt und Stromausfälle waren Zeuge über Delhi aufgrund der Wetterbedingungen.

Viele andere Städte wie Bhopal Regen erlebt Duschen gestern. Südwest-Monsun traf auch die Küstenregionen von Kerala und Karnataka zu Beginn dieser Woche. Inzwischen, das IMD hat vorhergesagten Hitzewelle Bedingungen in einer oder zwei Taschen von Rajasthan in den nächsten paar Tagen.

Live-Blog

Als der Monsun Fortschritte, Mumbai, Thane, Goa und Küstenregionen von Kerala und Karnataka sind geplant, Sie zu empfangen schwere Regenfälle. Folgen Sie unserem blog für den LIVE-Updates:

20:26 (MEZ)
10 Jun 2018

Nach schweren Regenfällen Alarm, mehrere alte Bäume und äste auf der Straße werden abgeholzt in der ganzen Stadt von BMC Beamten. (Express Foto von Santosh Parab)

19:26 (MEZ)
10 Jun 2018

Regen und gewitter im Osten BIS

Regen und gewitter sind sehr wahrscheinlich auftreten, der an einigen stellen über das östliche Uttar Pradesh morgen, das meteorological department sagte heute.

19:07 (MEZ)
10 Jun 2018

Wetter-update aus Rajasthan

Mäßige bis leichte Niederschläge brachte die dringend benötigte Entlastung von der brütenden Hitze tobt in manchen Gegenden von Rajasthan heute. Die MeT-Abteilung hat vorausgesagt, Staub, Sturm und gewitter mit Regen an wenigen Orten in Ost-Rajasthan und an abgelegenen Orten in west-Rajasthan, in den nächsten 24 Stunden.

18:58 (MEZ)
10 Jun 2018

Hochwasser-Alarm in Tamil Nadu

Ein Hochwasser-Alarm wurde Klang entlang Fluss Bhavani in dem Bezirk, überschüssiges Wasser wird freigesetzt aus Pilloor besch, amtliche Quellen sagte heute. Mit dem Beginn der Südwest-Monsun, Coimbatore und den benachbarten Distrikten, besonders Nilgiris district, erfahren haben die starken Regenfälle in den Einzugsgebieten in den letzten zwei Tagen. Angesichts der situation, die Sammler gefragt, die Menschen auf die Banken und niedrig gelegenen Gebieten zu bewegen, um sicherere Orte. (PTI)

17:23 (MEZ)
10 Jun 2018

Heavy rain setzt sich in teilen von Kerala

Mindestens 13 Menschen starben bisher durch die starken Regenfälle in verschiedenen teilen von Kerala. Heavy rain setzt sich in Idukki, Kozhikode und Kannur Bezirken, Berichte ANI.

17:15 (MEZ)
10 Jun 2018

NDMA Fragen Starkregen-Warnung für die Küsten Karnataka

National Disaster Management Authority warnt vor einer Roten Warnung vor Juni 10, schweren bis sehr schweren Regen, der an einigen stellen mit isolierten extrem schwer fällt sehr wahrscheinlich über coastal Karnataka.

16:42 (IST)
10 Jun 2018

Regenfälle in Mumbai

Auf und ab mäßige Regenfälle zu erwarten sind, weiterhin über Mumbai heute. Einige schwere Zauber werden auch gesehen, aber die Intensität geringer sein, als gestern.

15:59 Uhr (MEZ)
10 Jun 2018

Kerala: Fischer gebeten worden, nicht zu Wagen, in das Meer

Der Regen zerstört ernten und Eigentum in Idukki, Kozhikode und Kannur Bezirke, der Beamte sagte, das hinzufügen der Verlust für die Landwirtschaft und die Eigenschaft wurde bewertet wird. Der Verkehr war unterbrochen, im hohen Bereich Idukki district folgenden Erdrutschen und nach Bäume fielen auf die Straße, sagten Beamte.

Die MeT-Abteilung hat, sagte starke Winde mit einer Geschwindigkeit von 40-50 km / h, Böen bis 60 km / h habe, sind wahrscheinlich zusammen-und ausschalten Keralas Küsten und über Lakshadweep Bereichen in den nächsten 24 Stunden. Der Seegang wäre rau bis sehr rau, über das Arabische Meer. Die Fischer wurden aufgefordert, nicht zu Wagen, in diesen Bereichen.

15:49 (MEZ)
10 Jun 2018

Neun getötet in Kerala im Regen-Vorfälle

Sieben Todesfälle, davon jeweils zwei in Thiruvananthapuram und Alappuzha, wurden gemeldet wegen Regen-bedingten Katastrophen in den letzten zwei Tagen. Die meisten Todesfälle ereigneten sich aufgrund von ertrinken in angeschwollenen Flüssen und Roden von Bäumen. Eine person starb heute nach kam er in Kontakt mit einer Stromleitung, aufgeschnappt bei böigem wind in der Nähe Neyyatinkara, während ein anderer ertrank in einem Fluss in Alappuzha, die Beamten an der Staatlichen Leitstelle für Katastrophenschutz sagte.

15:10 (IST)
10 Jun 2018

Gekennzeichnet geringer Druck an der Bucht von Bengalen: NDMA

14:31 (TRITT)
10 Jun 2018

Möglichkeit von wind, Regen und gewitter in den nächsten zwei Stunden

Die NDMA hat gesagt, dass es die Wahrscheinlichkeit der schnellen Winde, Regen und gewitter in der Delhi-NCR Regionen, Alwar und Bharatpur, in den nächsten zwei Stunden.

https://platform.twitter.com/widgets.js

14:04 (MEZ)
10 Jun 2018

Vorhersagen für schwere Regenfälle

https://platform.twitter.com/widgets.js

13:54 (MEZ)
10 Jun 2018

Monsoon einer der Faktoren hinter Aktienmarkt diese Woche

Mittlerweile, Finanz-Experten glauben, dass die fortschreitende Monsun gibt einen Schub für die Wirtschaft, die könnten im Gegenzug fahren die Kräfte des Marktes in dieser Woche.

Lesen Sie die komplette Geschichte hier

13:47 (IST)
10 Jun 2018

Wettervorhersage für die inneren Teile des Landes

Die NDMA sagt, dass gewitter, begleitet mit böigem wind und Blitz, sehr wahrscheinlich, heute an vereinzelten stellen über Uttarakhand, Himachal Pradesh, Punjab, Haryana, Chandigarh und Delhi-NCR, Ost-Rajasthan, Madhya Pradesh, Jharkhand, Chhattisgarh und Uttar Pradesh.

13:45 (MEZ)
10 Jun 2018

Sea Bedingungen wahrscheinlich sehr grob

Die Wetterbedingungen auf dem Meer sind wahrscheinlich sehr grob über wast zentral -, west-zentral-und Südwest-arabischen Meer, Odisha und Westbengalen Küsten und nördlich der Bucht von Bengalen. Fischer wird empfohlen, nicht zu Wagen, in diesen Bereichen, die NDMA sagt.

13:27 (MEZ)
10 Jun 2018

Squally Winde wahrscheinlich über die Küstenregionen

Das IMD hat angekündigt, dass squally wind mit Geschwindigkeit von bis zu 45-50 km / h und Böen bis zu 60 km / h sind sehr wahrscheinlich heute an und vor den Küsten von Kerala, Karnataka, Maharashtra, sowie den Andamanen und Nikobaren und über Odisha, Westbengalen, Küsten und nördlich der Bucht von Bengalen. Unten ist das Bild von einem Fischer an der Puthuvypin Strand in Cochin als Monsun-Wolken stürzte an der Küste von Kerala am vergangenen Mittwoch. (Express Foto von Nirmal Harindran)

13:00 (IST)
10 Jun 2018

Mumbai: Inmitten Regen leiden, BMC unter Feuer für Staunässe, offene Schächte

Mumbai Bewohner Fragen aufgeworfen, die auf die mangelnde Bereitschaft der Brihanamumbai Municipal Corporation (BMC) am Samstag schwere Regenfälle. Viele Teile der Maximale Stadt waren klatschnass am Samstag als mittleren bis schweren Duschen peitschte der Stadt. Mumbai erlebt, Verkehr knurrt, zugverspätungen und offene gullydeckel, unter anderem Fragen. Schwere Regenfälle in Mumbai sind, eine jährliche Angelegenheit. Die Stadt Zeugen Staunässe und überschwemmungen jedes Jahr. Pre-Monsun-Duschen vorhergesagt worden durch das IMD im Voraus für dieses Wochenende. Im Jahr 2017, ein renommierter Gastroenterologe Dr. Deepak Amrapurkar starb nach einem Sturz in einen offenen kanalschacht in der Nähe von Elphinstone, während zu Fuß entlang einer überfluteten Straße während der sintflutartigen Regen in Mumbai.

Unten ist eine Szene bei der gestrigen Duschen in Mumbai, wo der Verkehr wurde angehalten, am Ende einer überführung wegen einer überfluteten Straße.

Express Foto von Nirmal Harindran.

12:37 (MEZ)
10 Jun 2018

‘Sehr starken Regenfällen” über die Küsten Karnataka

Die IMD prognostiziert, dass ab Juni 10 bis 12 (Sonntag bis Dienstag), isoliert bis sehr schwere Niederschläge auftreten könnten in Küsten Karnataka.

Express Foto von Pradip Das

12:22 (MEZ)
10 Jun 2018

NDMA Fragen advisory

Die National Disaster Management Authority (NDMA) ausgestellt hat mehrere Empfehlungen für die Menschen zu bekämpfen, Regen, überschwemmungen, gewitter und andere Naturkatastrophen, die Häufig während der Monsune, wie diese:

https://platform.twitter.com/widgets.js

11:56 (IST)
10 Jun 2018

Delhi Temperatur von fünf Grad unter normal-heute

Delhi wachte auf und ein angenehmer morgen am Sonntag mit einer minimalen Temperatur von 23,4 Grad Celsius, die fünf Grad unter normal. Die IMD prognostiziert sehr leichten Regen oder Sprühregen für diesen Abend in Delhi.

11:02 (MEZ)
10 Jun 2018

IMD Beratung zu den Fischern:

Das Wetter Abteilung beraten hat Fischer nicht zu Wagen in das Meer von der Konkan-und Goa-Küste bis zum 12. Juni da das Wetter am Meer liegt vorausgesagten rau sein.

11:01 (MEZ)
10 Jun 2018

Sehen Sie Fotos von Mumbai Regen gestern

Siehe Bilder hier | Staunässe in verschiedenen teilen von Mumbai Monsun kommt in der Maximum city

(Express-Fotos von Nirmal Harindran)

10:47 (IST)
10 Jun 2018

WATCH VIDEO:

Hier ist ein Einblick, wie schwerwiegend der gestrige Sandsturm war in Delhi:

https://platform.twitter.com/widgets.js

10:40 (MEZ)
10 Jun 2018

Angenehmes Wetter erwartet in Delhi morgen und Tag

Der Wetterfrosch sagt, dass die maximale Temperatur heute wahrscheinlich nahezu 39 Grad Celsius, während die minimale Temperatur von rund 32 Grad Celsius. Die Met-Abteilung hat auch gesagt, dass der Himmel wahrscheinlich bleibt bewölkt, am Montag und Dienstag.

10:29 (MEZ)
10 Jun 2018

Dust storm in Delhi heute auf die Karten

Das India Meteorological Department (IMD) hat vorausgesagt, dass Neu-Delhi getroffen werden, die von einem Sandsturm begleitet von leichtem Regen auch heute noch erwartet wird, das zur Senkung der Temperatur.

10:15 (MEZ)
10 Jun 2018

Delhi schlimmsten Sturm in dieser Saison

Delhi-NCR und seinen angrenzenden Gebieten erfahren die Saison den sechsten und den schlimmsten Sturm gestern mit Windgeschwindigkeit von bis zu 98 km / h, gefolgt von leichten Regen. Der plötzliche Sandsturm betroffen Sichtbarkeit in Neu-Delhi führt zu so viele wie 29 Flüge umgeleitet werden. U-Bahnen waren auch betroffen.

Lesen Sie die komplette Bericht hier

(Express Foto von Amit Mehra)

10:00 (IST)
10 Jun 2018

Lesen Sie, was alles passiert ist gestern

Mumbai regnet HIGHLIGHTS: Regen aufhören werden, aber Staunässe in vielen Bereichen

Delhi Wetter HIGHLIGHTS: Dienstleistungen auf Delhi Metro Rote und Blaue Linie betroffen durch Sandsturm

09:54 (IST)
10 Jun 2018

Hallo. Herzlich willkommen zu unserem LIVE-blog. Der Wetterfrosch sagt, die Bedingungen sind, wenden sich günstig für die Weiterentwicklung der Südwest-Monsun in vielen teilen des Landes wie Chhattisgarh, Odisha, Sikkim, West Bengal, unter anderem. Folgen Sie unserem LIVE-Blog die neuesten Wetter-updates.

Ein Fischer an der Puthuvypin Strand in Cochin als Monsun-Wolken eilen, um die Küste von Kerala.Express Foto von Nirmal Harindran, 6. Juni 2018, Cochin.

Das Wetter hat die Abteilung prognostiziert weitere Regenfälle für Mumbai heute als der Monsun hat kam einen Tag zu früh in der Stadt. Regenfälle vorhergesagt worden sind, die für andere Teile des Staates, einschließlich der Thane Bezirk, wie der Monsun Fortschritte und breitet sich über den Staat. Skymet Wetter vorhergesagt hatte, “extrem schwere Duschen” entlang der Küstenregion von Nord-Küsten Maharashtra, Kerala, durch einen Trog, aber der Trog selbst hat nun verlagerte sich nach Süden, wobei alle Wetter-Aktivitäten, um den südlichen Regionen.

© IE Online-Media-Services Pvt Ltd