Hafiz Saeed, nicht contest in Pakistan Parlamentswahlen, JuD Feld über 200 Kandidaten

0
18

Jamaat-ud-Dawa-Chef Hafiz Saeed. (Quelle: AP Photo/File)

Verwandte News

  • China sagt Bericht über Präsident Xi zu Fragen, Pakistan zu verlagern Lassen-Chef Saeed unbegründet

  • Keine Probleme, wenn Lashkar – Hafiz Saeed Verknüpfungen Politik: Pak-Armee

  • Hafiz Saeed bewegt Pakistan Gericht gegen den Entzug seiner Sicherheit

Hafiz Saeed Partei Jamat-ud-Dawah (JuD) ist bei mehr als 200 Kandidaten in Pakistan die Generalversammlung die Wahlen für Juli geplant in diesem Jahr 25 Jahre, PTI berichtete. Diese Kandidaten wurden aufgefangen durch eine ruhende politische Einheit Allah-u-Akbar Tehreek (AAT) als JuD ‘ s Milli Muslim-Liga (MML) wurde die Anerkennung verweigert. Saeed, wer ist der prime ein Verdächtiger in der 2008 Mumbai terror-Angriff, wird nicht bestreiten für das Parlament.

Der JuD, eine front für die militante Gruppe Lashkar-e-Taiba, die hinter dem tödlichen Mumbai terror Angriff, hatte startete seine politische front Milli Muslim-Liga zu bestreiten Umfragen aber nicht bekommen registriert mit der Wahlkommission von Pakistan (ECP).

“MML-Präsident Khalid Saifullah und AAT-Chef Ehsan Bari haben vereinbart, Feld gemeinsame Kandidaten auf der Plattform des ATT in die bevorstehenden Wahlen. Unter dem Sitzverstellung Vereinbarung, die MML wird Feld mehr als 200 ausgebildete Kandidaten. Sie bestreiten die Wahlen auf der AAT-Wahl-symbol Stuhl,” Ahmad Nadeem, eine MML-Sprecher sagte PTI. Er erklärte auch, dass es vielen politischen Persönlichkeiten, die sich der MML und es verlieh Ihnen die AAT-tickets.

Lesen | Keine Probleme, wenn Lashkar – Hafiz Saeed Verknüpfungen Politik: Pak-Armee

Nadeem auch deutlich gemacht, dass Saeed nicht für das Parlament zu kandidieren und sagen: “Nein … Hafiz sahib hat keine derartigen Pläne derzeit. Die MML beteiligt sich zum ersten mal in den Allgemeinen Wahlen, und hoffentlich werden wir machen, um das Parlament.”

Auf die Frage, ob jede “erhebliche JuD Führer” würde der Wettbewerb die Wahl, sagte er, “Unsere Priorität ist, dass diejenigen, die sich uns von anderen politischen Parteien oder gebildete Jugend in den jeweiligen Wahlkreisen gegeben werden AAT-tickets.”

Reden über die Kampagne plant, er sagte, dass die AAT startet Kampagnen, wenn einmal seine Kandidaten-Datei Nominierung Papiere. Er äußerte auch die Hoffnung für eine positive Reaktion von Menschen, die sagen: “Wir sind hoffnungsvoll, dass die Menschen wählen unsere Kandidaten.”

Früher, MML Präsident Khalid Saifullah hatte, sagte: “Wir haben beschlossen, zur Unterstützung des Kandidaten von AAT in der 25. Juli die Wahl. Wir spielen eine Rolle in der Sieg jener Anfechtung auf das symbol von einem Stuhl. Zu speichern, Pakistan, patriotische Menschen, die unterstützt werden sollten, an den Wahlen teilzunehmen.”

Der Pakistanische Innenministerium hatte gegen die Aufnahme der MML als eine politische Partei behauptet, es ist ein Ableger von Saeed JuD gebannt unter einer UN-resolution.

Der JuD bildeten die MML in der Zeit, als Saeed inhaftiert war, in Lahore. Saeed und seine vier Helfer – Ubaid Abdullah Malik Zafar Iqbal, Abdul Rehman Abid und Qazi Kashif Hussain – wurden unter Hausarrest in Lahore am 30. Januar letzten Jahres unter dem anti-terrorism act. Er war befreit von Hausarrest im November.

Saeed hatte gegründete terror-Organisation Lashkar-e-Taiba in den 1990er Jahren und, wenn, der gebannt wurde, nachdem Indische beharren, belebt er eine viel ältere organisation Jamaat-ud-Dawa (JuD) im Jahr 2002. Während Saeed hält JuD ist eine charity-organisation, der UN-Sicherheitsrat verboten, es als terror-Organisation und erklärt Saeed ein terrorist nach der 2008 Mumbai terror attacks. Indien und die UNS gebeten haben, für strenge Maßnahmen gegen Saeed, da dann aber Pakistan hat sich nichts getan bisher. Der JuD, chief trägt auch eine USD 10 Millionen amerikanische Kopfgeld auf seinen Kopf für seine Rolle in ” terror-Aktivitäten.

Inzwischen Pakistans ehemalige Militärchef Pervez Musharraf ist die Partei hat angegeben, dass er anfechten kann in der anstehenden Wahlen, nachdem der oberste Gerichtshof gab ihm eine bedingte Berechtigung.

Mit PTI-Eingänge

Für alle die neuesten Pakistan News, download Indian Express App

© IE Online-Media-Services Pvt Ltd