Wie kann PDP versöhnen nach Tassaduq ‘s” partners in crime”, bemerkt, sagt Omar Abdullah

0
31

Mehbooba Mufti und Ihr Bruder Tassaduq. (Express Foto von Shuaib Masoodi)

Verwandte News

  • Kathua Vergewaltigung: Mehbooba Mufti vorwärts Rücktritt von zwei BJP-Minister, Gouverneur

  • Kathua Vergewaltigung-Mordfall: CM Mehbooba Mufti akzeptiert Rücktritt von BJP-Minister anwesend Kundgebung zur Unterstützung der Angeklagten

  • PDP-BJP-Allianz zu bleiben, aber Mehbooba warnt vor “chaos”, wenn Tal, die Jugend nicht gehört

Ehemalige J&K chief minister und der Nationalen Konferenz chief Omar Abdullah am Samstag kritisierte die climbdown durch die regierende Peoples Democratic Party zwei Tage, nachdem ein Staatsminister namens der Partei ein Bündnis mit der BJP ein “Verbrechen (für die) eine ganze generation von kaschmiris haben könnten, zu zahlen, mit Ihrem Blut”.

“PDP gar nicht diskutieren in Ihrer Sitzung (am Samstag). Aber ich bin überhaupt nicht überrascht, dass Sie handeln, als ob Tassaduq Mufti hat nichts gesagt,” Omar sagte. “Seine Worte sind in der public domain und wurden in der Folge bestätigt von anderen Spitzenpolitiker der Partei – PDP wird zu beantworten haben, für das komplette U-turn an der macht zu bleiben.”

Omar bezog sich auf J&K Tourismus-Minister und CM Mehbooba Mufti Bruder Tassaduq interview in Der Indian Express, wo er gesagt hatte, dass der PDP und der BJP “sollen Partner sein bei der Wiederherstellung” von J&K, aber “aufgrund der nicht-Erfüllung von Verpflichtungen, die wir haben, endete als Partner in ein Verbrechen…”

“Wie können Sie sich versöhnen, nachdem Tassaduq Mufti ist ein Satz, der Sie und BJP sind Partner im Verbrechen, für das eine generation von kaschmiris bezahlt mit Ihrem Blut,” Omar gefragt. “Wie funktioniert Tassaduq Mufti abstimmen, um ein Teil dieser kriminellen Allianz? Mehbooba Mufti versöhnt hat seit 2015 – es scheint Tassaduq hat auch schon versöhnt.”

Omar sagte, der Rücktritt der beiden BJP-Minister geworden war unvermeidlich, nachdem die weit verbreitete nationale und internationale Berichterstattung in den Medien. “Der Ministerpräsident war sehr zufrieden mit diesen beiden Ministern sonst. Es ist nicht, dass Sie boykottiert Sie oder hielt Sie von der Teilnahme an den kabinettssitzungen”, sagte er. “Diese Entfernung ist weder eine Geste seitens der BJP noch die Konzession an den PDP.”

Für alle die neuesten Indien-News, download Indian Express App