Frankreich warnt vor humanitärer Katastrophe in der syrischen Stadt Idlib

0
33

Der französische Außenminister Jean-Yves Le Drian gibt eine offizielle Erklärung, in der Presse nach der Teilnahme an einem Notfall-treffen mit dem französischen Präsidenten Emmanuel Macron im Elysée-Palast in Paris. (Quelle: AP Photo/Michel Euler, Pool)

Verwandte News

  • Syrische Luftabwehr Schießen Sie Raketen über zwei Luft-Grundlagen: Staat-TV, Hisbollah

  • Der russische Präsident Wladimir Putin prognostiziert die Globale “chaos”, wenn Westen hat Syrien wieder

  • Warum Donald Trump, findet, Syrien zu verlassen härter, als er dachte

Der französische Außenminister Jean-Yves Le Drian warnte vor einer humanitären Katastrophe in den Rebellen kontrollierten syrischen Stadt Idlib, das könnte ein Nächstes Ziel der syrischen Armee. Der nordwestlichen region Idlib bleibt der größte besiedelte Gebiet von Syrien in die Hände der Aufständischen kämpfen gegen die Regierung in Damaskus. In den letzten Jahren, Zehntausende Kämpfer und Zivilisten flohen dort aus Teile des Landes, in dem die Armee hat wieder mit Hilfe von Russland und Iran.

Le Drian sagte, Idlib jetzt hat rund 2 Millionen Einwohner, darunter Hunderttausende Syrer evakuiert von Rebellen gehaltenen Städte zurück genommen durch das syrische regime. “Es ist ein Risiko, eine neue humanitäre Katastrophe. Idlib Schicksal beglichen werden muss durch einen politischen Prozess, der beinhaltet die Abrüstung der Milizen,” Le Drian sagte in einem interview mit der französischen Wochenzeitung ” Le Journal du Dimanche.

Einige Aufständische Beamten haben gesagt, Sie befürchten einen Angriff auf Idlib, die ein senior iranischen offiziellen hat angegeben, könnte das nächste Ziel. Er fügte hinzu, dass Frankreich auch immer ein wachsames Auge auf die situation im Nordosten Syrien, die Befreiung aus der islamischen Zustand mit Französisch helfen.

“Lasst uns nicht vergessen, dass unsere größte Feind bleibt der islamische Staat, wie auch andere terroristische Gruppen, die derzeit die Zusammenlegung im Osten des Landes,” Le Drian sagte.

Die Aufständischen kontrollieren Idlib gehören die beiden Dschihad-Gruppen und nationalistischen FSA-Rebellen. Die dominierende Kraft es ist Hayat Tahrir al-Sham, einer islamistischen Allianz, angeführt von den ehemaligen al-Qaida-Mitglied in Syrien.

Le Drian sagte auch Russland wurde durch die Leugnung der Realität in Syrien und, dass der Schutz von Bashar al-Assad konnte nicht gerechtfertigt werden.

“Es ist eine Verleugnung der Realität, und er hat gesehen, mehrmals. Bereits im Jahr 2013 und dann wieder im Jahr 2017 die Russen verweigert, dass das syrische regime benutzt hatte, Chemische Waffen,” sagte er.

Er sagte, dass bei der Zeit-und Verifikations-Mechanismen bereits in Kraft gesetzt durch die Vereinten Nationen gestellt hatte, die Verantwortung auf das regime.

“Es ist kein Wunder, dass Russland stimmte gegen die Verlängerung dieser Mechanismus im letzten Herbst”, sagte er, fügte hinzu, dass, wenn Frankreich vorgeschlagenen Letzte Woche einen vergleichbaren Mechanismus, Russland hatte sein Veto eingelegt.

Für alle die neuesten Nachrichten aus aller Welt, download Indian Express App