INX-Media-Falle: Hohe Spannung, drama in Supreme Court während Karti Chidambaram hören

0
54

Karti Chidambaram (Datei)

Verwandte News

  • INX-Media-Falle: CBI bekommt drei weitere Tage zum quiz Karti Chidambaram

  • INX-Media-Falle: Karti Chidambaram behauptet, ‘unmenschliche Behandlung’ in der CBI-Haft

  • INX-Media-Falle: Delhi HC Stoppt Karti Chidambaram s counsel machen Bemerkungen über Indrani Aussage

Die Karti Chidambaram Fall am Donnerstag sah hitzigen Diskussionen in den obersten Gerichtshof mit der Durchsetzung Direktion stark gegen die grüne signal gegeben, um ihn zum Rücktritt zu seinem Plädoyer gegen die Sonde Agentur Ladung und der Ansatz der Delhi High Court, für die Suche nach Erleichterung.

Die ED sagte, so dass Karti, der Sohn des senior Congress leader P Chidambaram, nähern sich der high court in der Geldwäsche-Fall, die sich aus der INX-Media-graft Fall, würde einen “schlechten Präzedenzfall” für andere. Während einer fast zweistündigen Anhörung vor einer Bank unter der Leitung von Chief Justice Dipak Misra, Zusätzliche Generalstaatsanwalt Tushar Mehta, erscheinen für die ED und Karti senior counsel Kapil Sibal, gehandelt eine Salve Abgaben.

Jedoch, die Bank, ebenfalls bestehend Richter A M Khanwilkar und D Y Chandrachud, beigetreten Karti bat und bat den amtierenden chief justice der high court zu reservieren, bevor eine entsprechende Bank für die Anhörung am Freitag. Stunden nach dem apex-Gericht bestellen, Karti Anwälte — Dayan Krishnan und Mohit Mathur — näherte sich der high court, wo Gerechtigkeit S Ravindra Bhat befasste sich mit der petition in seiner Kammer und veröffentlicht die Sache für die Anhörung morgen.

Karti, der ist in der Obhut des Central Bureau of Investigation, die in der INX-Media Bestechung Fall, die produziert werden, bevor ein Gericht morgen nach Ablauf seines drei-Tage-Haft verhören. Er wurde in der CBI-Haft seit seiner Festnahme am 28. Februar. Die Agentur kann versuchen seinen Gewahrsam der Polizei für weitere sechs Tage unter das Gesetz zusätzlich zu den neun Tagen bereits erteilt.

Richter Spezial Sunil Rana hört auch die Kaution Einrede der Karti und das CBI-Anwendung zur Durchführung einer narco-Analyse test auf ihn.

Die Agentur, die während einer früheren Vernehmung behauptet, dass er nicht mit der Kooperation in der Sonde und wurde ausweichend reagiert werden selbst die routine-Fragen, indem Sie Nachplappern, dass das Verfahren gegen ihn sei politisch motiviert, um den Gegner seines Vaters, während dessen Amtszeit die Union Finanzminister, der Foreign Investment Promotion Board (FIPB) – Freigabe erteilt wurde, um die INX-Media-Gruppe.

Die ED Gegensatz Sibal ‘ s Behauptung, dass Karti erlaubt sein sollte, den Rücktritt der petition und nähern sich der high court. Sibal auch versucht, eine Woche Interims-Schutz vor Verhaftung durch die ED in die Falle.

Allerdings Mehta Gegensatz Sibal der Vorlage, nämlich durch“, so dass der Antragsteller zurückzutreten und nähern sich der high court, dem obersten Gericht sendet ein Falsches signal an alle diejenigen, die vor Geldwäsche-Fällen. Es wird 50 Petitionen nächsten Tag. Welche Botschaft wir senden, um andere”.

Er sagte, es wird einen schlechten Präzedenzfall für andere, die würden sich zunächst an das apex-Gericht durch Petitionen, mit denen interim-Schutz und dann versuchen die Erlaubnis zu bewegen high court.

Die Bank fragte Mehta “Was ist, wenn Karti wird verhaftet von der ED, sobald er freigegeben wird durch die CBI aus Ihrem Gewahrsam?” “Er selbst sagt, dass er nicht einen “gemeinsamen kriminellen’. Aber ich Frage mich, was tun gewöhnlichen kriminellen tun, wenn freigegeben, in einem Fall und die Furcht vor Verhaftung in den anderen Fall. Sie gelten für eine vorausschauende Kaution. Es ist sein verfassungsmäßiges Recht” Mehta sagte, fügte hinzu, dass das Gericht hebt das Verfahren, wenn es so gewollt ist, aber es sollte ihm nicht erlauben, den Rücktritt der petition.

Die Bank sagte, es wird passieren Bestellungen Regie der high court zu unterhalten die petition von Karti und pass die einstweilige Anordnung noch einmal eine richtige Anwendung verschoben wurde. “Jetzt ist es das, was der oberste Gerichtshof ist zu tun? Wäre es angemessen, für den obersten Gerichtshof, um direkt den high court, um zu unterhalten die petition und übergeben Sie die Aufträge. Es ist wie das hohe Gericht weiß nicht, was zu tun ist. Lassen Sie es offen sein für die high court. Es entscheidet nach dem Gesetz,” Mehta argumentiert.

Sibal widersprach den Aussagen von Mehta Fragen: “wird jetzt Polizeibeamte diktieren das Gericht zu, in welcher Reihenfolge passieren sollte…”, “Was ist da Los. Dies ist der chief justice ‘ s court. Dies ist ein Verfassungsgericht und darf niemand diktiert werden,” Sibal, zusammen mit anderen senior-Anwalt A M Singhvi, sagte.

Mehta erwiderte, “Diese Aussage von meinem Freund gelernt (Sibal) war im schlechten Geschmack und sollte nicht gemacht worden sind. Sollte das Gericht sich nicht unterhalten diese Art der petition. Das Gesetz verantwortliche Personen und wir kennen unsere Verantwortung”.

Die CJI intervenierte und sagte, “Sie Beide (Sibal und Mehta) sind heute auf einer anderen Ebene. Eine Menge Aussagen gemacht werden, die nicht nach dem Gesetz. Niemand kann diktieren, um das Gericht, was zu tun und was nicht zu tun.” Sibal später entschuldigte sich für seine Bemerkungen, sagte aber, er war nicht glücklich mit der Art, wie die Dinge liefen.

Er sagte, dass die ED Fall wurde aus “politischen vendetta” und “Hexenjagd”. So weit, Karti wurde nicht gegeben, die Durchsetzung Fall Informationen Bericht (ECIR), unter Angabe der Fall, sagte er. Mehta sagte der ECIR war ein internes Dokument und das muss nicht unbedingt gegeben, um den Angeklagten aber, wenn das Gericht darauf besteht, dann wird er es geben kann. “Wenn er zu suchen vorausschauende Kaution gemäß § 438 CrPC, dann hat er zum ersten Ansatz, dem high court oder dem besonderen Gericht, aber er kann Sie nicht suchen, Rechtsmittel gemäß Artikel 32 vor dem Supreme Court oder Artikel 226 vom high court,” Mehta sagte.

Karti hatte, näherte sich das apex-Gericht Klage Richtung zu erklären, dass die ED hatte keine Zuständigkeit zur Durchführung einer Untersuchung unabhängig von den Vorwürfen in der TANNE stammt von der CBI am Mai 15, 2017.

Für alle die neuesten Indien-News, download Indian Express App