Salman Nadwi handeln auf Geheiß der PM Modi, sagt Owaisi

0
13

Asaduddin Owaisi startete einen bitteren Angriff auf Salman Nadvi wider der Tafel stand, dass es sein kann, keine Kompromisse bei der Babri Masjid.

Top-News

  • Happy Valentinstag 2018: Wünsche, Bilder, Shayris, Fotos, SMS, Facebook-Status und WhatsApp-Nachrichten

  • Recycling-Teleskop zu helfen, erstellen 3D-Karte des Universums

  • India vs South Africa, 5. ODI: Indien-beat Südafrika um 73 läuft clinch-Serie

MIM-Präsident Asaduddin Owaisi, am Montag behauptet, dass Moulana Salman Hussaini Nadwi handelt auf Geheiß von Premierminister Narendra Modi zum erstellen von Riss im All India Muslim Personal Law Board (AIMPLB). Er rief auch zum sozialen boykott dieser Aufruf zum Ausstieg aus der Babri Masjid.

“Einige Leute tanzen auf die Melodie von Modi,” sagte der Hyderabad MP ohne Nennung von Nadwi, der entfernt wurde aus dem Vorstand am Sonntag für mooting ein Vorschlag zur übergabe der Grundstücke abgerissen Babri Masjid in Ayodhya für den Bau des Ram-Tempels.

Adressierung eine öffentliche Versammlung organisiert der Vorstand zum Ende seiner drei-Tages-Plenum, Owaisi startete einen bitteren Angriff auf Nadwi wider der Tafel stand, dass es sein kann, keine Kompromisse bei der Babri Masjid.

Am Vorabend des 26-Plenum begann am Freitag, Nadwi traf sich Sri Sri Ravishankar in Bangalore, und diskutiert die Formel, dass das land auf die Babri Masjid Stand bis 6. Dezember 1992 sollten eingereicht werden, um den Ram-Tempel im Austausch für eine Alternative land eine Moschee zu bauen und eine Universität.

Lesen | Shia board chief Wasim Rizvi knallt AIMPLB für die Verdrängung Salman Nadwi

“Er (Nadwi) ist zu sagen, dass sein Vorschlag ist, um sicherzustellen, Frieden und Einheit des Landes. Sollten wir auch aufgeben, Masjid-e-Aqsa (Al-Aksa-Moschee in Jerusalem) für die Einheit in der arabischen”, fragte Owaisi.

Der MP behauptet, dass Nadwi war einer der Kleriker, die unterzeichneten eine “fatwa” im Jahre 2001, die eine Moschee bleibt eine Moschee für die Ewigkeit und damit die Muslime nicht aufgeben Babri Masjid.

Er hat auch behauptet, dass Nadwi hatte auch eine fatwa, die in die Unterstützung von terror-Gruppe, die verantwortlich ist für die Massaker an Muslimen in Syrien, im Irak und anderen Ländern. “

“Modi, die Sie geben die politische Schirmherrschaft für diejenigen, die gegeben hatte fatwa befürwortet WIRD”, sagte Owaisi.

Lesen | AIMPLB Säcke Kleriker für die Annahme, außergerichtliche Einigung in Ayodhya Streit

Das MIM Chef sagte Modi mit einigen Menschen zu schaffen, die einen Riss im AIMPLB, indem Sie darauf hindeutet, dass die Muslime aufgeben Babri Masjid.

Er sagte, die Ministerpräsidenten und diejenigen, die tanzen zu seiner Musik wird nicht erfolgreich in Ihre versuche, das board ist ein symbol der indischen Muslime, und die Vereinten Plattform von allen islamischen Denkschulen.

Für alle die neuesten Indien-News, download Indian Express App