Rajnath Singh trifft J&K Gouverneur N N Vohra, besprechen die aktuelle situation im Tal

0
48

Innenminister Rajnath Singh. (Express Foto/Javed Raja)

Verwandte News

  • Was ist Rashtra Raksha Mahayagya?

  • Nirmala Sitharaman auf Jammu-Angriff: ‘Pakistan bezahlen… die Demografie schlägt vor, die lokale Hilfe von Terroristen’

  • Sunjuwan Angriff: Soldaten Familien warten im Tal für die stellen als Schneefall betrifft Luftbrücke

Union Innenminister Rajnath Singh am Sonntag trafen Jammu & Kashmir Gouverneur N N Vohra und die beiden diskutierten über die aktuelle situation im Tal. Singh wird voraussichtlich zu besuchen, Kaschmir Universität nächste Woche, wo er wahrscheinlich an die Adresse der Schüler und eröffnen eine jährliche science-Ausstellung.

Das treffen zwischen Vohra und Singh kam einen Tag nach Terroristen stürmten eine Militärbasis in Jammu. Später, sprechen an der Seitenlinie von einem Ereignis, Singh zuversicht, dass die laufende operation gegen die Terroristen erfolgreich beenden bald.

“Der Vorgang ist noch im Gange”, sagte er am Rande einer Funktion hier. “Ich denke, es ist nicht die richtige für mir einen Kommentar, wenn der Vorgang noch nicht auf. Ich bin mir sicher, dass unsere jawans, die in die operation erfolgreich abzuschließen”, sagte er.

Eine Gruppe von schwer bewaffneten Terroristen, die im Verdacht stehen, um Partner werden zu Jaish-e-Mohammad, stürmten das Lager der brigade 36 von Jammu und Kaschmir und Leichte Infanterie in den frühen Morgenstunden des Samstag, was zu einer gunbattle. Zwei Soldaten und drei Milizen getötet wurden bei der Schießerei am Samstag.

Für alle die neuesten Indien-News, download Indian Express App