Pacific Rim-Minister verlängern spricht vor APEC-Gipfel

0
7

Vietnams Außenminister Pham Binh Minh (R) hört, wie der vietnamesische Handelsminister Tran Tuan Anh (L) spricht bei der Eröffnung des APEC Ministerial Meeting (AMM), gefolgt von der Asiatisch-Pazifischen Wirtschaftlichen Zusammenarbeit (APEC) Summit, leaders meetings in Danang, Vietnam, 8. November 2017. REUTERS/ Hoang Dinh Nam

Top-News

  • Chandigarh Datensätze schlechtesten Luft-Qualität je

  • Lucknow Medical College Bestechung Fall: SC-Zeugen stürmischen Szenen, CJI sagt, er entscheidet, wer hört dem Fall

  • Google Doodle auf Anasuya Sarabhai wirft auch Licht auf wenig bekannte Arbeiterbewegung

Außen-und Handelsminister der 21 Pazifik-Volkswirtschaften treffen in Vietnam erweitert Ihre Gespräche für einen zusätzlichen Tag, Donnerstag, als kämpften Sie für einen Konsens auf offenen Märkten und anderen strategischen Fragen im Vorfeld eines regionalen Gipfels.

Das vietnamesische Außenministerium bestätigte die Gespräche wieder aufgenommen, am Donnerstag morgen, als der Beamte gesucht, um die Lücken zu schließen, die in Ihren Positionen. Sie nicht geben, details, wie die Gespräche seien noch im Gange.

Eine Pressekonferenz geplant für späten Mittwoch wurde abgesagt, da die Gespräche gezogen. Die Minister wurden durch die Billigen, den Entwurf einer Anweisung Ihrer Führer in der Asia-Pacific Economic Cooperation forum in der Regel Ausgabe am Ende der jährlichen Gipfel, der beginnt am Freitag.

Die Vietnamesischen Gastgeber forderte die beteiligten auf dem Weg zu einem Kompromiss.

«Ich hoffe, dass wir ergreifen Sie diese Letzte Gelegenheit vor unserem Führer’ meeting zeigen Flexibilität und Bereitschaft erforderlich, zur überbrückung der verbleibenden Lücken, so dass wir kommen mit einem sinnvollen Paket für die regionale wirtschaftliche integration», sagte der vietnamesische Minister für Industrie und Handel Tran Tuan Anh.

«Angesichts der schnellen Veränderungen und Unsicherheiten, die die Weltwirtschaft nun vor, diese vermitteln eine starke Botschaft, der reflektiert, der Standhaftigkeit und Entschlossenheit der APEC verfolgt eine freie und open-region für Handel und Investitionen» Anh sagte.

Es war unklar, ob die US-pushback auf «freien Handel» belegt in der «America first» — Politik der administration von Präsident Donald Trump und seine Entscheidung zum Rücktritt von einem regionalen Handels-Pakt, möglicherweise behindert den Fortschritt in Richtung einer Einigung.

Trumpf wird die Teilnahme an der Konferenz in der Vietnamesischen Küstenstadt Stadt Danang.

Bei der Eröffnung des ministeriellen Gespräche Mittwoch, vietnamesische Außenminister Pham Binh Minh sagte den Delegierten, dass die Verlagerung der globalen und regionalen Bedingungen kommen mit «Ineinander von Möglichkeiten und Herausforderungen», als Sie begann die Arbeit aus details der leaders’ statement.

«Die wirtschaftliche Erholung ist festigend aber projizierten Wachstumsraten noch unter den vor der Krise (Durchschnitt,» sagte er.

Viele in der region sorgen darüber, wie die Bemühungen um eine Steigerung der Produktivität durch Automatisierung möglicherweise Auswirkungen auf Ihr eigenes Leben, fügte er hinzu.

Vietnam nutzt die Gelegenheit, sich zu präsentieren, die Fortschritte seiner Wirtschaft gemacht hat, vor allem Dank der öffnung für ausländische Investitionen und Handel. Danang ist Vietnams drittgrößte Stadt, ist in der Mitte von einem Bau-boom, als Dutzende von resorts und kleinere hotels in der pop-up-entlang der malerischen Küste.

Das Land ist ein wichtiges Kleidungsstück Exporteur und der größte Produktionsstandort für Samsung Electronics, mobile phones.

Aber obwohl die Wirtschaft wuchs zu einem Flotten 6,2 Prozent Tempo im letzten Jahr, das BIP pro Kopf ist immer noch eine der niedrigsten unter den APEC-Mitgliedern auf weniger als $2,200. Viele der 95 Millionen Menschen arm bleiben, und anfällig für Naturkatastrophen, wie Stürme, peitschte die Küste in der Nähe von Danang nur wenige Tage vor dem APEC-treffen.

Am Mittwoch über 1.000 Soldaten schlossen sich den lokalen Bewohnern zu helfen, zu Graben, in der Nähe der malerischen Stadt Hoi an aus dem Schlamm und Schutt nach Links durch die überflutung von einem Taifun. Ehegatten des APEC-Führer durch den Besuch der Stadt südlich von Danang während des Gipfels.

Ein Jahr nachdem die Trumpffarbe gewählt wurde US-Präsident auf einer Plattform, die abgelehnt Pacific Rim Handel Pakt zu Gunsten von Land-zu-Land-Angebote und das, was er fordert «fair» eher als den freien Handel, den anderen APEC-Mitglieder scheinen sich einig in Ihrer Unterstützung der multilateralen Bemühungen um Regeln für Handel und Investitionen.

«Im letzten Jahr, viele Dinge haben sich verändert», sagte Alan Poller, executive director des Singapore-based APEC-Sekretariat. «Die neue US-administration hat eine deutlich andere Ansicht über die Handelspolitik und der regionalen wirtschaftlichen integration», sagte er. «Wir versuchen, mehr Klarheit zu gewinnen über das, was Sie sind komfortabel mit und was die Reaktion der anderen Mitglieder ist.»

Nach dem US-Rückzug aus dem Trans-Pacific Partnership Handel Pakt, den 11 verbleibenden Mitglieder versuchen, eine Einigung über ein neues Angebot ermöglicht Ihnen, vorwärts zu bewegen, ohne Beteiligung der USA. Die japanischen Beamten vorhin gesagt, Sie hoffen, für ein einfaches «framework» — Abkommen am Rande des zweitägigen APEC-Gipfel ab Freitag.

APEC-Mitglieder sind Australien, Brunei, Kanada, Chile, China, Hong Kong, Indonesien, Japan, Südkorea, Malaysia, Mexiko, Neuseeland, Papua-Neuguinea, Peru, Philippinen, Russland, Singapur, Taiwan, Thailand, USA und Vietnam.

Für alle die neuesten Nachrichten aus aller Welt, download Indian Express App