UN verbietet vier Schiffen über Nord-Korea Schmuggelware, UNS vier weitere Verzögerungen

0
8

Die 193 U. N.-Mitgliedsstaaten sind jetzt gefordert, zu verbieten, port-Eintrag auf der Komoren-Flagge Petrel 8, St. Kitts und Nevis-Flagge Hao-Fan 6, nordkoreanische Flagge Tong San 2 und Kambodscha-Flagge Jie Shun. Die Einreise ist nur erlaubt im Falle von Notfall, oder wenn das Schiff zurück in seinen Heimathafen. (Datei)

Top-News

  • Motorola Moto G5 Plus review: zwei rückwärtige Kameras hier sind, aber Sie liefern?

  • Intel versucht zu verkaufen, die Leistung der neuen 8. gen-Prozessoren, aber es geht einfach nicht

  • Indien vs Ghana football match LIVE SCORE und updates, FIFA Under 17 World Cup 2017: Indien, Spur 0-1, suchen den Ausgleich

Der Sicherheitsrat der Vereinten Nationen verboten hat vier Schiffe aus den Häfen weltweit für den Transport von Gütern aus Nordkorea, darunter ein Schiff hatte Munition, aber die Vereinigten Staaten verschoben, der ein Gebot, auf die blacklist setzen vier andere, bis zu einer weiteren Untersuchung. Die Schiffe sind die ersten, die bezeichnet werden, die unter forcierten Sanktionen gegen Nordkorea durch die 15 Mitglieder des rates, die im August und September über Pjöngjang sechsten und größten nuklear-test und zwei long-range ballistic missile startet.

Der Sicherheitsrat Nordkorea-sanktionsausschusses, dem Betreiber einvernehmlich vereinbart, auf Wunsch der Vereinigten Staaten, auf die blacklist setzen die Schiffe auf Okt. 3 für «Transport von Verbotenen Artikeln von der demokratischen Volksrepublik Korea» (Nordkorea), laut Dokumenten, gesehen von Reuters am Dienstag. Die 193 U. N.-Mitgliedsstaaten sind jetzt gefordert, zu verbieten, port-Eintrag auf der Komoren-Flagge Petrel 8, St. Kitts und Nevis-Flagge Hao-Fan 6, nordkoreanische Flagge Tong San 2 und Kambodscha-Flagge Jie Shun. Die Einreise ist nur erlaubt im Falle von Notfall, oder wenn das Schiff zurück in seinen Heimathafen.

Jie Shun war abgefangen durch ägypten am Aug. 11, 2016, Durchführung von 30.000 Rakete-angetrieben Granaten in Holzkisten verborgen unter rund 2.300 Tonnen Eisenerz, entsprechend U. N.-Sanktionen überwacht. Es war «die größte unzulässig, Munition Sendung in der Geschichte der Sanktionen gegen die Demokratische Volksrepublik Korea,» die unabhängige Sanktionen überwacht, teilte der Sicherheitsrat in Ihrem jährlichen Bericht im Februar.

Das Schiff hatte der nordkoreanischen Hafenstadt Haeju am Juli 23, 2016, und war unzulässig, in ägyptischen Hoheitsgewässern südlich des Suez-Kanals, die Experten sagten. Es war nicht sofort klar, was verboten cargo die restlichen drei Schiffe, die waren transportieren. Nord-Korea ist unter ein U. N.-Waffenembargos und der Sicherheitsrat verboten, Handel Exporte wie Kohle, Textilien, Meeresfrüchte, Eisen und anderen Mineralien zu ersticken Finanzierung für Pjöngjang die Raketen-und Nuklearprogramme.

In einem Okt. 3 Hinweis an den Sicherheitsrat Nordkorea-sanktionsausschusses, gesehen von Reuters, die Vereinigten Staaten sagte, es war Aberkennung der vier Schiffe, die er hatte vorgeschlagen, für die Auflistung – die Südkoreanische Flagge Xin Shen Hai, der Palau Flagge Ost-Herrlichkeit 7, der Panama-Flagge fahrenden Kai Xiang und Cheng Hong. «Diese vier Schiffe erfordern weitere Studie mit den wichtigsten Parteien und wir werden wieder die Ausschuss sobald dieser Prozess abgeschlossen ist,» die US-mission der Vereinten Nationen schrieb.

Ein neuntes Schiff, die Fidschi-Flagge Toyo Maru, vorgeschlagen worden war, für die Auflistung in einem Anhang zu der ursprünglichen US-Entwurf einer resolution des Sicherheitsrates auf. Sept. 11. Es war nicht klar, ob die Vereinigten Staaten geplant, um noch das Schiff vorwärts für die Kennzeichnung. Der U. N.-Sicherheitsrat hat einstimmig neun Sanktionen, Resolutionen zu Nord-Korea, seit 2006.

Für alle die neuesten Nachrichten aus aller Welt, download Indian Express App