Wie Sie Pause-Bücher und Podcasts Statt Stummschaltung Sie in Apple Maps Navigation

0
104

Wenn Sie jede Art von navigation app, dann wissen Sie, dass es in der Regel sprechen über alles, was Sie hören. Für Musik, das mag in Ordnung sein, aber wenn Sie ein Hörbuch oder einen podcast, dann kann es ziemlich ärgerlich.

Apple Maps wird die “Ente” Ihre Musik, wenn die Navigations-Anweisungen. Das heißt, es senkt die Lautstärke der Musik etwas, wenn es zu reden, damit Sie hören können, der navigation. Natürlich, wenn Sie dies tut, während einem Hörbuch oder podcast, Sie werden es vermissen, was war nur gesagt, weil Apple Maps war zu reden über es.

Wenn Sie mit Google Maps, es gibt wenig Sie tun können, aber Apple Maps hat eine Funktion, die Sie aktivieren können, der automatisch auf pause gesprochene Wort-Titel, wie Bücher und podcasts während der navigation aufgefordert.

Um diese option einzuschalten, öffnen Sie zunächst die Einstellungen auf Ihrem iPhone oder iPad, dann Tippen Sie auf “Maps”.

Sobald Sie in den Karten-Einstellungen, Blättern Sie nach unten auf “Pause” Gesprochen-Audio”, und aktivieren Sie es.

Einmal aktiviert, gesprochene Audiodateien wie podcasts und audio-Buch wird pause während der navigation aufgefordert.

Kein Zweifel, wer reist viel und hört-Bücher, podcasts oder andere gesprochene Worte Titel finde diese option sehr praktisch. Es kann sogar sein ein guter Grund für die Verwendung von Apple Maps statt Google auf die langen Laufwerke.