So durchsuchen Sie das Internet mit ChatGPT

0
3

Wichtige Erkenntnisse

  • Die Websuchfunktion von ChatGPT, bekannt als ChatGPT Browse oder Browse with Bing, ermöglicht Ihnen die Suche im Web mit einer einfachen Anfrage im Chat.
  • Geben Sie Ihre Suchanfrage unbedingt an, um Ungenauigkeiten zu vermeiden. Eine Eingrenzung Ihrer Suchkriterien kann genauere Ergebnisse liefern und Ihnen Zeit und Energie sparen.
  • Überprüfen Sie immer die von ChatGPT bereitgestellten Informationen und die zitierten Quellen. Es ist bekannt, dass ungenaue oder erfundene Quellen vorkommen, daher ist es wichtig, die Genauigkeit der Daten zu bestätigen.

Vorbei sind die Zeiten, in denen ein Internetbrowser Ihre einzige Möglichkeit war, Informationen zu finden. Jetzt können Sie fein abgestimmte KI-Chatbots verwenden, um das Web zu durchsuchen, einschließlich ChatGPT. Wie durchsuchen Sie also das Web über ChatGPT und wie können Sie sicherstellen, dass Sie die besten Ergebnisse erzielen?

Mit GPT-4, OpenAIs neuester Premium-Version von ChatGPT, können Sie das Web mit einer einfachen Anfrage im Chat durchsuchen. Dies wird als ChatGPT Browse oder Browse with Bing bezeichnet und wurde im November 2022 dauerhaft eingeführt. Die Funktion wurde bereits vor diesem Datum, Mitte 2023, eingeführt, aber von einigen Benutzern missbraucht, um auf Premium-Inhalte auf Websites zuzugreifen, die normalerweise hinter einer Paywall versteckt sind.

Aus diesem Grund wurde das Websuchtool kurz nach seiner Einführung für einige Monate abgeschaltet. Als die Funktion wieder verfügbar war, konnten Benutzer den Bot nicht mehr dazu verleiten, Informationen preiszugeben, um auf kostenpflichtige Informationen zuzugreifen. Wie sieht das Websuchtool also heute aus?

ChatGPT verwendet die Suchmaschine Bing, um Informationen basierend auf Ihrer Suchanfrage zu finden. Zum Zeitpunkt des Schreibens sind andere Suchmaschinen nicht verfügbar.

Mit der Websuchfunktion von ChatGPT können Sie nach fast allem suchen, solange die Anfrage nichts Illegales, Unangemessenes oder Schädliches anzeigt. ChatGPT bietet eine Liste der Inhaltstypen, die es nicht bereitstellen darf, wie Sie unten sehen können.

ChatGPT kann grundsätzlich keine Reproduktionen oder Transformationen von rechtlich geschützten Inhalten bereitstellen. Darüber hinaus kann ChatGPT keinerlei Inhalte für Erwachsene bereitstellen.

Wenn Sie recherchieren, können Sie mit ChatGPT auf eine riesige Informationsdatenbank zu einem Thema Ihrer Wahl zugreifen. Wenn Sie online einkaufen, können Sie mit dem Tool die derzeit besten Angebote finden. Wenn Sie nach einer Site suchen, auf der Sie Inhalte streamen, Software herunterladen oder ähnliches tun können, kann Ihnen ChatGPT ebenfalls weiterhelfen.

Bevor Sie mit ChatGPTs Browse with Bing beginnen, stellen Sie sicher, dass Sie GPT4 und nicht GPT-3.5 verwenden. Oben auf der Seite sehen Sie den Namen der aktuell verwendeten LLM-Version. Wenn diese auf GPT-3.5 eingestellt ist, klicken Sie auf den Dropdown-Pfeil und wählen Sie GPT-4. Sie können nur auf GPT-4 zugreifen, wenn Sie sich bei ChatGPT Plus angemeldet haben, einem monatlichen Abonnement für 20 $.

Sie können eine Bing-Websuche entweder durch eine gezielte Anfrage oder durch eine Frage starten, die aktuelle Daten erfordert. Wenn Sie beispielsweise nach der Wettervorhersage fragen, erkennt GPT-4 automatisch, dass es eine Websuche durchführen muss, um eine Antwort zu liefern.

Alternativ können Sie eine Frage stellen und angeben, dass Sie ein aktuelles Ergebnis wünschen. Sie könnten beispielsweise fragen, welcher der größte Stern im Universum ist, aber angeben, dass Sie eine Antwort im Jahr 2024 erhalten möchten. Wenn Sie keine Websuche angeben, wird ChatGPT trotzdem eine Antwort liefern, aber es werden Daten verwendet, die vor April 2023 veröffentlicht wurden, sodass die Antwort veraltet sein kann.

Wenn Sie eine Frage stellen möchten und keine Websuche durchführen lassen möchten, teilen Sie ChatGPT in Ihrer Eingabeaufforderung einfach mit, dass Sie diese Funktion nicht verwenden möchten. Je nachdem, wonach Sie fragen, kann ChatGPT dennoch eine solide Antwort liefern oder Ihnen mitteilen, dass der Umfang der Eingabeaufforderung über ihre Trainingsdaten hinausgeht. In diesem Fall sind Sie möglicherweise mit „Mit Bing durchsuchen“ besser bedient.

ChatGPT gibt seine Quellen häufig über ein in Klammern (["]) eingefügtes Zitat als Hyperlink an. Klicken Sie darauf, und Sie werden auf die Seite weitergeleitet, von der ChatGPT die bereitgestellten Informationen bezogen hat.

Was Sie beim Surfen im Internet mit ChatGPT vermeiden sollten

Das Wichtigste, das Sie bei der Verwendung von ChatGPT beachten sollten, ist, dass immer noch Ungenauigkeiten möglich sind. GPT-4 ist keineswegs ein perfektes Tool und seine Websuchfunktion kann manchmal fehlerhafte Ergebnisse liefern. ChatGPT kann Ihre Suchanfrage falsch interpretieren und Ihnen Ergebnisse liefern, die nutzlos sind, oder sogar falsche Informationen liefern, während es davon ausgeht, dass seine Antwort korrekt ist (auch als KI-Halluzination bekannt).

Eine gute Möglichkeit, diese Fallstricke zu vermeiden, besteht darin, in Ihrer Anfrage sehr spezifisch zu sein. Anstatt beispielsweise nach den besten Angeboten für Turnschuhe zu fragen, grenzen Sie Ihre Suche ein, um die Qualität der Ergebnisse zu verbessern. Geben Sie dazu Ihr bevorzugtes Geschlecht für die Schuhkategorie, Ihren allgemeinen Lieferort und Ihre Preisspanne an.

Dadurch wird der Umfang der Suchergebnisse eingegrenzt, was Ihnen Zeit und Energie spart.

Darüber hinaus sollten Sie immer die Quellen überprüfen, aus denen ChatGPT seine Informationen bezieht. Selbst wenn eine Quelle verlinkt ist, ist die Website selbst nicht unbedingt vertrauenswürdig und möglicherweise überhaupt nicht echt. ChatGPT ist dafür bekannt, Hyperlinks zu vollständig erfundenen Quellen bereitzustellen, wie eine NIH-Studie aus dem Jahr 2023 ergab. ChatGPT kann seine Webquellen sogar verbergen, was es in bestimmten Szenarien schwer macht, ihnen zu vertrauen.

Bevor Sie also etwas als Eid annehmen, überprüfen Sie, was Ihnen gesagt wird. Wenn ChatGPT eine Quelle angibt, schauen Sie schnell online nach, ob Sie andere seriöse Quellen finden können, die dieselben Informationen bereitstellen. So können Sie bestätigen, ob ChatGPT genaue Daten bereitgestellt hat.

ChatGPT kann das Surfen im Internet vereinfachen

Mit der Funktion „Mit Bing durchsuchen“ von ChatGPT können Sie die gesuchten Informationen schnell und einfach finden, ohne sich durch endlose Suchergebnisseiten wühlen zu müssen. Solange Sie mit diesem praktischen Tool vorsichtig umgehen, können Sie Ihren Websuchvorgang beschleunigen und rationalisieren und Recherche und Online-Shopping eher zu einer Freude als zu einer Last machen.