„Kein einziges Detail über seit sechs Jahren freigegebene Parteigelder“: Der Kongress widerspricht den Bemerkungen von Premierminister Modi zum Programm für Wahlanleihen

0
3

Die Kongresspartei kritisierte Premierminister Narendra Modi am Montag wegen seiner Äußerungen zum Wahlanleihenprogramm und sagte, dass „der Premierminister jeden Tag neue Höhen der Heuchelei erklimmt und neue Tiefen der Unehrlichkeit auslotet“.

“Der Premierminister hat die Nation in seinem letzten Interview mit einem tamilischen Fernsehsender völlig belogen. Er behauptet, dass „woher die Gelder kommen und wie sie verwendet werden“. ist nur aufgrund des von ihm eingeführten Electoral Bond Scheme bekannt,” Jairam Ramesh sagte in einem Beitrag auf X.

In seinen ersten BemerkungenIn Bezug auf das Wahlanleihenprogramm, das der Oberste Gerichtshof letzten Monat abgeschafft hat, sagte der Premierminister, dass die Quellen der politischen Finanzierung und die Begünstigten heute aufgrund des von seiner Regierung eingeführten Programms öffentlich seien.

Anzeige

Er fügte hinzu , „Sagen Sie mir, was ich getan habe, um einen Rückschlag zu verursachen (aufgrund von Wahlanleihen)?“ Wer sich heute darüber freut, wird es morgen bereuen.”

Der Generalsekretär des Kongresses, Jairam Ramesh, reagierte auf diese Kommentare: „Das Wahlanleihenprogramm wurde so konzipiert, dass es vollständig anonym bleibt.“ Mit anderen Worten… Sechs Jahre lang, zwischen 2018 und 2024, wurde der Öffentlichkeit kein einziges Detail darüber bekannt gegeben, welche Partei von welchem ​​Spender Gelder erhielt.”

Im Jahr 2024 intervenierte der Oberste Gerichtshof und lehnte das Wahlanleihensystem als verfassungswidrig ab. Bis zum letzten Tag vor Gericht habe die Modi-Regierung versucht, die Anonymität des Plans zu verteidigen, sagte der Kongressführer. Er fügte hinzu: „Was die Frage des Premierministers betrifft: ‚Was habe ich getan, dass ich einen Rückschlag erleiden musste?‘“ Herr Modi, die Daten haben die enorme Korruption Ihrer Partei und Regierung offenbart.”

“Rs. Verträge, Projekte und Umweltgenehmigungen im Wert von 4 Lakh Crores können mit Tausenden Crores an Wahlanleihenspenden verknüpft werden, die Unternehmensspender Ihrer Partei zukommen lassen. Die indische Regierung wurde auf einen Supermarkt reduziert – „Chanda Do, Dhanda Lo“, fügte er hinzu.

Der Kongressführer verschärfte den Angriff und sagte: „Die Korruption von Modi Sarkar ist seit einiger Zeit bekannt.“ Der Rückschlag besteht nun darin, dass es jetzt harte Zahlen gibt, die dies belegen.”

© IE Online Media Services Pvt Ltd