IIT-Studenten und Spitzenreiter reagieren auf den viralen JEE-Aspiranten-Tweet

0
3

JEE Main 2024: Nachdem der Stundenplan eines JEE-Aspiranten letzte Woche viral ging und zeigte, dass er einen strengen Stundenplan hatte und am wenigsten Ruhe hatte, kontaktierte indianexpress.com die Spitzenreiter aus den Vorjahren und ein klinischer Psychologe darüber, wie man an eine Prüfung herangehen sollte und was idealerweise in der letzten Phase der Vorbereitung getan werden sollte.

Ein Student des IIT Hyderabad (bitte um Anonymität) sagte, dass er, obwohl er jeden Tag Stundenpläne erstellte, keine solchen Routinen erstellte. „Ich machte es oft unrealistisch und machte am Ende weniger, sodass es kontraproduktiv war“, sagte er. er sagte. Der Student erzählte indianexpress.com, dass er sich auf das Verständnis der Kapitel konzentrierte und nicht auf die Zeit, die er für sein Studium aufwendete. Dadurch wurde er organisierter und produktiver.

Lesen | Zulassungskarte für die JEE-Hauptsitzung 2 für die Prüfungen vom 4. bis 6. April

Mrinal Garg sicherte sich in JEE Advanced 2022 den 19. Platz in ganz Indien und studiert Informatik am IIT-Bombay. Er erinnert sich, dass er trotz des hohen Stresses beim Schlaf keine Kompromisse einging. „Ich habe täglich 10–12 Stunden der JEE-Vorbereitung gewidmet.“ „In den letzten Tagen vor der Prüfung habe ich darauf geachtet, mich nicht zu sehr zu überanstrengen, und täglich sieben bis acht Stunden geschlafen“, sagte er Es lohnt sich, die Zulassung zu einer erstklassigen Ingenieurhochschule zu erhalten.

Dieser virale Tweet wurde am 21. März gepostet. Seitdem hat er 3,8 Millionen Aufrufe erhalten. Der Beitrag hat außerdem über 25.000 Likes, Tendenz steigend. Viele Leute nutzten den Kommentarbereich des Beitrags, um ihre Reaktionen mitzuteilen. Einer von ihnen ist Kalpit Veerwal, der im JEE Main 2017 eine perfekte 360/360-Marke erzielte und sich AIR 1 sicherte. Er sagte, er habe nicht halb so viel gelernt. Veerwal nutzte seinen Social-Media-Namen X, um auf den strengen Zeitplan des Bewerbers zu reagieren.

Er sagte: „Ich habe im JEE Main 2017 (AIR 1) buchstäblich die volle Punktzahl erreicht und nicht Ich lerne nicht halb so viel. Studierende, die so viel lernen, sind am Ende meist ausgebrannt und haben Probleme mit ihren Fähigkeiten.“

Ashmit Nangia, ein weiterer JEE-Topper aus dem Vorjahr, jetzt am IIT Delhi, sagte, dass er einem solchen nie gefolgt sei strenge Routine. „Wenn Sie sich während der gesamten Vorbereitung, die in meinem Fall zwei Jahre dauerte (Klasse 11 und Klasse 12), ständig anstrengen, werden Sie Erfolg haben“, sagt er. sagte er und fügte hinzu, dass er sich in der letzten Phase der Vorbereitung nicht belastet habe.

Werbung

„Obwohl ich von meinen Vorbereitungstagen an fast 7 bis 8 Stunden am Tag lernte, beschäftigte ich mich nicht mit neuen Themen, sondern wiederholte das, was ich bereits gelernt hatte, und machte Übungen“, fügte Nangia hinzu.

Er fügte jedoch hinzu: „Ich möchte niemanden diskreditieren, der in der letzten Phase der Vorbereitung, direkt vor der Prüfung, hart arbeitet. Ich habe Freunde hier am IIT Delhi und an anderen Instituten, die nur unter Druck bessere Leistungen erbringen. Die Lernmethode und wie gut man alles begreifen kann, ist von Person zu Person unterschiedlich. Solange der Druck den Schüler nicht geistig und körperlich beeinträchtigt, sollte man damit einverstanden sein. Die Strategie sollte auf den Grad der Vorbereitung und die Anforderungen des Kandidaten zugeschnitten sein.“

Ein Student des IIT Bombay, Aryank Banoth, der jetzt in seinem vierten Jahr ist, sagte, dass er zwar von Klasse 8 bis Klasse 10 einen hektischen Stundenplan hatte, das Tempo aber recht freundlich und leicht einzuhalten sei. Er erinnerte sich daran, wie er seine Vorbereitung auf das IIT-JEE in der achten Klasse begann, ohne seine Kindheit zu verpassen, und sagte: „Ich habe meine Zeit in der Schule sehr genossen.“ Es hat Spaß gemacht und war außerdem ein guter Ort zum Lernen.”

“In der 11. und 12. Klasse wurde es jedoch hektisch. Ich musste die meiste Zeit von 8 bis 21 Uhr in der Schule mit Coaching verbringen. Es bestand aus Unterricht und Pausen, hauptsächlich mit Prüfungen am Wochenende bis 17 Uhr, dann 1,5 Stunden Pause, gefolgt von Lernstunden und der Klärung von Zweifeln bis 21 Uhr,” er fügte hinzu. Er versuchte, etwa sechs Stunden Schlaf und Abendessen mit der Familie zu verbringen.

Werbung

Als Reaktion auf den viralen Tweet sagte der Psychologe Manjuri Bharali Saikia: „Wenn man unter Schlafmangel leidet, verlangsamt sich die Reaktionszeit, das Urteilsvermögen und die Konzentration sinken.“ Auch die Emotionen nehmen zu, was zu Irritationen, Wutausbrüchen und Ängsten bei den Schülern führt. Ohne Zeit für sich selbst und weniger Ruhe wird auch das Immunsystem geschwächt, was zu Krankheiten führt, die bei jungen Erwachsenen mit Gewichtszunahme und Fettleibigkeit beginnen.”

Schlaf, so der Psychologe und Kunsttherapeut, spiele eine wichtige Rolle bei der Aufrechterhaltung unserer geistigen Gesundheit. „Schlaf ist direkt proportional zu unserer geistigen und körperlichen Leistungsfähigkeit.“ Im heutigen Szenario sehen wir, dass die meisten Jugendlichen aufgrund ihres hektischen Alltags und ihrer akademischen Anforderungen unter Schlafmangel leiden. Als Experte für psychische Gesundheit bin ich immer davon überzeugt, dass acht Stunden Schlaf erforderlich sind, damit das Gehirn alle Informationen, die man im Laufe des Tages aufnimmt, aufnehmen und abrufen kann.”

Beispielsweise fügte der Psychologe hinzu: „Unser Gehirn nimmt Informationen wie einen Schwamm und Wasser auf.“ Wenn wir nicht in regelmäßigen Abständen Wasser aus dem Schwamm herausdrücken, kann der Schwamm irgendwann kein Wasser mehr aufsaugen. Die meisten jungen Erwachsenen leiden daher heute unter Stress, Angstzuständen, Gehirnnebel und einem schlechten Urteilsvermögen. Es ist wichtig, sich umfassend weiterzuentwickeln und Zeit für sich selbst zu haben. Wir müssen unsere Kinder zu einem Gleichgewicht ermutigen.”

© IE Online Media Services Pvt Ltd

Mridusmita Deka

Mridusmita Deka befasst sich mit Bildung und hat zuvor mit Careers360 zusammengearbeitet. Sie ist Absolventin der Gauhati University und der Dibrugarh University. … Lesen Sie mehr