Bleibt die Windows-Installation auf dem Bildschirm „Verbindung mit einem Netzwerk herstellen“ hängen? Hier erfahren Sie, wie Sie es umgehen können

0
2

Quick Links

  • Überprüfen Sie Ihre Verbindung
  • Verwenden Sie die Eingabeaufforderung, um die Internetanforderung zu umgehen
  • Beenden Sie den Netzwerkverbindungsflussprozess

Wichtige Erkenntnisse

  • Wenn die Installation von Windows 11 bei der Meldung „Verbindung mit einem Netzwerk herstellen“ hängen bleibt, Überprüfen Sie noch einmal, ob Ihr Internet funktioniert. Durch einen Neustart Ihres Routers kann das Problem möglicherweise behoben werden. Alternativ können Sie Ihren mobilen Hotspot als vorübergehende Lösung verwenden.
  • Wenn die Verbindung zum Internet aus irgendeinem Grund nicht möglich ist, müssen Sie die Option „Verbindung mit einem Netzwerk herstellen“ umgehen. Bildschirm. Drücken Sie auf diesem Bildschirm Umschalt+F10, um die Eingabeaufforderung zu starten. Geben Sie dann OOBEBYPASSNRO ein und drücken Sie die Eingabetaste.
  • Alternativ können Sie die Internetanforderung über den Task-Manager umgehen. Während Sie sich auf der Seite „Verbindung zu einem Netzwerk herstellen“ befinden, Öffnen Sie auf dem Bildschirm die Eingabeaufforderung, geben Sie dann taskmgr ein und drücken Sie die Eingabetaste. Klicken Sie im Task-Manager mit der rechten Maustaste auf den Prozess mit dem Namen „Netzwerkverbindungsfluss“. und wählen Sie „Aufgabe beenden“. aus dem Kontextmenü.

Windows 11 erfordert eine aktive Internetverbindung, um wichtige Updates herunterzuladen und während des Installationsvorgangs ein Konto zu erstellen. Allerdings wird die Installation bei der Meldung „Wir verbinden Sie mit einem Netzwerk“ ins Stocken geraten. Bildschirm, wenn Sie keine Internetverbindung haben. Glücklicherweise können Sie einige Problemumgehungen anwenden, um diesen Netzwerk-Setup-Bildschirm zu umgehen und mit der Installation von Windows 11 fortzufahren.

1. Überprüfen Sie Ihre Verbindung

Auf der Seite „Wir verbinden Sie mit einem Netzwerk“ Auf dem Bildschirm werden die Namen der verfügbaren Verbindungen angezeigt. Wenn Sie jedoch keine Verbindung herstellen können, sei es über WLAN oder Ihre Kabelverbindung, liegt wahrscheinlich ein Problem mit der Verbindung selbst vor.

< p> Um zu bestätigen, dass das Problem bei Ihrem WLAN und nicht bei Ihrem Windows-Computer liegt, versuchen Sie, Ihr Smartphone oder ein anderes Gerät mit dem WLAN zu verbinden und prüfen Sie, ob Sie darüber auf das Internet zugreifen können. Wenn das Internet auch auf diesem Gerät nicht funktioniert, bestätigt dies, dass das Problem bei Ihrem WLAN liegt. Die Lösung besteht in diesem Fall darin, den Router neu zu starten. Sie können sich für weitere Unterstützung sogar an Ihren ISP wenden.

Wenn Sie eine Kabelverbindung verwenden, stellen Sie sicher, dass das Kabel nicht beschädigt ist und an beiden Enden fest eingesteckt ist. Versuchen Sie, das Kabel zu trennen und wieder anzuschließen, um zu sehen, ob das hilft.

Wenn alles andere fehlschlägt, können Sie Ihren Windows-PC über Ihren mobilen Hotspot mit dem Internet verbinden. Wenn Ihr mobiler Hotspot jedoch auch nicht auf dem Windows-Netzwerk-Setup-Bildschirm angezeigt wird, deutet dies auf ein tieferes Problem mit den Netzwerkeinstellungen, Treibern oder anderen internen Komponenten Ihres Computers hin. Sie können einige Lösungen für häufige WLAN-Probleme finden, um das Problem zu diagnostizieren und zu beheben.

Da Sie derzeit offline sind, müssen Sie Windows 11 ohne Internetverbindung installieren. Nachdem die Windows-Installation abgeschlossen ist, müssen Sie lediglich Ihren Computer neu starten. Nach dem Neustart kann Windows wieder eine Verbindung zu den Netzwerktreibern herstellen.

So installieren Sie Windows 11 ohne Internetverbindung und umgehen die Option „Wir verbinden Sie mit einem Netzwerk“. Befolgen Sie die nächsten Methoden in dieser Anleitung, um den Bildschirm aufzurufen.

2. Verwenden Sie die Eingabeaufforderung, um die Internetanforderung zu umgehen

Wenn Sie auf die Meldung „Wir verbinden Sie mit einem Netzwerk“ stoßen. Auf dem Bildschirm können Sie den Befehl „OOBEBYPASSNRO“ ausführen. Befehl in der Eingabeaufforderung, um die Konnektivitätsanforderung während des Windows 11-Installationsprozesses zu umgehen. Um dies zu erreichen, drücken Sie Umschalt+F10, um die Eingabeaufforderung zu starten, während Sie sich im Fenster „Verbinden Sie sich mit einem Netzwerk“ befinden. Bildschirm.

Geben Sie im Eingabeaufforderungsfenster OOBEBYPASSNRO ein und drücken Sie die Eingabetaste.

Ihr Computer wird dann neu gestartet und Sie werden erneut aufgefordert, Ihre Region und Ihr Tastaturlayout auszuwählen. Anschließend gelangen Sie zum Netzwerk-Setup-Bildschirm. Dieses Mal erhalten Sie jedoch die Meldung „Ich habe kein Internet“. Option verfügbar, auf die Sie klicken können, um mit der Installation von Windows 11 ohne Internetverbindung fortzufahren.

Hierbei ist zu beachten, dass Sie am Ende ein lokales Benutzerkonto anstelle eines Microsoft-Kontos erstellen, wenn Sie versuchen, Windows 11 ohne Internetverbindung zu installieren. Sie können jedoch später jederzeit zu einem Microsoft-Konto wechseln.

3. Beenden Sie den Netzwerkverbindungsflussprozess

Der Netzwerkverbindungsablauf ist ein wichtiger Windows-Prozess, der Netzwerkverbindungen auf Ihrem Computer erkennt und konfiguriert. Dieser Prozess wird während der Installation von Windows 11 ausgeführt und stellt sicher, dass Ihr Computer über eine Internetverbindung zum Herunterladen wichtiger Updates verfügt.

Wenn Sie jedoch lieber keine Updates während der Windows-Installation installieren möchten und die Installation ohne Internetverbindung abschließen möchten, können Sie den Netzwerkverbindungsprozess mit dem Task-Manager deaktivieren. Drücken Sie dazu Umschalt+F10, um die Eingabeaufforderung zu starten, während Sie sich im Fenster „Verbinden Sie sich mit einem Netzwerk“ befinden. Bildschirm.

Geben Sie im Eingabeaufforderungsfenster taskmgr ein und drücken Sie die Eingabetaste. Dadurch wird das Task-Manager-Fenster geöffnet.

Klicken Sie im Task-Manager mit der rechten Maustaste auf die Schaltfläche „Netzwerkverbindungsfluss“. Klicken Sie auf den Prozess auf der Registerkarte „Prozesse“ und wählen Sie „Aufgabe beenden“. aus dem Kontextmenü.

Geben Sie exit in das Eingabeaufforderungsfenster ein und drücken Sie die Eingabetaste.

Nachher dass die Meldung „Wir verbinden Sie mit einem Netzwerk“ Der Bildschirm verschwindet und Sie können die Installation ohne Internetverbindung fortsetzen.

Damit haben Sie die Frage „Wir verbinden Sie mit einem Netzwerk“ erfolgreich hinter uns gelassen. Bildschirm. Sie können mit der Installation von Windows 11 ohne Netzwerkkomplikationen fortfahren. Nach Abschluss der Installation sollten Sie darüber nachdenken, einige kostenlose, aber wichtige Anwendungen herunterzuladen, um Ihren Arbeitsablauf zu verbessern.