So legen Sie die Ausrichtung von Google Slides fest (vertikal und zurück)

0
7

Wenn Sie eine Diashow erstellen möchten, die gut auf dem Bildschirm eines Mobiltelefons angezeigt wird oder einfach über die Norm hinausgeht, können Sie die Folienausrichtung ändern. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Google Slides vertikal statt der standardmäßigen horizontalen Ansicht erstellen.

Standardseitengrößen im Hochformat

Bevor Sie beginnen, Sie Sie sollten eine Vorstellung davon haben, welche Größe Sie für Ihre vertikalen Folien verwenden möchten. Im Gegensatz zu Microsoft PowerPoint wird hier keine Liste mit Hochformat-Ausrichtungsoptionen angezeigt.

Inhaltsverzeichnis

    Hier sind einige gängige Papierformate aufgeführt, die Sie möglicherweise verwenden Bedenken Sie.

    • Letter oder Standard: 8,5 x 11 Zoll
    • Legal: 8,5 x 14 Zoll
    • Tabloid oder Ledger: 11 x 17 Zoll

    Gängige Papierformate der A-Serie

    Beachten Sie, dass Sie die folgenden Papierformate der A-Serie aufrunden können, wenn Sie möchten.

      < li>A3: 11,69 x 16,54 Zoll
    • A4: 8,26 x 11,69 Zoll
    • A5: 5,83 x 8,26 Zoll

    So machen Sie Google Slides vertikal

    Sie können die Ausrichtung Ihrer Präsentation ganz einfach in Google Slides im Web ändern. Zum jetzigen Zeitpunkt steht Ihnen diese Funktion in der mobilen Google Slides-App nicht zur Verfügung.

    Wenn Sie außerdem die Ausrichtung anpassen, werden dadurch standardmäßig alle Folien in der Präsentation geändert. Sie können für einzelne Folien keine unterschiedlichen Ausrichtungen verwenden.

    1. Besuchen Sie Google Slides, öffnen Sie Ihre Präsentation, öffnen Sie das Menü „Datei“ und wählen Sie „Seite einrichten“.
    1. Wählen Sie im Dropdown-Menü Benutzerdefiniert aus.
    1. Geben Sie die Abmessungen ein, die Sie für die Foliengröße verwenden möchten, und wählen Sie rechts das Maß aus. Sie können zwischen Zoll, Zentimetern, Punkten oder Pixeln wählen. Auch hier können Sie die oben aufgeführten Papierformate oder Ihre benutzerdefinierten Formate verwenden.
    1. Anwenden auswählen.

    Die Folien Ihrer Präsentation werden dann vertikal statt horizontal angezeigt. Wenn Sie bereits Inhalte auf den Folien haben, müssen Sie möglicherweise Ihre Elemente anpassen, um sie an das vertikale Layout anzupassen.

    So machen Sie Google Slides wieder horizontal

    Wenn danach Wenn Sie die Ausrichtung in Google Slides ändern und entscheiden, dass Folien im Querformat besser funktionieren würden, können Sie sie genauso einfach wiederherstellen.

    Wählen Sie Datei > Seiteneinrichtung über das Menü. Wählen Sie im Dropdown-Feld eine der horizontalen Standardgrößen aus oder verwenden Sie die Option „Benutzerdefiniert“, um Ihre Abmessungen einzugeben. Wählen Sie dann „Anwenden“ aus.

    Ähnlich wie beim Ändern der Ausrichtung auf vertikal möchten Sie möglicherweise Ihre Elemente anpassen die horizontale Folienansicht.

    Welche Ansicht ist für Sie geeignet?

    Ganz gleich, ob Sie eine Google Slides-Präsentation für einen Newsletter, ein Poster oder eine Infografik erstellen oder eine Präsentation erstellen, die auf Mobilgeräten gut aussieht, Sie können die Ausrichtung in nur wenigen Schritten ändern.

    Da Sie nun wissen, wie Sie Google Slides vertikal gestalten, schauen Sie sich unser Tutorial an, um auch zu erfahren, wie Sie Folien ein- und ausblenden.