So aktualisieren Sie Ihr Roku-Gerät

0
50

Es ist nicht schwierig, Ihr Roku-Gerät auf dem neuesten Stand zu halten, da Ihr Roku-Player bei der ersten Einrichtung, beim Einschalten und in regelmäßigen Abständen alle paar Tage automatisch nach der neuesten Software sucht. Diese Updates werden im Hintergrund heruntergeladen und installiert, sodass sie nicht stören, was auch immer Sie gerade ansehen. Wenn auf Ihrem Roku-Gerät also immer die neueste Softwareversion ausgeführt wird, denken Sie möglicherweise, dass eine manuelle Überprüfung nicht erforderlich ist.

Warum sollten Sie manuell nach Updates suchen?

Möglicherweise müssen Sie nach manuellen Updates suchen, wenn Ihr Gerät längere Zeit nicht angeschlossen war, beispielsweise während eines Stromausfalls oder eines Umzugs – oder wenn Sie kürzlich einen neuen Kanal hinzugefügt haben, der nicht zertifiziert ist. In diesem Fall sollten Sie Roku-Geräte manuell aktualisieren.

Inhaltsverzeichnis

    So aktualisieren Sie Ihren Roku-Fernseher manuell

    1. Drücken Sie die Taste Home-Taste auf Ihrer Roku-Fernbedienung.
    2. Wählen Sie Einstellungen > System > Software-Aktualisierung.
    3. Auf diesem Bildschirm sollten Sie die aktuelle Software, die Build-Version sowie Datum und Uhrzeit des letzten Updates sehen.
    < /figure>

    1. Wählen Sie „Jetzt prüfen“, um nach Software-Updates zu suchen.
    2. Wenn Ihr Gerät neue Software- oder Kanalaktualisierungen findet, lädt es diese automatisch herunter und installiert sie. Sobald dies geschehen ist, wird Ihr Roku-Gerät neu gestartet.
    3. Wenn keine Updates installiert werden müssen, wird eine Benachrichtigung mit der Meldung „Die gesamte Software ist auf dem neuesten Stand“ angezeigt.

    Es ist einfach; Sie müssen sich nicht mehr fragen, wie Sie Roku-Geräte aktualisieren. Dies geht schnell und ist eine gute Angewohnheit, wenn Ihr Roku-Player über einen längeren Zeitraum nicht angeschlossen ist.

    Natürlich müssen Sie dies nicht tun, wenn Ihr Gerät verbunden bleibt, da es Updates automatisch herunterlädt und installiert, ohne dass Sie es überhaupt merken. Schauen Sie sich, während Sie hier sind, nicht an, wie Sie Kanäle aus Roku entfernen.