Home Deutsch Schädigt heißes Pflaster die Pfoten von Hunden? Plus andere Fragen zur Hundepflege im Sommer

Schädigt heißes Pflaster die Pfoten von Hunden? Plus andere Fragen zur Hundepflege im Sommer

0
Rohappy/Shutterstock.com

Wenn die Temperaturen steigen und die Tage länger werden, bringt der Sommer eine Fülle von Outdoor-Aktivitäten und Abenteuern mit sich. Es ist eine Zeit, in der viele Hundebesitzer ihre pelzigen Freunde gerne zu langen Spaziergängen, Strandausflügen und Wanderungen mit nach draußen nehmen.

Allerdings können die Sommermonate auch einige Gefahren für unsere geliebten Haustiere mit sich bringen. Von sengender Hitze bis hin zu Dehydrierung ist es wichtig, in dieser Jahreszeit der Sicherheit und Pflege des Hundes Priorität einzuräumen. Wir haben mit einem Tierarzt gesprochen, um häufige Fragen zur Hundepflege im Sommer zu beantworten, die Sie wahrscheinlich haben, um die Sicherheit Ihres Welpen in dieser Saison zu gewährleisten.

Inhaltsverzeichnis

< blockquote class="moka_autotoc">

Ist der Sommer gefährlich für Hunde?
Schädigt heißer Asphalt den Pfoten von Hunden?
Können Hunde überhitzen?
Können Hunde dehydrieren?
Können Hunde einen Sonnenbrand bekommen ?
Ist es sicher, meinen Hund mit an den Strand zu nehmen?

Ist der Sommer gefährlich für Hunde?

Jaromir Chalabala/Shutterstock.com

“Es kann definitiv gefährlich sein“Es kann definitiv gefährlich sein“ 8221; sagte Dr. Nikki Meredith, DVM, eine Partnerin von Puppylation Health.

Hitze und Sonnenschein sind für Hunde aus den gleichen Gründen gefährlich wie für Menschen. Hunde können von Dehydrierung, Hitzschlag und Sonnenbrand betroffen sein, genau wie Sie und ich.

VERWANDT: So planen Sie diesen Sommer einen hundefreundlichen Urlaub

Viele Tierhalter glauben auch, dass ihre Hunde besser auf diese Elemente vorbereitet sind, weil sie wilde Tiere sind, aber das stimmt nicht wirklich. Obwohl Hunde Überlebensinstinkte und Eigenschaften geerbt haben, die ihren Vorfahren geholfen haben, heiße Sommer zu überstehen, sind sie immer noch ziemlich anfällig für extreme Elemente, insbesondere da sich die meisten Rassen an das Leben im Haus angepasst haben.

Glücklicherweise ist es einfach, die richtigen Vorsichtsmaßnahmen zu treffen, um diesen Sommer einen unglücklichen oder ungesunden Welpen zu vermeiden.

< h3>Niubya Faltbarer Hundepool

Eine einfache Möglichkeit, Ihren Hund an heißen Tagen kühl zu halten.

Amazon

41,99 $
 

Will Hot Gehweg verletzte Hunde’ Pfoten?

Aleksey Boyko/Shutterstock.com

Ja, heißes Pflaster kann weh tun und sogar brennen Pfotenballen von Hunden. Oftmals wird fälschlicherweise angenommen, dass die dicken Ballen von Hunden ein Problem darstellen. Pfoten sind so gebaut, dass sie extremen Temperaturen standhalten, aber das stimmt nicht. Heißes Pflaster kann die Füße Ihres Haustiers ernsthaft schädigen.

„Wenn Sie nicht länger als fünf Minuten barfuß auf heißem Asphalt stehen können, sollte Ihr Hund das auch nicht tun“, sagt er. sagte Dr. Meredith.

Wenn Sie nicht sicher sind, wie heiß der Bürgersteig ist, legen Sie Ihre Handfläche auf den Boden. Sie sollten Ihre Hand mindestens eine Minute lang auf dem Bürgersteig halten können, ohne Beschwerden zu verspüren. Wenn Sie das nicht können, ist es zu heiß für Ihren Hund.

Sie können Stiefeletten kaufen, die die Füße Ihres Hundes vor heißem Asphalt schützen, obwohl Dr. Meredith Beachten Sie, dass diese die Luftzirkulation unterbrechen und es Ihrem Hund erschweren können, sich in der Hitze abzukühlen.

XSY&G Hundestiefel

Diese können verhindern Ihr Hund verbrennt sich nicht die Pfoten auf dem heißen Straßenbelag.

Amazon

22,80 $
26,99 $ Sparen Sie 16 %

Es gibt auch viele Balsame und Lotionen, die als Schutz für die Pfoten Ihres Hundes vor heißem Zement oder Asphalt beworben werden. Samantha Long, eine der Gründerinnen und Inhaberinnen von Puppylation Health, stellte jedoch fest, dass diese Produkte Hitze an den Pfoten Ihres Hundes einfangen können. Sprechen Sie daher am besten mit Ihrem Tierarzt, bevor Sie sie verwenden.

Musher's Secret Hundepfotenwachs

Ein beliebtes Pfotenbalsam, der trockene, rissige Pfoten verhindern kann.

Amazon

15,99 $
 

Können Hunde überhitzen?

Cavan-Images/Shutterstock.com

Hunde gibt es in allen Formen und Größen, aber ja, bei heißen Temperaturen können sie alle überhitzen. Tatsächlich können Hunde viel leichter überhitzen als Menschen. Hunde schwitzen nicht wie Menschen und haben weniger Schweißdrüsen, die sich nur auf der Nase und den Fußballen befinden. Ein überhitzter Hund kann die Körpertemperatur nur durch Hecheln regulieren, was bei heißem Wetter nicht sehr effizient ist.

Um eine Überhitzung des Hundes zu vermeiden, empfiehlt Dr. Meredith keine anstrengenden Aktivitäten, wenn die Temperatur über 90 Grad Fahrenheit liegt oder 85 Grad in feuchten Klimazonen. Versuchen Sie an heißen Tagen, mit Ihrem Hund früh morgens oder spät abends spazieren zu gehen, wenn die Temperatur abgekühlt ist.

Wenn Sie mit Ihrem Hund nicht spazieren gehen können, wenn es draußen kühler ist, müssen Sie ihn möglicherweise den größten Teil des Tages drinnen lassen. Sie können sie mit Puzzlespielzeugen und gefrorenen Leckereien beschäftigen, bis es kühl genug für einen richtigen Spaziergang ist.

Outward Hound Nina Ottosson Dog Brick Interaktives Leckerli-Puzzle-Hundespielzeug, Fortgeschritten

Dieses beliebte Spielzeug wird Ihren Hund ewig beschäftigen.

Amazon < p class="product-price">9,06 $
19,99 $ Sparen Sie 55 %

Ziel

19,99 $
 

Eine einfache Möglichkeit, Überhitzung zu überwachen, ist die Verwendung des Uh-Oh Kit von Puppylation Health. Dieser anpassbare Medikamentenschrank für Ihren Hund enthält eine Vielzahl von Hilfsmitteln, die Ihnen helfen können, Gesundheitsprobleme frühzeitig zu erkennen und eine Verschlechterung der Krankheit zu verhindern, bis Sie Ihren Tierarzt erreichen können.

Das Uh-Oh-Kit

Das Uh-Oh Kit, das Flaggschiffprodukt von Puppylation Health, ist ein anpassbarer Medikamentenschrank für Ihren Hund.

Kaufen Sie

Eines der Werkzeuge im Uh-Oh-Kit Oh Kit ist die individuelle Checkliste für Vitalfunktionen. Nachdem Sie dieses entsprechend den Gesundheitsstandards Ihres Hundes ausgefüllt haben, können Sie die Liste und die beigefügten Anweisungen verwenden, um die Vitalfunktionen Ihres Hundes zu überwachen. Wenn sich das Zahnfleisch Ihres Hundes beispielsweise dunkler rosa verfärbt, bedeutet das, dass es ihm zu warm wird und er einen Ort zum Abkühlen braucht.

Können Hunde dehydrieren?

Krasula/Shutterstock.com

Ja, Hunde können leicht dehydrieren. Sie sollten immer Zugang zu sauberem, kühlem Wasser haben, sagte Dr. Meredith, aber das sei besonders im Sommer wichtig.

Zu den Symptomen einer Dehydrierung bei Hunden gehören Appetitlosigkeit, Keuchen, trockene Nase, Lethargie und eingefallene Augen. Wenn Sie vermuten, dass Ihr Hund dehydriert ist, ist es wichtig, ihm kühles Wasser anzubieten und ihn genau zu überwachen. Wenn bei Ihrem Hund schwere Dehydrierungssymptome wie Erbrechen auftreten, sollten Sie sofort einen Tierarzt aufsuchen.

lesotc Verbesserte Wasserflasche für Hunde

Bringen Sie bei Spaziergängen immer Wasser mit, wenn es draußen heiß ist.

Amazon

17,97 $
 

Können Hunde einen Sonnenbrand bekommen?

Gorloff-KV/Shutterstock.com

Genau wie Menschen können Hunde nach zu viel Sonneneinstrahlung einen Sonnenbrand bekommen. Während die meisten Hunde mit Fell bedeckt sind, sind viele Bereiche ihres Körpers kahl.

„Die Bereiche, in denen es am wahrscheinlichsten zu einem Brennen kommt, sind Nase, Augen, Mund, Ohren und Bauch.“ sagte Dr. Meredith.

Sie können Sonnenbrände bei Ihrem Hund vermeiden, indem Sie haustiersichere Sonnencreme auf diese Bereiche auftragen, bevor Sie nach draußen gehen. Sie sollten Ihren Hund auch nicht nach draußen bringen, wenn die Sonne am stärksten ist, was normalerweise vom späten Morgen bis zum frühen Nachmittag der Fall ist.

Epi-Pet K-9 Care Sonnenschutz

Schützen Sie Ihren Hund vor Sonnenbrand.

Amazon

17,95 $
 

Sie können auch UV-Kleidung für Ihre Hunde kaufen, um zu helfen Schützen Sie sie vor starker Sonneneinstrahlung.

Canine Friendly 66701008 Solis UV-Sonnenschutz-Hundeshirt< /h3>

Dieses Shirt bietet einen UPF-Schutz von 40+.

Amazon

20,00 $
 

Ist es sicher, meinen Hund mit an den Strand zu nehmen?

Maria Markevich/Shutterstock.com

Der Ausflug an den Strand ist für viele Familien und ihre Hunde eine unterhaltsame Sommertradition und kann eine tolle Möglichkeit sein, ein energiegeladenes Haustier zu ermüden. Allerdings birgt der Strand viele Sicherheitsrisiken, über die Sie sich im Klaren sein müssen, bevor Sie losfahren.

Sie sollten Ihren Hund am Strand genauso im Auge behalten, wie Sie Ihre Kinder im Auge behalten würden . Laut Dr. Meredith bedeutet das, sicherzustellen, dass sie nicht zu weit im Wasser schwimmen, zu viel Salzwasser zu sich nehmen, sich die Pfoten verbrennen oder überhitzen. Solange Sie Ihren Hund im Auge behalten und auf Symptome eines Gesundheitsproblems achten, sollte es ihm gut gehen.

AMMSUN 7 Fuß robuster Strandschirm für hohen Wind

Stellen Sie sicher, dass Ihr Hund einen schattigen Platz zum Ausruhen hat, während Sie am Strand sind.

Amazon

49,99 $
58,88 $ Sparen Sie 15 %< /p>

Schaffen Sie diesen Sommer wertvolle Erinnerungen mit Ihren vierbeinigen Begleitern und sorgen Sie gleichzeitig dafür, dass sie bei allen bevorstehenden Abenteuern sicher, gesund und glücklich sind. Bleiben Sie cool, bleiben Sie sicher und genießen Sie den Sommer mit Ihrem vierbeinigen Freund.