Ringer werden bald Mahapanchayat organisieren: Bajrang Punia

0
73

Auf der Suche nach einer Einheit verschiedener Teams, die in letzter Zeit getrennte Mahapanchayats abgehalten haben, kündigte der olympische Medaillengewinner Bajrang Punia an, dass sie (protestierende Ringer) ein Mahapanchayat einberufen werden und der Termin in den nächsten 3 Jahren bekannt gegeben wird -4 Tage. Er sprach zu einem Mahapanchayat, das den Namen „Sarv Samaj Samarthan Panchayat“ trug und zur Unterstützung der protestierenden Ringer im Dorf Mundlana im Bezirk Sonipat in Haryana organisiert wurde. An der Veranstaltung nahmen unter anderem auch der ehemalige Gouverneur von Jammu und Kaschmir, Satya Pal Malik, der Bauernführer Gurnam Singh Chaduni, der Chef der Bhim-Armee Chandrashekhar Azad und der RLD-Führer Jayant Chaudhary teil.

Punia forderte außerdem wichtige Redner der Veranstaltung auf, keine Entscheidung bekannt zu geben.

Bezog sich auf ihre frühere Entscheidung plant, ihre Medaillen im Fluss Ganges einzutauchenPunia sagte: „Das hat unsere Ringerschwestern und -töchter gebrochen.“ Wir werden ein Mahapanchayat abhalten und dazu aufrufen. Wir entscheiden über den Veranstaltungsort. Wir wollen alle für dieses Panchayat zusammenbringen, wir wollen nicht, dass wir gespalten werden.“

Er sagte, ihr Kampf sei nicht für eine bestimmte Kaste, sondern um Ehre und Respekt. „Wenn wir gespalten bleiben, können wir nicht gewinnen.“

Die Wrestler forderten Maßnahmen gegen den Chef der Wrestling Federation of India (WFI) und BJP-Abgeordneten Brij Bhushan Sharan Singh und beschuldigten ihn letzteres wegen sexueller Belästigung und krimineller Einschüchterung.

Malik kritisierte die Zentralregierung wegen ihres Umgangs mit den Wrestlern. Forderungen, als er das Volk aufforderte, die Regierung bei der nächsten Lok Sabha-Wahl zu stürzen.

Dies war das dritte Mahapanchayat in Haryana und UP innerhalb von vier Tagen.

Werbung Meinung | Als die Nation ihre Wrestling-Helden verlor

In dieser Reihe fand das erste Mahapanchayat am 1. Juni im Distrikt Muzaffarnagar in UP statt, gefolgt von einer weiteren Veranstaltung dieser Art in Kurukshetra in Haryana am 3. Juni. Das Mundlana Mahapanchayat wurde auf Einladung des hochrangigen BKU-Führers Gurnam Singh Chaduni organisiert und auch angesprochen von Rashtriya Lok Dal (RLD) Chef Jayant Chaudhary und Bhim-Armeechef Chandrashekhar Azad. Sie alle haben den Wrestlern ihre Unterstützung zugesichert.

Malik sagte: „Brij Bhushan wird (von seinem Posten) entfernt und die Regierung – die ihn unterstützt – wird ebenfalls im Jahr 2024 (Umfragen) abgesetzt, 100 %.“

Lesen Sie auch

Brücke über Ganga „stürzt ein“, sagt Bihar, geplanter Abriss

Nach zwei Aussagen gegen ihn zieht Minderjährige Anklage gegen WFI-Chef zurück…

Odisha-Zugtragödie Live-Updates: CBI beginnt mit Ermittlungen in Balasore…

Tag nachdem sein Stellvertreter einen geplanten Brückeneinsturz anrief, gibt Nitish den Armen die Schuld …

Während der Farmer’ Während der Agitation gegen drei umstrittene zentrale Agrargesetze – die jetzt aufgehoben sind – an der Grenze zu Delhi, hatte sich Malik gegen die von der BJP geführte Zentralregierung ausgesprochen.

© The Indian Express (P) Ltd