Flugzeug über Washington lässt Militärjet abstürzen; spätere Abstürze in Virginia

0
61

Ein eigensinniges und nicht reagierendes Geschäftsflugzeug, das am Sonntagnachmittag über der Hauptstadt des Landes flog, veranlasste das Militär dazu, einen Kampfjet abzuschießen, bevor das Flugzeug in Virginia abstürzte, sagten Beamte. Der Kampfjet verursachte einen lauten Überschallknall, der in der gesamten Hauptstadtregion zu hören war.

Nach Angaben der Federal Aviation Administration startete die Cessna Citation am Sonntag in Elizabethtown, Tennessee und war auf dem Weg zum Flughafen MacArthur auf Long Island. Aus unerklärlichen Gründen drehte das Flugzeug über Long Island in New York um und flog geradeaus über DC, bevor es gegen 15.30 Uhr über bergigem Gelände in der Nähe von Montebello, Virginia, abstürzte.

Es war nicht sofort klar, warum das Flugzeug nicht reagierte. warum es abstürzte oder wie viele Personen an Bord waren.

Ein US-Beamter bestätigte gegenüber The Associated Press, dass der Militärjet versucht hatte, auf das kleine Flugzeug zu reagieren, das später abstürzte. Dem Beamten war es nicht gestattet, Einzelheiten der Militäroperation öffentlich zu besprechen, und er sprach unter der Bedingung, dass er anonym bleiben wollte.

Flugverfolgungsseiten zeigten, dass der Jet einen rasanten spiralförmigen Sinkflug erlitt und an einem Punkt mit einer Geschwindigkeit von mehr als 30.000 abstürzte Fuß pro Minute, bevor es in der St. Mary’s Wilderness abstürzte.

Der Norden Das American Aerospace Defense Command sagte später in einer Erklärung, dass die F-16 berechtigt sei, mit Überschallgeschwindigkeit zu fliegen, was einen Überschallknall verursachte.

„Während dieses Ereignisses setzte das NORAD-Flugzeug auch Leuchtraketen ein, die möglicherweise für die Öffentlichkeit sichtbar waren, um die Aufmerksamkeit des Piloten auf sich zu ziehen“, heißt es in der Erklärung. „Leuchtraketen werden mit größter Rücksicht auf die Sicherheit der abgefangenen Flugzeuge und der Menschen am Boden eingesetzt. Leuchtraketen brennen schnell und vollständig aus und es besteht beim Abfeuern keine Gefahr für die Menschen am Boden.“

Die Virginia State Police sagte, die Beamten seien kurz vor 16 Uhr über den möglichen Unfall informiert worden. Die Polizei arbeitete am Sonntagabend immer noch daran, das Flugzeug zu finden, konnte die Absturzstelle jedoch nicht ausfindig machen, sagte Polizeisprecherin Corinne Geller.

Das abgestürzte Flugzeug war bei Encore Motors of Melbourne Inc. registriert . John Rumpel, der das Unternehmen leitet, sagte der New York Times, dass seine Tochter, seine zweijährige Enkelin, ihr Kindermädchen und der Pilot an Bord des Flugzeugs seien. Sie kehrten zu ihrem Haus in East Hampton auf Long Island zurück, nachdem sie sein Haus in North Carolina besucht hatten, sagte er.

Eine Frau, die sich als Barbara Rumpel ausgab, die als Präsidentin des Unternehmens in Melbourne, Florida, aufgeführt ist, sagte am Sonntag, sie habe keinen Kommentar abgegeben, als The Associated Press sie erreichte.

Werbung

US-Präsident Joe Biden spielte Golfen auf der Joint Base Andrews, etwa zu der Zeit, als der Kampfjet startete. Anthony Guglielmi, Sprecher des US-Geheimdienstes, sagte, der Vorfall habe keine Auswirkungen auf die Bewegungen des Präsidenten am Sonntag gehabt. Biden spielte am Nachmittag mit seinem Bruder Golf auf dem Militärstützpunkt Maryland.

Lesen Sie auch

Ein Boot mit 180 Rohingya-Flüchtlingen verschwand. Ein hektischer Anruf hilft…

< /figure>Einsturz eines großen Staudamms in der Südukraine löst Notstand aus, da Moskau …

Indien ist eine lebendige Demokratie, gehen Sie nach Delhi und überzeugen Sie sich selbst: Weißes Haus

Nepal Oppn beschuldigt Premierminister des „Ausverkaufs“ an Indien bei seiner Rückkehr, erklärte der Oberste Gerichtshof…

Ein Beamter des Weißen Hauses sagte: „Die Der Präsident wurde über den Vorfall informiert. Das vom autorisierten DOD-Flugzeug ausgehende Geräusch war bei JBA schwach.“ Das Pentagon und die DC Air National Guard reagierten am Sonntag nicht sofort auf Anfragen nach Kommentaren.