Was ist die Kontroverse um Sukhbir Badals Resort Sukhvilas?

0
68

Das von Oberoi Hotels betriebene Sukhvilas Spa Resort in Palanpur in der Nähe von Chandigarh wird erneut kontrovers diskutiert. Kabinettsminister Kuldeep Singh Dhaliwal kündigte kürzlich an, dass die Regierung der Aam Aadmi Party (AAP) gegen das Resort vorgehen werde.

Wir werfen einen Blick auf das Resort im Besitz von Sukhbir Singh Badal und die Kontroverse darum.

Was ist Sukhvilas?

Das Oberoi Sukhvilas ist nach dem ehemaligen stellvertretenden Häuptling von Punjab, Sukhbir Singh Badal, benannt, dem dieses Anwesen am Stadtrand von Punjab gehört Chandigarh, liebevoll City Beautiful genannt.

Das Resort verfügt über luxuriöse Villen, Zimmer und Zelte mit privaten Pools. Auf einer Fläche von 25 Hektar sind die Preise himmelhoch: Eine Luxusvilla kostet etwa 2.000 Rupien und Zelte mit privaten Pools etwa 40.000 Rupien.

Es wurde im Dezember 2016 für die Öffentlichkeit geöffnet.

Wie kam es dazu?

Das Anwesen in Palanpur, auf dem das Resort gebaut wurde, beherbergte früher ein Geflügelfarm im Besitz der Familie des ehemaligen Ministerpräsidenten von Punjab, Parkash Singh Badal.

Best of Explained

  • BRICS FM-Treffen in Südafrika: Was ist auf der Tagesordnung?
  • ExplainSpeaking: Warum Indien keine andere Wahl hat, als schneller zu wachsen als andere Länder
  • Das BIP-Wachstum wird auf über 7 % geschätzt. Was haben die Märkte davon?

Klicken Sie hier für mehr

Nachdem die Shiromani Akali Dal (SAD) 2007 die Regierung gebildet hatte, begann der Wiederaufbau Die Bauarbeiten wurden 2016 abgeschlossen, nur wenige Wochen vor den Parlamentswahlen 2017 im Bundesstaat.

Was ist die Kontroverse rund um das Resort?

Die Aam Aadmi Party (AAP) hatte vor den Wahlen 2017 behauptet, dass im Rahmen der Ökotourismuspolitik des Staates solche Projekte nicht auf mehr als 2,5 Hektar Land umgesetzt werden könnten. Sukhvilas erstreckte sich jedoch über ein riesiges Gebiet mit einer Größe von über 25 Hektar.

Werbung auch lesen | Geschichte von Keralas IUML, einem alten Verbündeten im Kongress und einer Partei mit langjähriger Präsenz im indischen Parlament

AAP behauptete außerdem, dass die Regierung die Landerwerbsmitteilung für eine asphaltierte Straße einen Tag vor Inkrafttreten des Muster-Verhaltenskodex, am 3. Januar 2017, herausgegeben habe. Bis zu 100 Hektar Land seien für den Bau einer 200 Fuß breiten Straße erforderlich Die Straße wurde unter dem Vorwurf verlegt, dass die Straße Sukhvilas mit dem Flughafen Chandigarh verband. Zuvor war das Resort über die Straße PGI-Mullanpur mit dem Flughafen verbunden.

Was geschah während der Kongressherrschaft von 2017 bis 2022?

Im Jahr 2018, während der Regierungszeit der Kongressregierung des ehemaligen Ministerpräsidenten Amarinder Singh, hatte ein IFS-Beamter namens Harsh Kumar Kontroversen ausgelöst, als er an die NGT schrieb, dass das Landschutzgesetz PLPA 1900 und das Forest Conservation Act von 1980 in ökologischer Hinsicht nicht ordnungsgemäß befolgt würden sensible Zone der unteren Shivaliks in Mohali. Sukhvilas war eines der beteiligten Objekte.


Harsh Kumar behauptete außerdem, dass die erforderlichen Genehmigungen gemäß dem Punjab Land Preservation Act von 1900 (PLPA) nicht eingeholt worden seien. Es kam jedoch nichts dabei heraus.

Was hat Sukhbir Badal gesagt?

Werbung

Bis heute hat Sukhbir Badal die damaligen Regierungen immer wieder dazu aufgefordert Finden Sie alle Verstöße, die das Resort begangen hat.

Nachdem Ministerpräsident Bhagwant Mann letztes Jahr während der Sangrur Lok Sabha-Nachwahl mit Maßnahmen gegen Sukhvilas gedroht hatte, forderte Badal ihn auf, die Dokumente vorzulegen, die den Verstoß belegen.

Lesen Sie auch

Wie Ist der Zugunglück in Odisha passiert? Das wissen wir bisher

Warum Baby Ariha Shah wurde ihren Eltern in Deutschland weggenommen

Erklärt: Kavach, die indische Technologie, die verhindern kann, dass zwei Züge…

Von Kohlebergwerken zu englischen Vokabeln: Wie ein kleiner Vogel zur Lebensader wurde …

Darüber hinaus hat auch Metro Eco-Green Resorts, das Unternehmen, das das Resort gegründet hat, starke Leistungen erbracht lehnte jegliche Verstöße ab und gab an, dass von Zeit zu Zeit alle erforderlichen Genehmigungen eingeholt wurden.