Air New Zealand möchte Sie vor Ihrem Flug wiegen. Hier ist der Grund

0
69

Neuseelands nationale Fluggesellschaften gaben kürzlich bekannt, dass sie im Laufe dieses Monats mehr als 10.000 ihrer internationalen Reisenden wiegen werden. Aber keine Sorge, es geht nicht darum, Ihnen Ihr Gewicht in Rechnung zu stellen, wie es die inzwischen aufgelöste Samoa Air vor einem Jahrzehnt versucht hat.

In einer Erklärung mit dem Titel „Air New Zealand wägt ein Gewicht ab.“ Problem“, sagte die Fluggesellschaft, dass sie Tausende ihrer Passagiere auf internationalen Strecken auffordern werde, sich auf eine Waage zu stellen, um ihre Aufzeichnungen zu aktualisieren. Als Teil davon werden Pendler, die auf ausgewählten Flügen der Fluggesellschaft reisen, zwischen dem 29. Mai und dem 2. Juli freiwillig am Auckland International Airport gewogen.

Warum werden Passagiere gewogen?

So bizarr es auch klingen mag, es gibt eine durchaus gültige Erklärung für diesen Schritt. Es ist Teil einer Untersuchung zur Erfüllung einer behördlichen Anforderung der neuseeländischen Zivilluftfahrtbehörde, die darauf abzielt, einen reibungslosen und sicheren Flugverkehr zu gewährleisten.

Das Gewicht eines beladenen Flugzeugs ist eine entscheidende Komponente für die Aufrechterhaltung des Gleichgewichts des Flugzeugs und sorgt für eine optimale Leistung. Typischerweise wird das Gewicht des leeren Flugzeugs mit dem Gewicht der Passagiere, des Gepäcks und des Treibstoffs addiert. DieAir New ZealandZiel der Umfrage ist es, die Aufzeichnungen zu den ersten beiden Faktoren zu aktualisieren.

“Wir wiegen alles, was sich im Flugzeug befindet – von der Fracht über die Mahlzeiten an Bord bis hin zum Gepäck im Frachtraum. Für Kunden-, Besatzungs- und Handgepäck verwenden wir Durchschnittsgewichte, die wir aus dieser Umfrage erhalten,” Alastair James, der als Spezialist für die Verbesserung der Ladungskontrolle bei der Fluggesellschaft tätig ist, sagte in der Erklärung.

James versicherte, dass der Wiegevorgang anonym abläuft und die einzelnen Nummern weder am Flughafen noch dem Personal der Fluggesellschaft angezeigt werden. „Wir wissen, dass es entmutigend sein kann, auf die Waage zu treten. Wir möchten unseren Kunden versichern, dass es nirgendwo eine sichtbare Anzeige gibt. Niemand kann Ihr Gewicht sehen – nicht einmal wir! Es ist völlig anonym,” sagte er und fügte hinzu, dass die Teilnahme auf freiwilliger Basis erfolgen werde.

Best of Explained

  • BRICS FM-Treffen in Südafrika: Was steht auf der Tagesordnung? ?
  • ExplainSpeaking: Warum Indien keine andere Wahl hat, als schneller zu wachsen als andere Länder
  • Das BIP-Wachstum wird voraussichtlich 7 % übersteigen. Was haben die Märkte davon?

Klicken Sie hier für mehr

Nach Angaben der Fluggesellschaften erlebten die Passagiere ihrer inländischen Fluggesellschaften im Jahr 2021 eine ähnliche Übung . Typischerweise werden in Neuseeland alle fünf Jahre Gewichtsbefragungen von Kunden und Besatzungsmitgliedern durchgeführt.

Die Bedeutung des Gewichts

Werbung

Das Gewicht eines Flugzeugs ist eine entscheidende Komponente, die die Entscheidungen bestimmt, die ein Pilot bei der Durchführung des Fluges treffen muss. Der Pilot muss das Gewicht von Passagieren, Gepäck und Treibstoff sorgfältig ausbalancieren, um sicherzustellen, dass das Flugzeug nicht überladen wird. Laut dem Weight and Balance Handbook der US-Luftfahrtbehörde Federal Aviation Administration müsste ein überladenes Flugzeug eine höhere Start- und Landegeschwindigkeit haben, was wiederum eine längere Start- und Landestrecke erfordert. Außerdem würde es die Manövrierfähigkeit des Flugzeugs beeinträchtigen und übermäßigen Druck auf das Fahrwerk ausüben, was zu Verschleiß führen würde.

Das maximale Gewicht, das ein Flugzeug transportieren kann, wird auch maßgeblich von der Länge der Start- und Landebahn am Abflug- und Ankunftsflughafen sowie davon beeinflusst, ob sich auf der Start- und Landebahn nasses Gras oder Wasser befindet.

Während das Gewicht eines bestimmten leeren Flugzeugs mehr oder weniger festgelegt ist, variiert das des Treibstoffs und der Passagiere erheblich.

Werbung

Beispielsweise variiert das angenommene Durchschnittsgewicht eines Erwachsenen je nach Land, Geschlecht und sogar Jahreszeit. Einem Bericht in der Zeitschrift SMH Traveller zufolge liegt das Gewicht eines erwachsenen Mannes (einschließlich Handgepäck) in den USA im Sommer bei etwa 90 kg und im Winter bei 93 kg, das einer erwachsenen Passagierin + Handgepäck bei 93 kg Das Gewicht eines Kindes (zwischen 2 und 12 Jahren) liegt im Sommer bei etwa 81 kg und im Winter bei 83 kg, im Sommer bei etwa 37 kg und im Winter bei 39 kg. In Europa liegen diese unabhängig von der Jahreszeit bei etwa 84 kg, 66 kg bzw. 30 kg.

Vergangene Vorfälle

Fehleinschätzung des Gewichts und Das Gleichgewicht des Flugzeugs hat in der Vergangenheit zu gefährlichen Episoden geführt.

Lesen Sie auch | Frankreich verbietet Inlandsflüge auf Kurzstrecken: Können Emissionsminderungen bei Flugzeugen den Klimawandel bekämpfen

Im Juli 2020 startete die britische Charterfluggesellschaft Tui Airways Limited aufgrund eines Softwarefehlers mit einem tatsächlichen Gewicht, das fast 1.200 kg höher war als berechnet 38 erwachsene Passagiere als Kinder untergebracht. Das Flugzeug, das vom Flughafen Birmingham nach Mallorca in Spanien flog, teilte 38 erwachsenen weiblichen Passagieren ein Standardgewicht von 35 kg für Kinder zu, statt des geschätzten Standardgewichts von jeweils 69 kg.

Der Fehler wurde auf Missverständnisse zurückgeführt, da sich die Passagiere als „Miss“ identifiziert hatten. statt „Ms“, während die Software der Fluggesellschaft so programmiert war, dass sie „Miss“ als Kind und „Ms“ als erwachsene Frau identifizierte. Obwohl der Flug ohne Zwischenfälle verlief, hatte die britische Flugunfalluntersuchungsstelle ihn als „schwerwiegenden Vorfall“ bezeichnet.

Lesen Sie auch

Wie kam es zum Zugunglück in Odisha? Das wissen wir bisher

Warum Baby Ariha Shah wurde ihren Eltern in Deutschland weggenommen

Erklärt: Kavach, die indische Technologie, die verhindern kann, dass zwei Züge…

ExplainSpeaking: Warum Indien keine andere Wahl hat, als schneller zu wachsen als andere Länder…

Ein kubanischer Flug, der im Mai 2018 vom Flughafen Havanna startete, hatte nicht so viel Glück. Das Flugzeug Boeing 737-200 stürzte kurz nach dem Start ab und tötete 112 Passagiere. In einem Bericht der Untersuchungskommission der Regierung wurde der Absturz auf eine Fehleinschätzung des Gewichts und des Gleichgewichts des Flugzeugs durch die Besatzungsmitglieder zurückgeführt, die zu einem Kontrollverlust und zum Zusammenbruch des Flugzeugs während des Starts führte.