Jordaniens Kronprinz heiratet den saudischen Architekten in einer Zeremonie voller Sterne und Symbolik

0
49

Jordaniens Kronprinz heiratete am Donnerstag den Spross einer prominenten saudischen Familie in einer Palastzeremonie, an der königliche Mitglieder und andere VIPs aus der ganzen Welt teilnahmen, während sich im ganzen Königreich riesige Menschenmengen versammelten, um das Neueste der Region zu feiern Machtpaar.

Die Hochzeit von Kronprinz Hussein, 28, und der saudischen Architektin Rajwa Alseif, 29, zog eine hochkarätig besetzte Gästeliste an, darunter auch der britische Prinz William und seine Frau Kate US-First Lady Jill Biden.

Jordaniens Kronprinz Hussein und Rajwa Alseif sitzen während der Hochzeitszeremonie in Amman, Jordanien, am 1. Juni 2023. (Royal Hashemite Court via AP)

Die Feierlichkeiten sind von großer Bedeutung für die Region und betonen die Kontinuität in einem Araber Staat, der für seine langjährige Stabilität und die Auffrischung des Images der Monarchie nach einer Palastfehde geschätzt wird. Es könnte sogar dem ressourcenarmen Jordanien helfen, eine strategische Verbindung mit seinem ölreichen Nachbarn Saudi-Arabien aufzubauen.

Die Braut, die ein elegantes weißes Kleid des libanesischen Designers Elie Saab trug, kam in einem Rolls-Royce Phantom V von 1968, der speziell für die verstorbene Urgroßmutter des Kronprinzen angefertigt wurde, im Zahran Palace an. Der Kronprinz erschien zuvor in voller zeremonieller Militäruniform und mit einem Säbel mit goldenem Griff.

Die Familien und ihre Gäste versammelten sich in einem mit Blumen geschmückten und von angelegten Gärten umgebenen Pavillon unter freiem Himmel zu einer traditionellen muslimischen Hochzeitszeremonie, die als „Katb al-Ketab“ bekannt ist. Nach der Unterzeichnung des Ehevertrags brach die Menge in Applaus aus. Laut einem königlichen Erlass wird Alseif künftig als Ihre Königliche Hoheit Prinzessin Rajwa Al Hussein bekannt sein.

Previous articleWarum werden in Manipur so viele Leichen nicht abgeholt? Sieben Familien haben Antworten
Next articleInmitten des Streits über den „Flip-Flop“ bei der NEP beruft sich die Regierung von Mamata auf die Zukunft der Studierenden für die Einführung eines vierjährigen UG-Kurses