Delhi vertraulich: Die besondere Bindung eines Unionsministers zu einem UP-Dorf

0
69

Gewerkschaftsminister Sanjeev Balyan verbindet eine besondere Bindung zum Dorf Shoron in Muzaffarnagar in Uttar Pradesh – dort fand am Donnerstag ein Khap Panchayat statt, um den anhaltenden Ringerprotest zu besprechen. Das Dorf ist berühmt für sein „Sarv Khap Panchayat“-Fest. Gebäude, in dem früher Khap-Treffen stattfanden. Das alte und heruntergekommene Bauwerk erregte die Aufmerksamkeit des Ministers und er sorgte für die Finanzierung der Renovierung. Während die Renovierungsarbeiten im Gange waren, fand das Khap-Treffen am Donnerstag in einem Mädchenhaus statt. College im Dorf.

Lesen Sie auch

Delhi vertraulich: Bereit, fest

Delhi vertraulich: Top-Vortrag der Air Force nach dreijähriger Pause

Delhi vertraulich: Der hochrangige BJP-Führer Shahnawaz Hussain hat eine Beschwerde …

Vertraulich aus Delhi: Minister Naqvi überwacht die Arbeit für Amrit Sar in Rampur…

Auf Hochtouren

Nachdem er während seiner hochkarätigsten Phase die Zentrale Abteilung für öffentliche Arbeiten geleitet hat Projekt in der jüngeren Geschichte – Einweihung des neuen Parlamentsgebäudes am 28. Mai – CPWD-Generaldirektor Shailendra Sharma ging am 31. Mai nach 38 Jahren in der Abteilung in den Ruhestand. In der Zwischenzeit hat die Regierung den CPWD-Sonderdirektor (Architektur) Rajesh Kumar Kaushal gegen zusätzliche Gebühr für drei Monate oder bis zur regulären Besetzung des Postens zum Generaldirektor ernannt. Am Donnerstag verabschiedete das CPWD den scheidenden Generaldirektor und gratulierte dem neuen Chef. Neben dem neuen Parlamentsgebäude errichtet das CPWD im Rahmen der Sanierung von Central Vista derzeit drei neue gemeinsame Gebäude des Zentralsekretariats, das Büro des Premierministers und die Enklave des Vizepräsidenten.

© The Indian Express (P) Ltd