Der Dunkelmodus kommt in Windows Paint

0
57

Microsoft hat die Paint-Anwendung in Windows 11 nach Jahren der Vernachlässigung überarbeitet, aber das Unternehmen ist noch nicht fertig. Ein Dunkelmodus und andere Änderungen sind derzeit für Paint in Arbeit.

Microsoft hat mit der Einführung eines Updates der Paint-App auf Windows 11-PCs in den Canary- und Dev-Kanälen des Insider-Programms begonnen. Das neue Upgrade, Version 11.2304.17.0, fügt Paint eine neue Option für den Dunkelmodus hinzu. Standardmäßig folgt es dem Farbschema Ihres Systems, Sie können Paint jedoch auch so einstellen, dass es immer im hellen oder dunklen Modus bleibt. Paint ist nur die neueste Windows-Funktion mit langer Laufzeit, die einen dunklen Modus erhält — Der Task-Manager wurde im letzten Windows 11 22H2-Update genauso behandelt.

Mit dem Paint-Update ändert sich auch die Zoomfunktion. Anstelle der einfachen verschiebbaren Leiste zum Vergrößern und Verkleinern des Bildes gibt es jetzt ein Dropdown-Menü mit allgemeinen Prozentwerten. Sie können im Menü auch selbst einen Prozentsatz eingeben. Dies kommt der Zoomfunktion in Photoshop und anderen modernen Bildbearbeitungswerkzeugen viel näher. Es gibt auch eine Ein-Klick-Schaltfläche, um das Bild so zu vergrößern, dass es in das aktuelle Fenster passt.

Microsoft

Microsoft arbeitet auch an anderen Änderungen zur Modernisierung von Paint. Im Blog-Beitrag heißt es: „Wir haben die ‚Bildeigenschaften‘ aktualisiert. Dialoge, die dem Stil des neuen Windows 11-Designs und dem neuen Hintergrund der Paint-App entsprechen, sowie zahlreiche Verbesserungen der Zugänglichkeit und Benutzerfreundlichkeit der Dialoge in der gesamten App. Wir haben außerdem die Unterstützung von Zugriffstasten und Tastaturkürzeln in der gesamten App verbessert, um die Zugänglichkeit und Produktivität mit der Tastatur zu verbessern.”

Es ist großartig zu sehen, dass Paint neue Funktionen bietet, aber das ist es ;s ist immer noch unglaublich weit davon entfernt, mehr als ein einfacher Markup- oder Farbauftrag zu sein — Es gibt immer noch keine Unterstützung für Ebenen oder zerstörungsfreie Bearbeitung. Für komplexere Arbeiten sollten Sie dennoch Paint.net oder ein anderes ähnliches Tool herunterladen.

Quelle: Microsoft

WEITER LESEN

  • › Das Meta Quest 2 kehrt zum ursprünglichen Preis zurück
  • › Ihr Gigabyte-Motherboard weist möglicherweise eine Sicherheitslücke auf
  • › Reinigen Sie ohne Kompromisse und sparen Sie beim Roborock S7 Max Ultra
  • › Das Meta Quest 3 wird einen 2-fachen GPU-Boost und eine Preiserhöhung haben
  • › Welcher Browser bietet den besten Datenschutz?
  • › Jammen Sie im Freien mit diesem tragbaren Lautsprecher von Harman, jetzt 199,99 $