So verwenden Sie WD-40 zur Abwehr von Wespen

0
94
Ruth Swan/Shutterstock.com

Im Laufe der Jahre haben sich die Leute einige ziemlich interessante WD-40-Hacks ausgedacht. Während die meisten von uns darin die beste Lösung für quietschende Scharniere erkennen, wird es auch verwendet, um Insekten von Autogittern fernzuhalten, Baumharz und Vogelkot von Autos zu entfernen und vieles mehr.

Aber wussten Sie, dass Sie WD-40 verwenden können, um Wespen fernzuhalten?

Wenn Sie das Summen in Ihrem Garten satt haben und wissen möchten, wie Sie Wespen abwehren können, könnte dieses alltägliche Grundnahrungsmittel für die Garage der Schlüssel sein. Tatsächlich könnte es nicht einfacher sein, Wespen fernzuhalten.

Zunächst sollten Sie alte Wespennester aus der letzten Saison loswerden. Sie möchten ihnen keinen einfachen Zugang zu einem bereits gebauten Haus ermöglichen. Natürlich sollten Sie diesen Schritt einem Fachmann überlassen, es sei denn, Sie verfügen über die richtige persönliche Schutzausrüstung.

Sobald das erledigt ist, sprühen Sie die Stellen, an denen Sie die Nester entfernt haben, mit WD-40 ein, um zu verhindern, dass sie sich wieder aufbauen. Ziehen Sie dann andere Orte in Betracht, die für sie attraktiv sein könnten. Unter Ihren Dachrinnen oder Dachvorsprüngen ist ein guter Ausgangspunkt.

WD-40 Multi-Use Produkt Non-Aerosol Trigger Pro, 20 OZ

Ein paar Sprühstöße WD-40 können dazu beitragen, Ihren Sommer wespenfrei zu halten.

Amazon

23,99 $
 

WD-40 wehrt Wespen auf verschiedene Weise ab. Erstens mögen sie die „Rutschigkeit“ einfach nicht. davon. Dadurch fällt es ihnen schwer, ein Nest zu bauen und Halt zu finden. Wenn Sie dann WD-40 direkt auf eine Wespe sprühen, wird diese „verstopfen“. Sie zerstören ihr Exoskelett, was schließlich dazu führt, dass sie ersticken und sterben.

Sie können also nicht nur die vorhandenen stechenden Haustiere in Ihrem Zuhause töten, sondern mit ein paar zusätzlichen Sprays auch verhindern, dass sie zurückkommen diesen Sommer!