Demnächst übergreifende Besetzung von Armeeoffizieren mit der IAF und der Marine

0
57

In einem wichtigen Schritt zur Integration in das indische Militär und zur Schaffung von Einsatzkommandos wird bald eine große Gruppe von rund 40 Armeeoffizieren in die Einrichtungen der indischen Luftwaffe (IAF) und der Marine entsandt, wo sie ähnliche Aufgaben übernehmen würden Das tun sie in der Armee, hat The Indian Express erfahren.

Hochrangige Beamte sagten gegenüber The Indian Express, dass die Armeeoffiziere, die Teil der übergreifenden Posten sind, auf der Führungsebene in den Rängen eines Majors und eines Oberstleutnants angesiedelt seien. Eine entsprechende Anzahl von Offizieren der IAF und der Marine wird wahrscheinlich auch zur Ausführung ähnlicher Aufgaben in Armeeeinrichtungen entsandt.

Die Offiziere würden zu Raketeneinheiten versetzt, wo sie unter anderem für den Umgang mit UAVs sowie für Logistik, Reparatur und Bergung sowie Material- und Versorgungsverwaltung in den beiden anderen Diensten zuständig seien. Dies ist möglich, weil mehrere UAVs und Waffensysteme, Radargeräte, Fahrzeuge und Telekommunikationsgeräte unter anderem in den drei Diensten üblich sind.

Bisher habe nur eine Handvoll solcher Entsendungen stattgefunden, sagten Beamte und nannten Beispiele dafür Bestimmte Armeeoffiziere werden für ausgewählte Rollen bei Marineoperationen oder für fliegende Rollen in der IAF eingesetzt.

Verteidigungsbeamte sagten, dies sei ein wichtiger Schritt bei der Bildung funktionsübergreifender Teams, die eine Hauptvoraussetzung für die Theaterisierung sein werden. Die Beamten lernten die Ethos, Nuancen und Funktionsweise der einzelnen Dienste bereits in einem frühen Stadium ihrer Karriere kennen.

Erklärt

Größere Synergie

Die Offiziere würden zu Raketeneinheiten versetzt, wo sie unter anderem für den Umgang mit UAVs sowie für Logistik, Reparatur und Bergung sowie Material- und Versorgungsverwaltung in den beiden anderen Diensten zuständig seien. Es gibt mehrere gemeinsame Ausrüstungen, Waffensysteme und Plattformen in allen Dienststellen, und die übergreifende Besetzung der Beamten wird dazu beitragen, dass sich die Beamten gegenseitig besser verstehen, in welchem ​​Dienst sie stationiert sind, und so den Weg für größere Synergien und Integration zwischen ihnen ebnen.

„Dies würde dazu beitragen, die verschiedenen Herausforderungen in Bezug auf Meldeverfahren, Beschaffung und Lieferkettenmanagement zu meistern“, sagte ein Beamter und fügte hinzu, dass die Absicht darin bestehe, die besten Praktiken voneinander zu lernen und anschließend eine gemeinsame funktionale Basis zu schaffen Dies wäre eine Notwendigkeit, sobald die Theaterkommandos erstellt sind. „Dies wird eine grundlegende Integration sein und zur Optimierung der Supportdienste beitragen“, fügte der Beamte hinzu.

Wie The Indian Express erstmals berichtete, erarbeiten die Streitkräfte die endgültigen Konturen von Theaterisierungsplänen, die darauf abzielen, die Armee, die Marine und die Luftwaffe und ihre Ressourcen in spezifische Einsatzgebietskommandos zu integrieren.

Werbung

Eine davon Zu den wichtigsten Vorschlägen, die in Betracht gezogen werden, gehört die Schaffung gemeinsamer Theaterkommandos, die zunächst auf Indiens Gegnern in der Nachbarschaft basieren, im Gegensatz zu den vier zuvor geplanten definierten Theaterkommandos. Die Erstellung der Theaterkommandos wird voraussichtlich einige Zeit in Anspruch nehmen.

Lesen Sie auch

Wrestlers&#039 ; Protest: Die bisherige Geschichte

'Wird gemeinsam gegen Rajasthan-Umfragen kämpfen': Kongress nach Treffen mit Ashok Geh…

Albtraum für Sicherheitskräfte in Manipur: Waffen und Munition in den Händen von m…

< img src="https://images.indianexpress.com/2023/05/modi-assam-vande-bharat-train.jpg?resize=450,250" />

PM Modi gibt Assams erste Flagge Vande Bharat Express: „Großer Tag für die Eisenbahn …

Indien hat zwei gemeinsame Kommandos – das Andaman and Nicobar Command (ANC) und das Strategic Forces Command (SFC).

© The Indian Express (P) Ltd