Tägliches Briefing: Erweiterung des Kabinetts von Karnataka abgeschlossen; Neerja Chowdhury über die Einweihung des neuen Parlamentsgebäudes; und mehr

0
74

Guten Morgen,

Beginnen Sie Ihr Wochenende mit die Top-5-Geschichten von The Indian Express!

1) Nach viel Spannung ist heute endlich die Vereidigungszeremonie eines vollwertigen Staatskabinetts in Karnataka geplant. Erfahren Sie in unserer Analyse mehr über die überraschenden Einschlüsse und wie verschiedene Gemeinschaften und Kasten im Bundesstaat in der Liste vertreten sind.

2) In ihrer wöchentlichen Kolumne Neerja Chowdhury schreibt über die anhaltende Kontroverse um die Einweihung des neuen Parlamentsgebäudes: „Selbst zu dieser späten Stunde hoffen viele im Land, dass der Kongress und die Oppositionsparteien ihre Entscheidung, fernzubleiben, noch einmal überdenken.“ Und dass Premierminister Modi sich bemühen wird, sie zu überzeugen.“

3) Erklärt.Live: Korruption ist zu einem konstitutiven Bestandteil der Regierungsführung in Karnataka geworden, sagt der Sozialhistoriker und politischer Kommentator Dr. Prithvi Datta Chandra Shobhi.Aber wie wirkt sich das auf Kannadigas aus? Shobhi erklärt dies im Zusammenhang mit den kürzlich abgehaltenen Parlamentswahlen in Karnataka.

4) In unserem heutigen Meinungsbereich schreibt Menaka Guruswamy über die anhaltende Popularität eines der umstrittensten ehemaligen Präsidenten der USA, Donald Trump: „Er hat seinen Kern herausgefunden Er prägt seine Wählerschaft durch Angst, indem er soziale Medien strategisch einsetzt und in einer Sprache spricht, die sie anspricht. Unterwegs nutzte er sein Privileg, um das Gesetz zu beugen und zu brechen.“

Lesen Sie auch

Tägliches Briefing: Aktuelles zu Zusammenstößen in Manipur; Kerala und Tamil Nadu sind Spitzenreiter…

Tägliches Briefing: Streit um Einweihung des neuen Parlamentsgebäudes; wie UPSC h…

< /figure>Tägliches Briefing: Eine Untersuchung der großen Bombengefahr in Westbengalen; Ra…

< /figure>Tägliches Briefing: Polizei steht vor der Tür von Twitter, nachdem das „Toolkit“ der BJP eingegriffen hat markierte Beiträge

5) Express@Cannes: Sehen Sie sich an, was Shubhra Gupta zu Ken Loachs „The Old Oak“ und Wim Wenders‘ „Perfect Days“ zu sagen hat: „Während Ersteres uns in eine Kleinstadt im Nordosten Großbritanniens führt, wo früher der Bergbau ein Hauptanliegen war, heute aber ein Ort im Abseits liegt und sich mürrische Einheimische gegen eine Gruppe syrischer Flüchtlinge auf der Suche nach einem Zuhause fern der Heimat verbünden, ist Letzteres der Fall.“ Das Porträt eines Toilettenreinigers mittleren Alters in Tokio und die ruhige, würdevolle Art, wie er seine Tage verbringt, füllen sein Leben mit Sinn.“

Bis morgen< /p>

Arushi Bhaskar und Gargi Nandwana