eMMC vs. SSD: Nicht alle Solid-State-Speicher sind gleich

0
60
Corbin Davenport/How-To Geek

Solid State Drives (SSDs) – insbesondere NVMe SSDs – sind deutlich schneller als eMMC. Allerdings ist eMMC-Speicher kostengünstiger als eine SSD und eignet sich für Geräte, die keine extrem hohen Lese- und Schreibgeschwindigkeiten benötigen.

Nicht alle Solid-State-Speicher sind so schnell wie eine SSD. “eMMC” ist die Art von Flash-Speicher, die Sie in günstigen Tablets und Laptops finden. Es ist langsamer und billiger als eine herkömmliche SSD, die Sie in teureren Computern finden.

eMMC-Speicher hat viele Gemeinsamkeiten mit SD-Karten. Es handelt sich ausschließlich um Flash-Speicher, aber „ Genauso wie eine SD-Karte nicht so schnell wäre wie ein schnelles Solid-State-Laufwerk — Auch eMMC-Speicher kann nicht mit einer SSD mithalten.

Inhaltsverzeichnis

USB-Sticks und SD-Karten enthalten ebenfalls Flash-Speicher, aber…
Solid-State-Laufwerke sind ausgefeilter
Was ist eMMC-Speicher?
Wie schnell ist eMMC?

USB-Sticks und SD-Karten enthalten ebenfalls Flash-Speicher, aber& #8230;

Flash-Speicher – typischerweise NAND-Flash-Speicher – findet man in USB-Flash-Laufwerken und allen verschiedenen Arten von SD-Karten, die Sie kaufen können. USB-Sticks enthalten einen Flash-Speicherchip auf einer Leiterplatte (PCB) sowie einen Basiscontroller und eine USB-Schnittstelle. SD-Karten enthalten einen Flash-Speicherchip auf einer Platine sowie einen SD-Controller. Sowohl SD-Karten als auch Flash-Laufwerke sind ziemlich einfach, da sie im Allgemeinen so günstig wie möglich gestaltet sind. Sie verfügen nicht über die ausgefeilte Firmware oder andere erweiterte Funktionen, die Sie in einer SSD finden würden.

Hannah Stryker/How-To Geek

Es gibt verschiedene „Geschwindigkeitsklassen“. von SD-Karten – und die langsamen sind sehr langsam. Es wäre zwar möglich, Ihr Betriebssystem auf einer SD-Karte zu installieren, aber das wäre eine ziemlich schlechte Idee. Sie sind deutlich langsamer als selbst die langsamsten SSDs.

VERWANDTE: Wie kaufe ich eine SD-Karte: Geschwindigkeitsklassen, Größen und Kapazitäten erklärt

Solid-State-Laufwerke sind ausgefeilter

Ein Solid-State-Laufwerk besteht nicht nur aus denselben Komponenten, die in einem Flash-Laufwerk oder einer SD-Karte untergebracht sind. Sie verfügen zwar über die gleiche Art von NAND-Flash-Speicherchips, aber es gibt deutlich mehr NAND-Chips in einer SSD und es handelt sich in der Regel um schnellere Chips mit besserer Qualität.

SSDs enthalten außerdem einen Controller mit Firmware, der erweiterte Funktionen bietet. Beispielsweise verteilt ein SSD-Controller Lese- und Schreibvorgänge auf alle Speicherchips in der SSD, sodass er nicht so stark durch die Geschwindigkeit eines einzelnen Chips begrenzt ist. Der Controller funktioniert fast wie eine RAID-Konfiguration: Er verwendet mehrere Chips parallel, um die Geschwindigkeit zu erhöhen. Wenn Sie auf eine SSD schreiben, schreibt das Laufwerk möglicherweise gleichzeitig auf zwanzig verschiedene NAND-Flash-Chips, während das Schreiben auf eine SD-Karte mit einem einzelnen Chip zwanzigmal so lange dauern kann.

Corbin Davenport/How-To Geek

Die Firmware der SSD führt außerdem Wear-Leveling-Vorgänge durch, um sicherzustellen, dass die Daten, die Sie auf das Laufwerk schreiben, gleichmäßig über das physische Laufwerk verteilt werden, um eine Abnutzung des Flash-Speichers zu verhindern. Der Controller stellt dem Computer den Speicher in einer konsistenten Reihenfolge zur Verfügung, sodass sich der Computer normal verhält, das Laufwerk jedoch die Dinge im Hintergrund hin und her bewegt. SSDs unterstützen auch erweiterte Funktionen wie TRIM, um die Arbeit zu beschleunigen. Es besteht kein wirklicher Bedarf für eine „SSD-Optimierung“. Dienstprogramm, da die Firmware der SSD das Laufwerk automatisch optimiert und Daten für eine bessere Leistung hin- und herbewegt.

Eine SSD wird normalerweise auch über SATA 3, mSATA, SATA Express oder NVMe an den Computer angeschlossen (PCIe), die viel schneller sind als die Schnittstellen, die für ein herkömmliches Flash-Laufwerk oder eine SD-Karte verfügbar sind. Wie viel schneller, ist unterschiedlich, aber NVMe-SSDs werden normalerweise an einen PCIe-x4-Steckplatz angeschlossen. Das bedeutet, dass sie problemlos Übertragungsgeschwindigkeiten von mehreren Gigabyte pro Sekunde erreichen können.

Was ist eMMC-Speicher?

Eine MultiMediaCard (MMC) ähnelt einer SD-Karte. Der SD-Kartenstandard galt als Verbesserung gegenüber MMC und verdrängte ihn in neuen Geräten weitgehend. Heutzutage bevorzugen fast alle Geräte einen SD-Kartensteckplatz gegenüber einem MMC-Steckplatz. Die Embedded MMC (eMMC)-Spezifikation wird jedoch weiterhin weiterentwickelt und bearbeitet.

Ein eMMC-Laufwerk ist kein hochentwickeltes internes Laufwerk mit Geschwindigkeiten und Funktionen, die denen einer SSD ebenbürtig sind. Stattdessen handelt es sich im Grunde genommen um eine MMC, die in die Hauptplatine eines Geräts integriert ist. MMC-Karten und ihre Schnittstellen sind wie SD-Karten deutlich langsamer als eine SSD. Es bietet Herstellern die Möglichkeit, kostengünstigen internen Speicher bereitzustellen. Das eMMC-Gerät verfügt außerdem über einen Controller, der den eMMC bootfähig macht, sodass er als Systemlaufwerk in günstigen Android-, Windows- und Chrome OS-Tablets und -Laptops verwendet werden kann.

Allerdings verfügt eMMC nicht über die Firmware, mehrere Flash-Speicherchips, hochwertige Hardware und schnelle Schnittstelle, die eine SSD so schnell machen. So wie SD-Karten viel langsamer sind als interne SSDs, ist eMMC-Speicher viel langsamer als eine anspruchsvollere SSD.

eMMC wird häufig in tragbaren elektronischen Geräten wie Mobiltelefonen und Digitalkameras verwendet. Mit der Tendenz zu supergünstigen 99-Dollar-Tablets und 199-Dollar-Laptops (insbesondere Chromebooks), die Solid-State-Speicher und keine mechanischen Laufwerke benötigen, werden auch billige Tablets und Laptops mit eMMC-Laufwerken gebaut. Normalerweise sehen Sie in den Spezifikationen eines Geräts, ob es über ein eMMC-Laufwerk verfügt. Wenn das Gerät supergünstig ist, verfügt es wahrscheinlich über eine eMMC anstelle einer SSD.

Wie schnell ist eMMC?

Wie bei SD-Karten sind nicht alle eMMC-Speicher gleich — Einige eMMC-Speicher sind langsamer als andere. Der neueste eMMC-Standard (eMMC 5.1) unterstützt Lesegeschwindigkeiten von bis zu 250 Megabyte pro Sekunde und Schreibgeschwindigkeiten von bis zu 125 Megabyte pro Sekunde. Vergleichen Sie das mit einer SATA-SSD, die Geschwindigkeiten von bis zu 600 Megabyte pro Sekunde erreichen kann, oder NVMe-SSDs, die über die PCIe 5.0-Schnittstelle Geschwindigkeiten von bis zu 10 Gigabyte pro Sekunde erreichen können.

Sie könnten sich das ansehen Diese Zahlen kommen zu dem Schluss, dass eMMC schrecklich ist, aber das ist etwas zu stark vereinfacht. Nicht jedes Gerät muss mehrere Gigabyte pro Sekunde lesen und schreiben können. An eMMC ist nichts auszusetzen, wenn es richtig eingesetzt wird. Eine einfache Point-and-Shoot-Digitalkamera benötigt aufgrund der erhöhten Größe, Komplexität und des höheren Preises wahrscheinlich keine vollständige SSD.

Wenn Sie die Leistung vergleichen, sollten Sie sich die Speicher-Benchmarks für das betreffende eMMC-basierte Gerät ansehen — Einige Geräte sind schneller als andere. Fortschritte in der Hardware und neue eMMC-Standards machen eMMC schneller. Wenn Sie jedoch ein ernsthafter Laptop-Benutzer sind, möchten Sie wahrscheinlich nicht auf eMMC-basierten Speicher angewiesen sein, der Ihrem Laptop zugrunde liegt. auch wenn Sie dadurch etwas Geld sparen würden.

The Best Internal SSDs of 2023 Best Internal SSD Overall Samsung 870 EVO Buy at Amazon Best Budget Internal SSD WD Blue SN550 NVMe Internal SSD Buy at Amazon Beste interne SSD für Gaming WD_BLACK 1 TB SN850 NVMe bei Amazon kaufen Beste interne NVMe SSD Samsung 980 PRO SSD mit Kühlkörper bei Amazon kaufen Beste interne M.2 SSD XPG SX8200 Pro bei Amazon kaufen Beste interne PCIe SSD Samsung 970 EVO Plus Bei Amazon kaufen WEITER LESEN

  • › So aktualisieren Sie die SSD Ihres Steam Decks
  • › Die besten PS5-SSDs des Jahres 2023
  • › Günstige Windows-Laptops verschwenden nur Ihre Zeit und Ihr Geld
  • › Die besten Budget-Chromebooks im Jahr 2023
  • › Was ist das Steam Deck und sollten Sie eines kaufen?
  • › Ja, dieser zusätzliche Speicherplatz ist überteuert, aber Sie sollten trotzdem dafür bezahlen
  • › Sind Sie besorgt über die Akkulaufzeit Ihres Handheld-Gaming-PCs? Kaufen Sie einfach eine Powerbank
  • › Lohnt es sich, für ein VPN zu bezahlen?