6 Monate seit der „Kasab“-Bemerkung, umstrittener Professor zurück auf dem MIT-Campus, aber noch ohne Lehrauftrag

0
59

Sechs Monate nachdem ein Professor des Manipal Institute of Technology (MIT) angeblich einen Studenten als „Kasab“ bezeichnet hatte, hat die Bildungseinrichtung die Angelegenheit nun abgeschlossen, nachdem sie „strenge“ Disziplinarmaßnahmen gegen den Professor ergriffen hatte .

Laut Vizekanzler der Manipal Academy of Higher Education (MAHE), Generalleutnant (Dr) MD Venkatesh, ist der Professor wieder auf dem Campus, muss aber noch mit der Lehre beauftragt werden. „Tatsächlich hat sich auch der Student versöhnt und wollte nicht, dass Maßnahmen gegen den Professor ergriffen werden“, sagte Venkatesh.

Im Gespräch mit indianexpress.com sagte Venkatesh: „Der Professor wurde nicht entlassen, sondern bestraft. Wir haben ein sehr strenges Disziplinarverfahren gegen ihn eingeleitet. Er wird derzeit gut betreut und überwacht.“

Meinung | Als das Video Bigotterie enthüllte, warum reagierte das Manipal Institute of Technology anders als das Udupi College

?MAHE hatte außerdem einen Ausschuss zur Untersuchung der Angelegenheit eingesetzt, bis der Professor bis zur Untersuchung suspendiert wurde. „Es gab einen Disziplinarausschuss und es gab eine Empfehlung und es wurden Maßnahmen gemäß den Vorschriften der Universität ergriffen. Wir haben ihm schwere Strafen auferlegt, die ich besser nicht verrate. Er steht unter sorgfältiger Betreuung. Die Angelegenheit ist mit den gegen den Professor eingeleiteten Disziplinarmaßnahmen abgeschlossen“, sagte Venkatesh.

In einem Video, das im November viral ging und weit verbreitet war, war zu sehen, wie der Professor angeblich einen Studenten als „Kasab“ bezeichnete ', der Terrorist, der wegen seiner Rolle bei den Anschlägen in Mumbai vom 26.11. gehängt wurde.

Lesen Sie auch das Assam AHSEC HS-Ergebnis 2023 : Werden Studierende im Science-Stream am besten abschneiden? 450.250″ />

CUET UG 2023: Zwei Phasen enden für 14,88 Lakh Studenten, durchschnittliche Anwesenheit…

'Sollte Schülerinnen auf Schulebene dazu ermutigt werden, Ingenieurwissenschaften zu studieren…

Kerala +2 Ergebnis 2023-Updates: 4.897 Studenten des Distrikts Malappuram erreichen…

Im Video war zu sehen, wie der Professor dies versuchte begründete seine Bemerkung damit, dass es eine „komische Sache“ sei. Aber man hörte den Studenten sagen: „Der 26.11. war nicht lustig … Ein Muslim in diesem Land zu sein und all dem jeden Tag gegenüberzustehen, ist nicht lustig.“ Das Video zeigt auch, wie der Professor „Entschuldigung“ sagt und der Student antwortet: „Entschuldigung ändert nichts daran, wie Sie denken oder wie Sie sich hier darstellen.“

© IE Online Media Services Pvt Ltd