3 RAF-Angehörige in Manipur verhaftet, weil sie „eine Fleischerei in Brand gesteckt“ haben

0
65

Die Polizei von Manipur hat am Samstag drei Mitarbeiter der Rapid Action Force (RAF) festgenommen, weil sie angeblich einen Fleischladen im Bezirk Imphal East in Brand gesteckt haben sollen.

Die drei RAF-Mitarbeiter, die zum Bataillon 103 gehören, haben dies getan wurde bis zu einer Untersuchung suspendiert.

Die Polizei sagte, der Vorfall ereignete sich am Freitag gegen 21.30 Uhr in einem gemischter Gemeindeort, nur wenige Meter vom Ort eines weiteren Brandanschlags entfernt, der sich am 22. Mai ereignete.

Lesen Sie auch | Gewerkschaftsminister drinnen, Mob versucht, seine Residenz in Manipur zu stürmen

Das RAF-Personal kam in einem Auto, das von einem Zivilisten gelenkt wurde, und zündete die Fleischerei an, bevor es vom Tatort flüchtete, sagte die Polizei.

Anwohner vor Ort entdeckten das Feuer rechtzeitig und löschten es, bevor es größere Schäden anrichten konnte Schäden am Geschäft.

Sicherheitspersonal eilte zum Tatort, um eine Bestandsaufnahme der Lage zu machen.

Imphal East SP Ksh Shivakanta sagte, die drei RAF-Mitarbeiter seien festgenommen worden, nachdem sie Aufnahmen einer Videoüberwachung überprüft hatten Kamera in der Nähe installiert.

Werbung muss gelesen werden | Express View zur Gewalt in Manipur: Nicht die Aufgabe des Gerichts

Die SP sagte, das RAF-Personal habe die Tat unter Alkoholeinfluss durchgeführt. „Wir haben sie verhört. Sie gaben an, kein Motiv zu haben. „Sie haben die Tat unter Alkoholeinfluss nach dem Besuch einer Geburtstagsfeier begangen“, teilte die SP mit. Er fügte jedoch hinzu, dass der zivile Fahrer nicht direkt an der Brandstiftung beteiligt gewesen sei.

Die Angeklagten sind derzeit auf einer Polizeistation eingesperrt, die RAF hat jedoch die Bezirkspolizei aufgefordert, ihnen den Angeklagten zu übergeben für notwendige Disziplinarmaßnahmen.

Lesen Sie auch

Kreuz bald Besetzung von Armeeoffizieren für IAF und Marine

Premierminister ist Symbol des Vertrauens des Repräsentantenhauses und zutiefst zufrieden, als er es eingeweiht hat: Präsident

Neues Parlamentsgebäude wird Grundlage für die Schaffung eines neuen Indiens: PM…

Einweihung des Parlamentsgebäudes: An ihrem größten Tag beobachtete das Hinterzimmerteam…

In der Zwischenzeit Der Stabschef der Armee, General Manoj Pande, traf am Samstag inmitten großer Militäroperationen gegen bewaffnete Schurken in gefährdeten Gebieten in Imphal ein.