Der Acer Predator Triton 16 Gaming-Laptop verfügt über eine RTX 4070

0
78

Es gibt viele Gaming-Laptops und Acer ist eine der stärksten Marken in diesem Segment. Jetzt hat das Unternehmen seine neueste Laptop-Reihe angekündigt, zu der auch der Predator Triton 16 gehört.

Das größte Verkaufsargument des Predator Triton 16 ist sein schlankes Design, das ihn laut Acer leistungsstark genug macht, um ihn mit Strom zu versorgen Die besten Spiele, die es gibt, und dennoch schlank genug, um in ein Büro oder eine berufliche Umgebung zu passen, ohne dass jemand mit der Wimper zuckt. Um Acer gegenüber fair zu sein, muss man sagen, dass diese Behauptung größtenteils Bestand hat — Abgesehen von den riesigen Lüftungsschlitzen auf der Rückseite gibt es nichts, was man als zu spielerisch bezeichnen könnte, um fehl am Platz zu wirken.

Der Laptop selbst verfügt über eine NVIDIA RTX 4070, die dafür sorgt, dass Spiele genauso flüssig laufen wie möglich. Es verfügt außerdem über einen Intel Core i9 der 13. Generation und bis zu 32 GB RAM sowie 2 TB Speicher. Die Bildschirmanforderungen werden von einem 16-Zoll-Display im 16:10-Format mit einer Auflösung von 2560 x 1600 erfüllt. Und da der Laptop mit einer NVIDIA-GPU ausgestattet ist, verfügt er natürlich auch über eine Reihe von Funktionen, darunter NVIDIA Advanced Optimus und NVIDIA G-Sync, sodass die Latenz in Schach gehalten wird und die Laufruhe oberste Priorität hat.

Der Laptop Der Preis beginnt bei 1.799 US-Dollar und ist ab September erhältlich. Es gibt noch keine Produktliste, aber es sollte zu gegebener Zeit im Online-Shop von Acer erscheinen.

Quelle: Acer

WEITER LESEN

  • › Der Lesemodus von Google Chrome wurde stillschweigend entfernt
  • › So emulieren Sie die PS3 auf einem Steam-Deck mit RPCS3
  • › So überprüfen Sie Ihre RAM-Geschwindigkeit
  • › Was ist ChatGPT Plus?
  • › 1080p vs. 1440p vs. 4K-Monitore: Wie groß ist der Unterschied?
  • › Acers neuer Swift Edge 16 Laptop ist dünn und verfügt über Wi-Fi 7