Endlich können Sie das MSN-News-Widget aus Ihrer Taskleiste verbannen

0
68
Hannah Stryker/Review Geek

Microsoft hat während seiner Build 2023-Entwicklerkonferenz viele Ankündigungen gemacht, hauptsächlich zum Thema KI. Und während weitere KI-Tools großartig sind, werden sich Windows 11-Benutzer freuen zu hören, dass Microsoft uns bald erlauben wird, den MSN-Newsfeed über das Widgets-Panel in der Taskleiste zu deaktivieren.

Im vergangenen Jahr hat Microsoft viele Änderungen am Widget-System vorgenommen, von der Unterstützung von Drittanbietern bis hin zu Problemen mit Updates, aber diese neue Änderung kann jeder zu schätzen wissen.

Derzeit sind viele Windows 11 Benutzer deaktivieren das Widgets-Panel aus mehreren Gründen, einschließlich der Tatsache, dass Microsoft seinen MSN-News-Feed auf den Bildschirmen erzwingt. Es gibt keine Möglichkeit, MSN News und seine seltsamen Themen auszublenden und trotzdem Widgets zu genießen, zumindest noch nicht.

Microsoft

Laut Microsoft wird ein großes Update in diesem Jahr endlich ein paar weitere Anpassungen einführen Optionen, einschließlich der Trennung von MSN News von anderen Widgets. Wenn Sie Widgets ohne Nachrichten wünschen, ist das eine Option.

VERWANDTE Diese Windows 11-Anpassung führt Sie zurück zu Windows 2000

Benutzer können aus mehreren Widget-Board-Layouts wählen, einige mit den Nachrichten, andere ohne, und sie hoffentlich so anpassen, wie es jeder Benutzer für richtig hält. Im Moment können Sie ein Widget entfernen, indem Sie auf das Symbol mit den drei Punkten daneben klicken und „Entpinnen“ auswählen.

Wir sind uns nicht sicher, ob das Löschen auf diese Weise funktioniert den MSN-News-Feed oder wenn Sie ein Nicht-News-Layout wählen müssen. Leider ging das Unternehmen nicht auf alle Details oder Optionen ein, die verfügbar sein werden, aber wir werden später in diesem Jahr mehr erfahren.

über WindowsCentral