Der Suez-Verkehr normalisiert sich, nachdem das Schiff kurzzeitig gestrandet ist

0
70

Schlepper haben am Donnerstag ein großes Schiff wieder flott gemacht, das mehrere Stunden lang im Suezkanal gestrandet war, und Quellen zufolge hat sich der Schiffsverkehr auf einer der verkehrsreichsten Wasserstraßen der Welt wieder normalisiert.

Zwei Kanalquellen sagten, dass der Verkehr gegen 11 Uhr Ortszeit (0800 GMT) wieder normal sei, etwa sechs Stunden nach Beginn des Vorfalls und dreieinhalb Stunden, nachdem das Schiff wieder flott gemacht wurde.

Der Reeder Leth Agencies identifizierte das Schiff als den 190 Meter (623 Fuß) langen Massengutfrachter Xin Hai Tong 23.

“Die Suezkanalbehörde hat M/V XIN HAI TONG 23 um 07:40 Uhr (04:40 GMT) erfolgreich wieder flott gemacht. Der Konvoi in Richtung Norden wird um 09:30 Uhr eintreffen,” hieß es in einem Tweet.

In einer Erklärung sagten die Kanalbehörden, sie seien über eine Motorstörung informiert worden und hätten Schlepper eingesetzt, um das Schiff erfolgreich wieder flott zu machen. Der Prozess sei durch den Ausfall der Schiffswinde kurzzeitig verzögert worden, fügten sie hinzu.

Lesen Sie auch | Öltanker blockiert kurzzeitig Suezkanal; innerhalb weniger Stunden freigegeben

“Die Schifffahrtsaktivitäten in beide Richtungen würden als Vorsichtsmaßnahme wieder normalisiert, sobald der Abschleppvorgang abgeschlossen ist” sagten die Kanalbehörden.

Leth hatte zuvor getwittert, dass das Schiff mindestens zwei Schiffskonvois gestört habe.

Werbung

Refinitiv Eikon-Versanddaten hatten gezeigt, dass das Schiff, das unter der Flagge Hongkongs fährt, „nicht unter Kommando“ steht. 8221; nahe dem südlichen Ende des Kanals. Ursprünglich befand es sich in einem Winkel und grenzte mit seinem Heck an die Ostseite des Kanals. Später schien es jedoch zur Mitte hin verschoben worden zu sein und nach Süden zu zeigen. Drei ägyptische Schlepper umgeben es.

Das Schiff hatte seinen Ursprung im Hafen Dhuba in Saudi-Arabien. Es gehört Xiang B12 HK International Ship Lease und wird von Tosco Keymax International Ship Management verwaltet.

Lesen Sie auch | Wie eines der größten Schiffe der Welt den Suezkanal blockierte

Etwa 12 % des Welthandels werden durch den Kanal abgewickelt. Bei starkem Wind im Jahr 2021 klemmte ein riesiges Containerschiff, die Ever Given, auf dem Schiff, was den Verkehr in beide Richtungen sechs Tage lang lahmlegte und den Welthandel störte.

Lesen Sie auch

Der in Indien geborene US-Richter Amit Mehta macht eine Schimpfrede an den Gründer von Far-ri…

Beobachten Sie: Passagier öffnet Notausgangstür mitten in der Luft während eines südkoreanischen Fluges…

Chinas erstes im Inland gebautes Flugzeug, das seinen ersten kommerziellen Flug absolvierte…

Das Schlafkammerschwert von Tipu Sultan wurde in London für 14 Millionen Pfund versteigert. Werbung

Letztes Jahr wurden Schlepper wieder flott gemacht Öltanker, der nach einem technischen Defekt am Ruder kurzzeitig im Kanal strandete, während die Panne eines Containerschiffs im Kanal im März zu geringfügigen Verzögerungen führte.