Ochsenkarren zu Harley-Davidsons: Wenn der Gesetzgeber große Anstrengungen unternimmt, um eine Erklärung abzugeben

0
24

Als die Versammlung von Karnataka ab Montag zu einer dreitägigen Sondersitzung zusammentrat, um den MLAs den Eid zu leisten, wurde die Vidhana Soudha in Bengaluru Zeuge, wie ein Gesetzgeber mit seinem Eintrag eine Erklärung abgab. Der Abgeordnete des Kongresses, Ravi Ganiga aus Mandya, reiste mit einem Ochsenkarren an und sorgte im Internet für Aufsehen.

Auch in der Vergangenheit haben Gesetzgeber versucht, sich durch die Wahl ihrer Kleidung oder Mode einen Namen zu machen, sei es in der Versammlung oder im Parlament des Transports zum Repräsentantenhaus.

Siddaramaiah und DK auf einem Ochsenkarren

Die Versammlung von Karnataka erlebte am 14. September 2021 eine ähnliche Szene. Der damalige Oppositionsführer Siddaramaiah verstärkte den Protest gegen steigende Preise für Treibstoff und lebenswichtige Güter und der Kongress-Staatspräsident DK Shivakumar kamen auf Ochsenkarren im Vidhana Soudha an.

Siddaramaiah warf der BJP-geführten Unionsregierung vor, es versäumt zu haben, die steigenden Preise für Treibstoff und lebenswichtige Güter in den Griff zu bekommen. „Wir werden unseren Protest gegen den Staat und das Zentrum in dieser Angelegenheit fortsetzen, sowohl innerhalb als auch außerhalb der Versammlung“, sagte er.

Nachdem die Polizei vor dem Vidhana Soudha die Kongressführer angehalten hatte, drohte Siddaramaiah damit einen Antrag auf Verletzung von Privilegien stellen. „Ich kann mit dem Fahrrad oder einem Ochsenkarren kommen. Es ist mein Recht“, sagte er den Polizisten. Anschließend erlaubte die Polizei einigen Ochsenkarren, das Versammlungsgelände zu betreten.

Reine schwarze Proteste

Am 21. März trugen Oppositionsführer im Parlament aus Protest gegen die „illegale Disqualifikation“ des Kongressführers Rahul Gandhi Schwarz. Sobald sich die Lok Sabha traf, stürmten die Kongressabgeordneten T N Prathapan Hibi Eden, Jothi Mani S und Ramya Haridas zum Brunnen des Repräsentantenhauses, zerrissen Papiere, die sie bei sich trugen, und schleuderten sie auf Sprecher Om Birla.

Es ist bekannt, dass Politiker, insbesondere aus dem Kongress, eine Vorliebe für Weiße haben. Aber sie haben sich oft für die Farbe entschieden, um ihren Protest zu kennzeichnen. Auch im vergangenen August trat die Partei ganz in Schwarz auf, um den Kampf gegen die Regierung Narendra Modi wegen Preiserhöhungen, Arbeitslosigkeit und der Waren- und Dienstleistungssteuer (GST) zu verstärken.

Die vielen Avatare von N Sivaprasad

Im Laufe des Jahres 2018 strömten jeden Tag Fotografen zu dem Abgeordneten der Telugu Desam Party (TDP), Naramalli Sivaprasad, während er in verschiedene Rollen schlüpfte. Vom Tragen eines Sari als Telugu-Frau bis zum Schuljungen in Shorts, vom Tragen eines Pferdeschwanzes bis zum Spielen von Narada und Lord Krishna und vom Verkleiden als Priester in einem Gewand bis zum Maulvi mit Schädelkappe – Sivaprasad trug alles 21 verschiedene Proteste im Jahr 2018 gegen die Verweigerung des Sonderstatus für Andhra Pradesh. Einer dieser Looks war auch der von Hitler. Am vorletzten Tag der Parlamentssitzung im September 2018 verkleidete er sich als deutscher Diktator, „um Modi an sein Versprechen zu erinnern, Andhra Pradesh nach der Teilung des Staates die Sonderstatuskategorie (SCS) zu verleihen“. Er sagte: „Ich wollte Premierminister Narendra Modi eine Botschaft senden, Adolf Hitler nicht zu folgen.“ Während der Wahlen versprach er der Bevölkerung des Staates einen Sonderstatus, machte dann aber einen Rückzieher. Er versteht nicht, was die Leute wollen, und ich möchte ihn dringend bitten, nicht so zu sein wie er.“

Werbung TDP-Abgeordneter Naramalli Sivaprasad (Express-Foto von Praveen Jain)

Sivaprasad verstarb im September 2019 in einem Privatkrankenhaus in Chennai.

Mit einer Harley-Davidson durchs Parlament

Am 8. März 2016 fuhr der damalige Lok Sabha-Abgeordnete Ranjeet Ranjan anlässlich des Frauentags mit einem orangefarbenen Harley-Davidson-Motorrad zum Parlament. Ranjan, dessen Ehemann Pappu Yadav ist, fuhr durch den Parlamentskomplex, bevor er das Repräsentantenhaus betrat, um an den Verhandlungen des Tages teilzunehmen. Sie dient derzeit als Rajya Sabha-Mitglied aus Chhattisgarh.

Lesen Sie auch

Hinter dem Fehlen einiger Nicht-BJP-Parteien, das Parlament im August zu überspringen. ..

Vier Oppositionsparteien verzichten auf die Amtseinführung des Parlaments, weitere könnten folgen

19 Oppositionsparteien boykottieren die Amtseinführung des neuen Parlaments: „Undemokrat…

Schlüsselgesicht in der Trimbakeshwar-Tempelreihe, Tushar Bhosale, aggressiver Einberufer… Die Kongressabgeordnete und Pappu Yadavs Frau Ranjeet Ranjan fuhren am Internationalen Frauentag mit dem Fahrrad zum Parlament. (Express-Foto von Renuka Puri)