Führen Sie einen Befehl als Administrator über das Feld „Ausführen“ in Windows 10 oder Windows 11 aus

0
57
Hannah Stryker/How-To Geek

Drücken Sie Windows+R, um ein Ausführen-Feld zu öffnen, geben Sie den Namen der ausführbaren Datei ein und drücken Sie dann Strg+Umschalt+Eingabetaste, um es auszuführen eine Bewerbung als Administrator. Sie können auch den Task-Manager öffnen, um eine neue Aufgabe auszuführen.

Das Feld „Ausführen“ ist eine bequeme Möglichkeit, Programme auszuführen, Ordner und Dokumente zu öffnen und sogar einige Eingabeaufforderungsbefehle einzugeben. Sie können damit sogar Programme und Befehle mit Administratorrechten ausführen.

Inhaltsverzeichnis

Was ist die Ausführungsbox und warum sollten Sie sie verwenden?
So starten Sie eine Ausführungsbox von überall aus
Verwenden Sie die Ausführungsbox im Task-Manager

Was ist die Run-Box und warum sollten Sie sie verwenden?

Eine Run-Box ist ein kleines Fenster, das dies ermöglicht Sie können ein Programm starten, indem Sie den Namen der ausführbaren Datei eingeben. Dies kann im Notfall nützlich sein, wenn in der Windows-Benutzeroberfläche ein Fehler auftritt oder wenn Sie genau wissen, wonach Sie suchen.

Das Feld „Ausführen“, auch „Ausführen“-Dialogfeld genannt, gibt es seit den Anfängen von Windows. Seit Windows 7 die Suche im Startmenü erweitert hat, um die meisten Funktionen, die Sie mit dem Feld „Ausführen“ ausführen können, zu ermöglichen, wird diese Funktion weniger genutzt. Das Feld „Ausführen“ kann jedoch immer noch nützlich sein. Sie können es sogar verwenden, um mit dem Shell-Befehl schnell versteckte Systemordner zu öffnen.

Wir werden uns ansehen, wie man ein Programm oder einen Befehl als Administrator ausführt. Dies funktioniert in nahezu jeder Windows-Version, einschließlich Windows 10 und Windows 11 sowie älteren Windows-Versionen wie Windows 7.

VERWANDT: So öffnen Sie Versteckte Systemordner mit dem Windows-Shell-Befehl

So starten Sie eine Run-Box von überall aus

So öffnen Sie einen Run Drücken Sie Windows+R.

Geben Sie den Namen des Befehls – oder Programms, Ordners, Dokuments oder der Website – ein, den Sie öffnen möchten. Nachdem Sie Ihren Befehl eingegeben haben, drücken Sie Strg+Umschalt+Eingabetaste, um ihn mit Administratorrechten auszuführen. Durch Drücken der Eingabetaste wird der Befehl als normaler Benutzer ausgeführt.

Und Übrigens: Wenn Sie die Suche im Startmenü dem Feld „Ausführen“ vorziehen, funktioniert der Trick „Strg+Umschalt+Eingabe“ auch dort. Suchen Sie einfach nach der App oder dem Befehl, markieren Sie sie mit den Pfeiltasten Ihrer Tastatur und drücken Sie Strg+Umschalt+Eingabetaste.

Verwenden Sie die Ausführungsbox im Task-Manager

Sie können eine Ausführungsbox auch im Task-Manager öffnen. Der Task-Manager sieht unter Windows 10 und Windows 11 etwas anders aus, aber die Funktionalität ist dieselbe.

Drücken Sie unter Windows 10 Strg+Umschalt+Esc, um den Task-Manager zu öffnen, und klicken Sie dann auf Datei > Neue Aufgabe ausführen.

Öffnen Sie unter Windows 11 die Öffnen Sie den Task-Manager, indem Sie Strg+Umschalt+Esc drücken und dann auf „Neue Aufgabe ausführen“ klicken. Schaltfläche.

Aktivieren Sie das Kästchen mit der Aufschrift „Diese Aufgabe mit Administratorrechten erstellen“. 8221; Geben Sie das Programm ein, das Sie starten möchten, und klicken Sie dann auf „OK“.

Das Ausführungsfeld wird geschlossen und die gewünschte Anwendung wird mit Administratorrechten gestartet. Wenn Sie den Namen falsch eingeben, erhalten Sie eine Meldung wie: „Windows kann X nicht finden. Stellen Sie sicher, dass Sie den Namen richtig eingegeben haben, und versuchen Sie es dann erneut.“

The Run Die Box ist jedoch nicht die einzige Möglichkeit, im Notfall eine Anwendung zu starten. Sie können ein Programm auch starten, indem Sie seinen Namen in die Adressleiste des Datei-Explorers eingeben.

VERWANDTE: 10 Windows-Datei-Explorer-Funktionen, die Sie verwenden sollten

 

WEITER LESEN

  • › So aktivieren Sie die hardwarebeschleunigte GPU-Planung in Windows 10 und 11
  • › Was bedeutet „Als Administrator ausführen“? Bedeuten in Windows 10?
  • › So greifen Sie auf das versteckte Hauptbenutzermenü von Windows 10 zu
  • › 175 Windows 7-Optimierungen, Tipps und Anleitungsartikel
  • › So verwenden Sie die Systemwiederherstellung unter Windows 10 und Windows 11
  • › So suchen (und reparieren) Sie beschädigte Systemdateien in Windows
  • › So fügen Sie den abgesicherten Modus zum Windows 10-Startmenü hinzu
  • › Was bedeutet „5G UW“? Meinst du auf meinem iPhone oder Android Phone?