Der neueste Nintendo Switch ist golden und Zelda-themed

0
88
Corbin Davenport/How-To Geek

The Legend of Zelda ist eine der denkwürdigsten und legendärsten Videospiel-Franchises, mit dem neuesten Eintrag, Breath of the Wild, ein Erfolg. Für den Nachfolger dieses Spiels, Tears of the Kingdom, steht viel auf dem Spiel. Wenn Sie sich darauf freuen, gibt es eine passende Switch-Sonderedition.

Nintendo hat eine spezielle Version des Nintendo Switch-Themas für den neuesten Eintrag der Franchise enthüllt, der am 28. April veröffentlicht wird — zwei Wochen, bevor das Spiel offiziell in die Verkaufsregale kommt. Es ist eine Sonderedition von Nintendos neuestem OLED-Modell der Nintendo Switch, was bedeutet, dass Sie diesen größeren, qualitativ hochwertigeren Bildschirm erhalten, wenn Sie noch einmal durch Hyrule gehen und Quests erledigen.

Nintendo

< p>Die Special Edition-Konsole selbst verfügt über ein Paar goldener Joy-Con-Controller sowie ein weiß-goldenes Dock mit Mustern und Designs, die durchgehend vom Spiel inspiriert sind. Die Konsole selbst wird leider nicht mit dem Spiel geliefert, im Gegensatz zu früheren Special-Edition-Nintendo-Konsolen, die in der Vergangenheit veröffentlicht wurden, aber das liegt teilweise an der Tatsache, dass diese Konsole zwei Wochen vor dem Spiel veröffentlicht wird. Das bedeutet jedoch, dass Sie das Spiel separat kaufen müssen, wenn es am 12. Mai herauskommt.

Wenn das Spiel jedoch in den Verkauf geht, veröffentlicht Nintendo auch eine Special Edition Switch Pro Controller sowie eine Tragetasche. Im Gegensatz zur weiß-goldenen Switch-Konsole verwendet dieser Controller Schwarz-Gold, obwohl er immer noch wirklich gut aussieht.

Quelle: Nintendo, Twitter

WEITER LESEN

  • › Die besten PC-Fans des Jahres 2023
  • › So sichern Sie Ihr Steam-Deck mit Clonezilla
  • › So fügen Sie ChatGPT zu Ihrer Apple Watch hinzu
  • › Amazon warnt Sie vor häufig zurückgegebenen Produkten
  • › Insta360 erstellt einen Smartphone-Stabilisator
  • › Sie können jede klassische Mac OS-Version in Ihrem Webbrowser ausprobieren