Amazon stellt seine neuen Satelliten-Internetantennen im Starlink-Stil vor

0
73
Amazon

Im Februar erfuhren wir, dass Amazon sich darauf vorbereitet, über 3.000 “Project Kuiper” Breitbandsatelliten in den Orbit. Der Schritt wird Millionen Internet bieten, ähnlich wie Starlink von SpaceX. Das Unternehmen gibt uns einen ersten Blick auf drei Antennen, die das Netzwerk nutzen werden.

Die kostengünstige Antenne von Amazon wird in drei verschiedenen Größen erhältlich sein, die von 100 Megabit pro Sekunde bis zu 100 Megabit pro Sekunde reichen fast 1 Gigabit, wodurch es ideal für eine Vielzahl von Kunden- und Geschäftsanwendungen ist.

Die erste Option von Project Kuiper ist eine kleine, ultrakompakte Antenne, die überall hin mitgenommen werden kann. Es ist ungefähr 7 Zoll groß und wiegt nur 1 Pfund, aber es wird Kunden Geschwindigkeiten von bis zu 100 Mbit/s liefern. Ich kann mir vorstellen, dass das kleinere Modell Wohnmobilbenutzer und Reisende ansprechen wird.

Dann wird das “Standard” Modell ähnelt dem, was wir von StarLink gesehen haben, wird weniger als 400 $ kosten und Geschwindigkeiten von annähernd 400 Mbit/s erreichen. Es wird als die perfekte Option für Privatkunden und kleine Unternehmen angepriesen.

Toggle Full-Size View1 of 2Previous Slide
AmazonNext Slide Vorherige Folie
AmazonNext Slide

Und schließlich plant Amazon auch die Veröffentlichung einer Pro-Level-Antenne, die für Unternehmens- oder Regierungsbenutzer entwickelt wurde. Diese dritte Antenne liefert wahnsinnige Bandbreitengeschwindigkeiten von bis zu 1 Gigabit pro Sekunde. Es ist massiv, misst 19 bis 30 Zoll und kann Telekommunikationsanwendungen bedienen.

Amazon-Blogposts sagten: & #8220;Project Kuiper ist Amazons Satellitennetzwerk für niedrige Erdumlaufbahnen (LEO). Seine Mission ist es, die digitale Kluft zu überbrücken, indem schnelles, erschwingliches Breitband für Gemeinschaften bereitgestellt wird, die von herkömmlichen Kommunikationstechnologien nicht oder nur unzureichend versorgt werden.”

Wir haben nicht allzu viele andere Details bezüglich Verfügbarkeit oder Preisgestaltung . Zum Vergleich: Starlink von SpaceX für Privatanwender kostet 599 US-Dollar für die Installation, kostet dann 119 US-Dollar pro Monat und liefert Geschwindigkeiten zwischen 50 und 200 Mbit/s.

Wir gehen davon aus, dass Amazon versuchen wird, auf den Markt zu kommen in ungefähr einem ähnlichen Preispunkt, und es ist bereits leicht voraus, da die Wohnoption für unter 400 US-Dollar im Einzelhandel erhältlich ist. Das Projekt Kuiper wird den Kunden erst Ende 2024 zur Verfügung stehen, nachdem die ersten Produktionssatelliten in der ersten Hälfte des neuen Jahres in eine erdnahe Umlaufbahn eingeflogen sind.

Quelle: Amazon