Wo Sie Ihren Subwoofer für den besten Sound aufstellen

0
47
Andrew Heinzman/Review Geek

Die Subwoofer-Platzierung ist ein System von Trial-and-Error. Wir können Ihnen den “besten” Standort für Ihren Subwoofer nicht sagen, aber wir können Ihnen mit einigen einfachen Anweisungen helfen, ihn zu finden.

Ein Subwoofer sorgt für knochenrasselnde Bässe und füllt die tiefen Mitten auf, die bei Stereolautsprechern oft fehlen. Es ist eine unverzichtbare Ergänzung für jedes Heimkino oder Hi-Fi-Audiosystem, aber leider ist es leichter gesagt als getan, einen Platz für Ihren Subwoofer zu finden.

Tabelle Inhalt

Jeder Raum ist anders
Testen Sie Ihren Subwoofer im ganzen Raum
Wo Sie Ihren Subwoofer nicht maximal aufstellen sollten
Audioqualität, probieren Sie „Subwoofer Crawl“

Jeder Raum ist anders

Wenn Sie nicht in einer gepolsterten Box wohnen, hat Ihr Raum einen unglaublich großen Einfluss auf die Qualität und Richtwirkung der Lautsprecher. Schallwellen prallen von den Wänden ab, was zu stehenden Wellen (Frequenzen, die nachhallen und laut, hart oder dröhnend klingen) und Phasenauslöschung (Verlust von Audioinformationen) führt.

Audio kann auch von Möbeln absorbiert werden, Teppiche, Vorhänge und andere weiche Oberflächen. Außerdem kann es Gegenstände in Ihrem Haus wie Fenster oder leichte Möbel zum Klappern bringen.

All diese Bewegungen – Reflexion, Absorption und Resonanzen – müssen berücksichtigt werden, wenn Lautsprecher in einem Raum aufgestellt werden. Und dies gilt insbesondere bei der Suche nach einem Standort für Ihren Subwoofer, da Bassfrequenzen in gewisser Weise omnidirektional sind. Sie gehen irgendwie überall hin und sie neigen dazu, sich in den Ecken eines Raums zu häufen und schlammige und dröhnende Frequenzen zu erzeugen.

Allerdings variiert die ideale Platzierung des Subwoofers von Raum zu Raum. Etwas, das im Haus Ihres Freundes funktioniert, funktioniert möglicherweise nicht in Ihrem, und wenn Sie die Möbel in Ihrem Wohnzimmer umstellen, kann dies die Klangqualität Ihres Audiosystems beeinträchtigen. (Sie werden auch feststellen, dass Ihr Raum einen „Sweet Spot“ hat, an dem der Ton am besten klingt. Die Lautsprecherplatzierung beeinflusst die Position des „Sweet Spots“.)

RELATEDBevor Sie Ihren Plattenspieler ersetzen, probieren Sie ein neues Paar aus von Lautsprechern

Außerdem sind Kompromisse unvermeidlich. Ihr Subwoofer mag in der Mitte des Raums erstaunlich klingen, aber Sie können ihn nicht dort lassen, wo Leute stolpern könnten. Die Kabellänge kann auch den Standort des Subwoofers bestimmen, ebenso wie die Beschwerden Ihrer Familienmitglieder. Möglicherweise müssen Sie sich mit etwas zufrieden geben, das alles andere als perfekt ist.

Ich sage Ihnen nicht, dass Sie Audiowissenschaftler werden oder sich mit all diesem Müll befassen sollen. Ich versuche nur zu veranschaulichen, dass die Platzierung von Subwoofern ein kompliziertes Thema ist. Und der beste Weg, um Ihre ideale Subwoofer-Platzierung zu finden, ist Versuch und Irrtum.

Testen Sie Ihren Subwoofer im ganzen Raum

Cameron Summerson/Review Geek

Um die ideale Platzierung Ihres Subwoofers zu finden, müssen Sie einige Tests durchführen. Das bedeutet, dass Sie den Subwoofer an Ihre Soundbar oder Ihren Receiver anschließen, ihn irgendwo platzieren, sich auf Ihren gewohnten Sitzplatz setzen, um ein wenig zuzuhören, und den Vorgang mit einer anderen Subwoofer-Platzierung wiederholen. (Stellen Sie sicher, dass Sie alle Audioverbesserungs- oder Audiokorrekturfunktionen an Ihrem Subwoofer, Ihrer Soundbar oder Ihrem A/V-Receiver ausschalten, bevor Sie mit diesem Vorgang beginnen.)

Die Platzierung des Subwoofers ist sehr locker definiert und kann stark variieren. Allerdings werden Subwoofer normalerweise gegenüber oder neben dem Zuhörer platziert – wenn möglich, empfehle ich, zuerst beide Platzierungen zu testen, da sie effektiv und bequem sind. (Sobald Sie diese Platzierungen getestet haben, bewegen Sie das U-Boot ein paar Meter und versuchen Sie es erneut.)

Führen Sie Ihre ersten Tests mit Musik durch. Popsongs, die in den letzten 30 Jahren gemacht wurden, sollten den Job erledigen, obwohl Sie eine anständige Abwechslung brauchen, da bestimmte Bassnoten in Ihrem Zimmer besser oder schlechter klingen können. Setzen Sie sich auf Ihren Stuhl und versuchen Sie, auf etwas Seltsames zu achten, wie z. B. eine Bassnote, die zu matschig oder zu laut klingt.

The Best Soundbars of 2022 Gesamtbester Sonos ARC Amazon

$799,00
$894,95 Sparen Sie 11 %< /p> Zweitplatzierter Nakamichi Shockwafe Ultra Amazon

$1499,99
 

Bestes Dolby Atmos-Erlebnis Samsung HW-Q950A Amazon

$1357,95
$1534,56 Sparen Sie 12 %

Split The Difference Vizio M Series M51ax-J6 Amazon

$328,00
 

Beste Budgetoption Vizio V Series V51-H6 Amazon

$179,88
219,99 $ Sparen Sie 18 %

Wenn Sie etwas Unangenehmes bemerken, lassen Sie es einen Moment stehen, damit Sie ein Gefühl dafür bekommen, was Sie hören. Stehen Sie dann auf und stellen Sie Ihren Subwoofer ein wenig ein. Durch weiteres Abziehen von der Wand (oder anderen Gegenständen) können Stehfrequenzen und Resonanzen reduziert werden. Lehnen Sie sich zurück, hören Sie genau zu und sehen Sie, was sich geändert hat.

Sobald Sie eine Subwoofer-Position gefunden haben, die für Ihre Ohren gut klingt, markieren Sie sie mit Malerband (oder machen Sie ein Foto), damit Sie mit dem Testen fortfahren und später darauf zurückkommen können. Sie werden schließlich die Dinge eingrenzen und Ihre ideale Subwoofer-Platzierung finden – stellen Sie den Subwoofer dort auf, wo er am besten klang, und lassen Sie ihn mit einem modernen Film oder einer Fernsehsendung auf Herz und Nieren prüfen (vorausgesetzt, Ihr Subwoofer ist für ein Heimkino gedacht, z Kurs).

An dieser Stelle können Sie Feineinstellungen an Ihrem Subwoofer vornehmen. Bewegen Sie es einen Zentimeter nach vorne oder hinten, drehen Sie es diagonal und führen Sie andere kleine Änderungen durch, nur um zu sehen, was passiert. Stellen Sie die Lautstärke auf ein angenehmes Niveau ein und testen Sie alle in Ihrem Soundsystem verfügbaren Audioverbesserungs- oder EQ-Funktionen.

Where Not Put Ihr Subwoofer

Peter Cao/Review Geek

Bassfrequenzen eignen sich hervorragend zum Durchdringen von Objekten, einschließlich Wänden und Möbeln. Aus diesem Grund werden manche Leute bei der Platzierung ihres Subwoofers etwas zu kreativ. Leider sollten einige übliche Subwoofer-Platzierungen vermieden werden.

Ihr Subwoofer gehört zum Beispiel nicht in einen Schrank. Wenn Sie einen Subwoofer in einem geschlossenen Raum einschließen, entsteht ein matschiger, ungleichmäßiger, dröhnender Klang, dem jedes Detail fehlt. Und wenn Ihr Gehäuse nicht lächerlich schwer ist, bringt der Subwoofer es zum Vibrieren, erzeugt unangenehmere Frequenzen und verringert die strukturelle Integrität des Gehäuses.

VERWANDTE Soundbar und Subwoofer der VIZIO M-Serie im Test: Die beste Option unter 200 $

Außerdem sollte Ihr Subwoofer keine Wände oder Möbel berühren. Geben Sie ihm mindestens ein paar Zentimeter Abstand. Wenn Sie einen Subwoofer an die Wand schieben müssen, ziehen Sie in Betracht, den Anschluss (das große leere Loch) auf der Rückseite zu verschließen. Einige Hersteller verkaufen speziell für diesen Zweck Stöpsel, aber Sie können ein ähnliches Ergebnis erzielen, indem Sie das Loch vorsichtig mit Socken oder T-Shirts stopfen und die Lautstärke verringern. (Einigen Subwoofern, insbesondere kleineren, fehlt ein Bullauge.)

Es ist nicht immer eine schlechte Idee, Ihren Subwoofer unter einer Couch oder einem Tisch zu platzieren. Allerdings kann diese Platzierung die tiefen und mittleren Frequenzen Ihres Subs reduzieren. Wenn die anderen Lautsprecher in Ihrem Heimkino relativ klein sind (oder wenn Sie nur eine Kombination aus Soundbar und Sub verwenden), sollten Sie den Subwoofer wahrscheinlich diese tiefen Mitten ins Freie hauchen lassen.

< h2 role="heading" aria-level="2">Probieren Sie für maximale Audioqualität den “Subwoofer Crawl”

kibri_ho/Shutterstock.com, Klipsch (geändert)

Wie ich bereits erwähnt habe, wird die Platzierung Ihres Subwoofers teilweise von Kräften diktiert, die sich Ihrer Kontrolle entziehen. Sie können einen Subwoofer nicht einfach mitten in einen Raum werfen, und wenn Sie mit Ihrer Familie zusammenleben, können sich diese darüber beschweren, dass bestimmte Subwoofer-Standorte störend oder hässlich sind. Ich werde am Ende ein bisschen Audioqualität für die Bequemlichkeit eintauschen. Aus diesem Grund schlage ich vor, Ihren Subwoofer dort zu testen, wo es am bequemsten ist – er wird wahrscheinlich an einem dieser Orte landen, also warum die Dinge zu kompliziert machen?

Nun, manche Menschen haben ein bisschen mehr Freiheit (oder Perfektionismus) als der Rest von uns. Sie wollen die bestmögliche Audioqualität ohne Rücksicht auf Komfort oder Ästhetik. Wenn ich Sie beschreibe, lieber Leser, dann ist es an der Zeit, den „Subwoofer-Crawl“ auszuprobieren.

Dies ist ein ziemlich einfaches und effektives Manöver. Grundsätzlich führen Sie die gleichen Tests durch, die weiter oben in diesem Artikel erwähnt wurden. Es gibt nur einen großen Unterschied: Sie tauschen die Plätze mit dem Subwoofer. Es sitzt auf Ihrem Stuhl, und Sie kriechen durch den Raum und lauschen auf die beste Basswiedergabe. (Wenn die Kabel Ihres Subwoofers zu kurz sind, finden Sie längere Audiokabel oder kaufen Sie neue Lautsprecherkabel oder besorgen Sie sich ein Verlängerungskabel.)

RELATEDDie besten Subwoofer des Jahres 2023

Ich meine es ernst; Dies ist eine bewährte Methode zur Lautsprecheraufstellung. Kriechen Sie durch den ganzen Raum und richten Sie Ihre Ohren auf den Subwoofer, um zu sehen, wie er klingt. Wenn Sie auf eine Stelle stoßen, die gut klingt, markieren Sie sie mit Malerband, damit Sie später darauf zurückkommen können.

Sie werden schließlich eine Stelle auf dem Boden finden, an der Ihr Subwoofer fantastisch klingt. Stellen Sie Ihren Subwoofer an dieser Stelle auf, setzen Sie sich wieder auf Ihren Stuhl und sehen Sie, ob er immer noch gut klingt. Nehmen Sie dann Feineinstellungen vor. (Wenn Sie Kinder haben, bitten Sie sie, an dieser Aktivität teilzunehmen. Es ist eine sehr interaktive Lernerfahrung.)

The Best Subwoofers of 2023 Best Subwoofer Overall Bluesound Pulse SUB+ Wireless Powered Subwoofer Amazon

$743.00
 

Bester Budget-Subwoofer Monoprice 60-Watt-Aktiv-Subwoofer Amazon

$89,99
 

Bester Subwoofer für Heimkinos MartinLogan Dynamo 600 X Amazon

699,98 $
 

Bester Subwoofer fürs Auto/Bester flach montierter Subwoofer Rockford Fosgate Punch P3SD2 -12 Amazon

$199,99
 

Am besten 12-Zoll-Subwoofer Klipsch R-12SWI Amazon Beste Soundbar mit Subwoofer Klipsch Cinema 600 Sound Bar 3.1 Amazon

449,00 $
549,00 $ Sparen Sie 18 %