Stressen Sie sich wegen Pre-Boards? Fünf Möglichkeiten, wie die Prüfungsvorbereitung eine einfache Angelegenheit sein kann

0
17

Geschrieben von Dr. Kamna Chhiber

Jedes Jahr hören wir von einem hohen Stressniveau, das die Schüler aufgrund der intensiven Vorbereitung und der Ergebnisse erfahren, die sie machen müssen in ihren kommissionellen Prüfungen erreichen möchten. Es gibt eine starke Wahrnehmung, dass junge Menschen ein Zuhause haben, was den Eindruck erweckt, dass diese Prüfungen der ultimative Test sind, den sie absolvieren müssten. Die verzerrte Art und Weise, wie diese Prüfungen angegangen werden, führt zu Denkfehlern und dem starken Gefühl, dass eine unzureichende Leistung den vollständigen Untergang bedeuten würde. Diese Denkprozesse bleiben leider in den Köpfen der meisten Menschen fest verwurzelt, und oft finden es auch die Erwachsenen, die Kinder umgeben, schwierig, eine ausgewogene Perspektive zu bieten.

Für Schüler ist es wichtig, Folgendes zu beachten, um mit dem Stress fertig zu werden, den sie während dieser Zeit erfahren:

Wählen Sie den richtigen Ansatz: Es ist entscheidend sicherzustellen, dass Sie den richtigen haben Ansatz, der sowohl Lernen als auch Wiederholungszyklen der Inhalte beinhaltet, die Sie für die Prüfungen verwenden. Das Durchführen von Selbsttests ist wichtig, und es ist wichtig, sich mit Lehrern und Mentoren in Verbindung zu setzen, um Zweifel zu klären und zu verstehen, wo Sie möglicherweise zuvor Fehler gemacht haben.

Nur für Abonnenten GeschichtenAlle anzeigen

Missbrauch von Tiernamen einander ist ein Stereotyp, das wir tun könnten …

Im regengespeisten Malkangiri von Odisha hilft ein Wasserversorgungsplan den Bauern, einen Seco anzubauen…

Delhi Confidential: Eine spezielle Hirsetheke bei Delhi L-G’s At Home…

Besuch des Außenministers S. Jaishankar in Sri Lanka: Key ta…Wenden Sie den Neujahrs-Promo-Code SD25 an

Vermeiden Sie Vergleiche:Das Diskutieren von Themen, die Sie mit Gleichaltrigen studieren, um Zweifel auszuräumen, ist zwar verständlich, kann aber auch den Stress erhöhen, da Sie möglicherweise automatische Vergleiche mit ihnen anstellen. Es ist leicht, Vorstellungen darüber zu entwickeln, wie andere besser vorbereitet sein könnten, und das kann den Stress erhöhen. Richten Sie Ihre Aufmerksamkeit am besten immer wieder auf das, was Sie tun müssen, und setzen Sie sich Ihre eigenen unabhängigen Ziele in Bezug auf die Studien, die Sie absolvieren müssen. Ehre dein eigenes Tempo und arbeite daran, dein Wissen entsprechend zu erweitern.

Ein ausgeglichenes Leben ist entscheidend:Achten Sie darauf, dass Sie während der Prüfungsvorbereitung auch gleichzeitig auf einen gesunden und ausgewogenen Lebensstil hinarbeiten. Schlaf, Ernährung, Erholung und Bewegung sind allesamt integrale Bestandteile, die mit den Vorbereitungen einhergehen müssen.

LESEN SIE AUCH |7 goldene Regeln zum Umgang mit Prüfungsergebnissen

Wenden Sie sich an Lehrer und Mentoren:Denken Sie daran, dass Ihre Lehrer und Mentoren Ihr bestes Interesse im Auge haben. Besprechen Sie mit ihnen, wie Sie sich besser auf die Prüfungen vorbereiten können. Verstehen Sie aus ihnen die Bereiche, auf die Sie Ihre Aufmerksamkeit richten müssen, um Ihre Ergebnisse zu verbessern. Holen Sie sich Rat, falls Sie einige Aspekte der Studien, die Sie durchführen, nicht verstehen.

Werbung

Stellen Sie sicher, dass Sie über Ihre Notlage sprechen: Isolieren Sie sich nicht. Wenn Sie Stress erleben, sprechen Sie mit Freunden, Geschwistern, Eltern, Lehrern darüber, was passiert, oder wenden Sie sich an einen Experten. Das Teilen und Diskutieren kann Ihnen helfen, Perspektiven aufzubauen und neue Wege zur Lösung von Problemen zu finden, auf die Sie möglicherweise stoßen.

Erwachsene, die in der Nähe von Schülern sind, die diese Prüfungen ablegen, spielen ebenfalls eine herausragende Rolle bei der Bekämpfung von Stress, der auftreten kann. Im Folgenden sind einige Punkte aufgeführt, die Sie beachten sollten:

1) Fragen Sie regelmäßig nach, wie sie sich fühlen und was sie denken.
2) Ermutigen Sie sie, gesund und ausgeglichen zu bleiben Lebensstil.
3) Erinnern Sie sie daran, dass dies nur eine Art von Prüfungen ist, auf die sie sich vorbereiten, und dass sie sie vom Standpunkt des Lernens betrachten müssen, um wichtige Lebenskompetenzen aufzubauen.
4) Ermutigen Sie sie dazu Behalten Sie eine langfristige Perspektive bei und sehen Sie die aktuellen Prüfungen nur als eine Erfahrung des Lebens.
5) Führen Sie sie, ohne sich aufzuregen oder übermäßig kritisch zu werden, zu den Themen, die sie möglicherweise weiterhin als herausfordernd empfinden.
6) Board-Prüfungen können Schüler und Erwachsene gleichermaßen erheblichen Belastungen aussetzen, und es ist entscheidend, dass eine gesunde, ausgewogene Perspektive in Bezug auf ihre Auswirkungen und ihren Einfluss beibehalten wird. Es ist von entscheidender Bedeutung, junge Menschen zu unterstützen und sie zu ermutigen, sich auszutauschen und auszudrücken.

© IE Online Media Services Pvt Ltd