Billige Telefone sollten nicht existieren

0
20
Justin Duino/Review Geek

Alle Telefone sollten in Flaggschiff-Qualität hergestellt werden. Dies würde den Preis neuer Geräte erhöhen, aber es würde zu einem starken Aftermarket, erweitertem Software-Support und verbesserter Reparaturfähigkeit führen.

Smartphones belasten unseren Geldbeutel lächerlich. Und ironischerweise könnte die Abschaffung billiger Telefone diese Belastung lindern. Hersteller müssen hochwertige Smartphones bauen, die ein Jahrzehnt halten, und billige neue Telefone durch einen starken und verbraucherfreundlichen Aftermarket ersetzen.

Um es klar zu sagen, es ist nichts falsch daran, ein billiges Smartphone zu kaufen. Wenn ich nicht in der Technologie arbeiten würde, würde ich wahrscheinlich eine verwenden! Meine Beschwerde ist, dass billige Telefone die Verschwendung auf dem Smartphone-Markt fördern. Wir sollten gute Telefone wiederverwenden und keine schlechten ersetzen.

Inhaltsverzeichnis

Günstig vs. Teuer: Was ist der wirkliche Unterschied?
Flaggschiff-Telefone sollten es bekommen ein Jahrzehnt Support
Natürlich ist Reparierbarkeit Teil der Gleichung
Dieser Traum wird wahrscheinlich nicht wahr

Günstig vs. Teuer: Was ist der wahre Unterschied?

Justin Duino/Review Geek

Jeder hat seine einzigartigen Einkaufsgewohnheiten, aber im Allgemeinen wir alle eine Grundidee teilen: Wir glauben, dass Neues besser ist als Altes. Dies gilt insbesondere, wenn es um Elektronik geht, da es schwierig ist, mit dem endlosen Strom technologischer „Verbesserungen“ Schritt zu halten. und “Fortschritte.”

Die Smartphone-Technologie verbesserte sich in den späten 2000er und frühen 2010er Jahren in rasantem Tempo. Aber die Dinge haben sich etwas verlangsamt. Wenn Sie ein zwei Jahre altes iPhone nehmen und es mit dem neuesten Modell vergleichen, werden Sie feststellen, dass sie nicht allzu unterschiedlich sind. Dasselbe gilt für Android-Geräte.

Aber was passiert, wenn man ein altes “teures” Handy zu einem neuen “billigen” Telefon? Nun, Sie werden schnell feststellen, dass das alte Flaggschiff besser ist als das glänzende neue Budgetgerät. Es wird einen schnelleren Prozessor verwenden und seine Kameraqualität wird der eines neuen Flaggschiffs ähneln.

Nehmen Sie zum Beispiel das Samsung Galaxy S20 Ultra. Dieses Telefon kostet auf dem Aftermarket etwa 300 $, aber es verwendet einen Snapdragon 865 5G-Chipsatz und hat unverschämt gute Kameras. Neue Smartphones mit ähnlichem Preis, wie das Moto Edge, bleiben in Leistungs-Benchmark-Tests hinter dem Galaxy S20 Ultra zurück und haben deutlich schlechtere Kameras.

Billigen Telefonen fehlen oft wichtige Funktionen wie das kabellose Laden. Und sie leiden oft unter seltsamen Problemen, die vom Hersteller nie behoben werden. Das iPhone SE ist ein gutes Beispiel; sein Mobilfunkdienst ist lächerlich unzuverlässig.

Ganz zu schweigen davon, dass Flaggschiff-Telefone eine viel höhere Verarbeitungsqualität haben als Budget-Optionen. Und hier geht es um mehr als nur ums Aussehen – Flaggschiff-Geräte verwenden strapazierfähiges Gorilla-Glas und sind für Staub- und Wasserbeständigkeit zertifiziert. Billige Telefone hingegen verwenden billiges Glas und kümmern sich selten um eine IPX-Wasserbeständigkeitszertifizierung. Wenn Sie ungeschickt sind, kaufen Sie vielleicht jedes Jahr ein neues billiges Telefon!

Flaggschiff-Telefone sollten ein Jahrzehnt lang unterstützt werden

Andrew Heinzman/Review Geek< /figur>

Es ist klar, dass ein altes Flaggschiff jedes neue Budget-Telefon übertreffen wird. Aber hier ist das Problem; Android-Smartphones erhalten nur wenige Jahre Software-Updates. Das Galaxy S20 Ultra, das ich bereits erwähnt habe, wird 2024 sein letztes Sicherheitsupdate erhalten. Danach wird es langsam anfälliger für Hacker und Malware.

Um fair zu sein, billige Android-Telefone erhalten selten mehr als ein Jahr lang Updates. Und einige billige Telefone erhalten nie ein Update! Aber der Punkt bleibt bestehen: Wenn wir billige Telefone loswerden, brauchen wir Hersteller, die ein Jahrzehnt lang Software-Support für Flaggschiffe anbieten. Nur so kann ein starker Aftermarket aufgebaut werden, auf dem qualitativ hochwertige Telefone kostengünstig und langlebig sind.

Einige Hersteller nähern sich diesem Niveau der Softwareunterstützung. Samsung und Google versprechen jetzt fünf Jahre Sicherheitsupdates für ihre neuesten Flaggschiffe. Aber Apple ist der amtierende Champion, da es immer noch das iPhone 8 unterstützt, das bereits 2017 auf den Markt kam.

Tatsächlich ist das iPhone ein großartiges Beispiel dafür, warum wir billige Telefone loswerden sollten. Anstatt sich mit einem Haufen billiger Geräte auszudehnen, konzentriert Apple seine Energie darauf, eine kleine Auswahl an Premium-iPhones zu unterstützen. Es ist nicht ungewöhnlich, dass jemand ein iPhone kauft, das drei oder vier Jahre alt ist, aber das gilt nicht für Android-Produkte.

Die einzige Warze bei Apple& #8217;s Lineup ist das iPhone SE. Es ist billig hergestellt und kann daher nicht mit älteren iPhones mithalten, die zum gleichen Preis verkauft werden.

The 4 Best iPhones of 2022 Best Overall iPhone 13 Shop Now Best Midrange iPhone 13 SE Shop Now Best Premium iPhone 13 Pro Max Shop Now Bestes kleines iPhone 13 Mini Jetzt kaufen

Reparierbarkeit ist natürlich Teil der Gleichung

iFixit

Selbst mit erweitertem Software-Support hält ein Smartphone möglicherweise nicht länger als ein paar Jahren. Stürze, Verschütten und andere Unfälle sind unvermeidlich. Und wenn du dein Telefon nicht zerschmetterst, wird sich der Akku irgendwann abnutzen und unbrauchbar werden.

Diese Probleme können behoben werden. Reparaturfirmen sind überall und der Aftermarket für Telefonersatzteile ist ziemlich robust. Das Problem ist, dass die Reparatur eines Telefons oft teurer oder schwieriger ist als der Kauf eines neuen.

Wenn Hersteller billige Telefone loswerden und erweiterte Unterstützung für Flaggschiffe bieten, müssen sie diese Geräte auch leicht reparierbar machen. Bildschirmersatz sollte billig sein und es sollte nur wenige Minuten dauern, einen Telefonakku auszutauschen.

VERWANDTEMicrosoft finanzierte eine Studie zum Recht auf Reparatur, und die Ergebnisse sind Die Förderung der

Reparaturfähigkeit entwickelt sich langsam zu einem wichtigen Thema, und die Gesetzgebung zum Recht auf Reparatur ist auf beiden Seiten des Ganges beliebt. Außerdem arbeiten Unternehmen wie Google und Samsung jetzt direkt mit iFixit zusammen, einer Website, die Aftermarket-Teile verkauft und Reparaturanleitungen für Geräte veröffentlicht. In diesem Bereich wird es immer besser.

Trotzdem kann die durchschnittliche Person ihr Telefon immer noch nicht reparieren. Und die Abkehr von billigen Einweg-Telefonen wird nicht stattfinden, bis die Reparierbarkeit zu einer Priorität wird.

iFixit Essential Electronics Toolkit – Reparaturset für PC, Laptop, Telefon

Das iFixit Essential Kit enthält alle Werkzeuge, die du für die einfache Reparatur von Elektronik benötigst. Nehmen Sie Ihr Telefon auseinander, bauen Sie eine neue Festplatte in Ihren Laptop ein, reparieren Sie ein altes Radio oder übernehmen Sie andere Aufgaben mit diesem DIY-Kit!

Amazon

28,47 $
29,99 $ 5 % sparen

Best Buy

29,99 $
 

Ziel

29,99 $
 

p>

Dieser Traum wird wahrscheinlich nicht wahr

< img src="http://www.reviewgeek.com/pagespeed_static/1.JiBnMqyl6S.gif" />Andrew Heinzman/Review Geek

Die Abschaffung billiger Smartphones könnte uns helfen, Geld zu sparen und Verschwendung zu reduzieren. Aber billige Telefone gehen nirgendwo hin. Käufer sind in ihren Gewohnheiten verwurzelt, Hersteller werden ein Jahrzehnt lang keinen Software-Support für irgendetwas anbieten, und die Gesetzgebung zum Recht auf Reparatur wird die Reparaturfähigkeit nur für diejenigen verbessern, die aktiv danach suchen.

Außerdem würde eine Reihe von Unternehmen zusammenbrechen und pleite gehen, wenn jeder sein Telefon länger als zwei Jahre behalten würde. Ich bin mir nicht sicher, ob irgendein Unternehmen, Investor oder Ökonom die von mir vorgeschlagene Idee zu schätzen wissen würde.

RELATEDDas Reparaturprogramm von Apple wird dem Unternehmen helfen, seine schlimmsten Praktiken zu verdoppeln

Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels ist Motorola die drittgrößte Smartphone-Marke in den Vereinigten Staaten. Und es ist größtenteils eine Budgetmarke. Samsung belegt den zweiten Platz, und ein ordentlicher Teil seines Umsatzes stammt von billigen “A-Serien” Geräte.

Der einzige Ausreißer ist Apple, das den ersten Platz belegt. Es hält einen riesigen Marktanteil, weil es treue Kunden hat und mehrere Jahre lang Software-Updates für das iPhone anbietet. Wenn Apple beschließt, die „billigen Telefone sollte es nicht geben“ zu akzeptieren, Mentalität, andere Unternehmen könnten diesem Beispiel folgen. Aber angesichts der Erfolgsbilanz von Apple bei der Reparaturfähigkeit vermute ich, dass dies eine weitere Sackgasse ist.

The 6 Best Android Smartphones of 2022 Best Overall Samsung Galaxy S22+ Amazon

$824.00
999,99 $ Sparen Sie 18 %

Bestes Google Pixel 6 der Mittelklasse Jetzt kaufen Bestes Budget OnePlus Nord N10 5G Jetzt kaufen Beste Premium Samsung Galaxy S22 Ultra Amazon

949,00 $
1199,99 $ Sparen Sie 21 %

Bestes kleines Google Pixel 4a Jetzt kaufen Bestes faltbares Samsung Galaxy Z Flip3 Jetzt kaufen