OPS fügt Tamil Nadu Bypoll eine Wendung hinzu, sagt, dass es in Erode antreten wird, bereit, BJP zu unterstützen

0
31

Der Anführer der Rebellen-AIADMK, O Panneerselvam, oder OPS, gab am Freitag bekannt, dass seine Fraktion einen Kandidaten für die bevorstehenden Nachwahlen für den Wahlkreis der Erode East Assembly aufstellen wird. Obwohl er von seinem Posten als Parteikoordinator entfernt wurde und seine Parteimitgliedschaft im Juli 2022 verlor, behauptet OPS immer noch, der Koordinator der Partei zu sein.

OPS sprach auch von seiner AIADMK-Fraktion, die die BJP unterstützt, falls sich letztere entschließt, an dem Wettbewerb teilzunehmen. Er fügte hinzu, dass sie beschlossen haben, die BJP auch bei den nächsten Lok-Sabha-Wahlen im Jahr 2024 zu unterstützen, da es sich um eine nationale Partei handelt. OPS wird voraussichtlich auch die Unterstützung der anderen Rebellen-AIADMK-Führer V. K. Sasikala und TTV Dhinakaran erhalten, die beide aus der Partei geworfen wurden, die jetzt von Edappadi K. Palaniswami oder EPS, dem staatlichen Oppositionsführer und ehemaligen Ministerpräsidenten, kontrolliert wird.

Lesen Sie auch im Pulse | Congress, um Erode bypoll anzufechten, BJP darf AIADMK nicht beiseite stehen

Seit er aus der AIADMK entfernt wurde und seine Macht und Parteimitgliedschaft verlor, hat OPS in den letzten Monaten versucht, Menschen in sein Lager zu bringen.

Eine Erklärung des OPS-Lagers vom Samstag besagte, dass eine Gruppe der Parteiführer werden den Kongresspräsidenten von Tamil Manila, G. K. Vasan, den BJP-Staatspräsidenten, K. Annamalai, den PMK-Gründer S. Ramadoss, John Pandian von Thamizhaga Makkal Munnetra Kazhagam und M. Jaganmoorthy von Puratchi Bharatham treffen, um über die neuesten Entwicklungen zu sprechen Entscheidung.

Nur Abonnenten StoriesAlle anzeigen

Madhav Chavan beim Ideenaustausch: „Der Lehrplan wird immer strenger, weil…

Das KI-Modul der Indian Railways lässt auf kürzere Wartelisten für Tickets hoffen

Express-Untersuchung – Teil 1: PM Awaas ist für arme Landbewohner, aber in West Be …

Interview mit MD & CEO, Union Bank of India: ‘Stress in der Arbeitswelt… Wenden Sie den Neujahrs-Promo-Code SD25

anAuch wenn die anstehende Nachwahl für die regierende DMK — ein Kandidat des mit DMK verbündeten Kongresses war der Amtsinhaber auf dem Sitz, der eine große Minderheitsstimme hat — Die Entscheidung der OPS, einen Kandidaten aufzustellen, wird nicht nur die Stimmen der AIADMK spalten, sondern auch eine Herausforderung für die staatliche BJP-Führung sein, die plante, ihren eigenen Kandidaten in Erode East für einen Freundschaftskampf mit ihrem Verbündeten AIADMK als Teil zu stellen seiner Strategie, die Partei wiederzubeleben.

Ein hochrangiger AIADMK-Führer aus der Gegend, der der EPS-Fraktion nahe steht, sagte, OPS versuche erneut, Ärger zu machen. „Er versucht, sich selbst zu zerstören und der Partei zu schaden, die ihn vor Monaten entlassen hat. Selbst wenn Verbündete wie die BJP und die PMK bei dieser Wahl alleine antreten, werden sie nicht mit der OPS-Fraktion zusammenarbeiten, weil dies für sie und ihr Bündnis selbstmörderisch wäre. “Es besteht kein Zweifel, dass die AIADMK unter der Führung von EPS stark und geeint ist” sagte der Anführer. Er sagte auch, dass die Aktionen der OPS zeigen, dass er nicht akzeptieren kann, dass er kein AIADMK-Mitglied mehr ist

OPS, der am Samstag mit den Medien sprach, sagte, EPS und er seien beide zu den obersten Führern der AIADMK im Jahr 2021 gewählt worden. „Ich werde die Partei bis 2026 leiten, und wir laufen unter dem Symbol der zwei Blätter (in der Nebenumfrage),” er sagte. Auf die Frage, ob sowohl EPS als auch OPS die Nominierungsunterlagen für einen Parteikandidaten gemeinsam unterzeichnen würden, sagte OPS, dass er dazu bereit sei und dass EPS „entscheiden muss, was er tun würde“.

Werbung < p>In den letzten sechs Monaten hat OPS verschiedene Mittel ausprobiert, um wieder in die Partei einzusteigen, unter anderem durch Verhandlungen über die nationale Führung der BJP. Anders als in der Vergangenheit hat die BJP die staatliche Einheit jedoch angewiesen, vorsichtig vorzugehen, da EPS die Mehrheit der Parteimaschinerie AIADMK unterstützt und er weiterhin an seiner Position festhält, dass OPS nicht wieder in die Partei aufgenommen wird >