„Die Welt ist grausamer gegenüber Einwanderern als früher“: Abdulrazak Gurnah bei JLF 2023

0
33

Abdulrazak Gurnah, Literaturnobelpreisträger von 2021, vergleicht seine Erfahrungen mit Rassismus als junger Einwanderer aus Tansania im Vereinigten Königreich in den 1960er Jahren mit der heutigen Einstellung zu Einwanderung und Migration und sagte, dass die Welt „grausamer“ sei Einwanderer als früher, und fügte hinzu, dass „die Worte der Regierung des Vereinigten Königreichs, insbesondere derjenigen, die für dieses Problem verantwortlich sind, ungeheuerlich waren“. Gurnah sprach beim Jaipur Literature Festival 2023.

Gurnah, dessen Arbeit sich um Themen des Kolonialismus und seiner Folgen dreht, insbesondere in Ostafrika, und der seit Jahrzehnten im Vereinigten Königreich lebt, sagte, dass das Land früher ein „Selbstbewusstsein“ von seinen Menschen hatte, die immer noch dort lebten Zentrum eines Imperiums, aber jetzt ist Großbritannien ein „unruhiger Ort“, an dem „Unsicherheit“ herrscht. Er fügte hinzu: „Der Brexit zeigt das. Ich denke, jetzt spricht man anders über Ausländer.“

LESEN SIE AUCH |„Ich kann nicht mehr so ​​über junge Liebe schreiben wie früher“: Durjoy Datta bei JLF 2023

Zur Rolle des Gedächtnisses in seinem Schreiben sagte er, dass es ihm wichtig sei, die Ereignisse seines Lebens und seines Landes nicht zu vergessen, und das Gedächtnis dabei hilfreich sei. „Was mit autoritären Staaten passiert, ist, dass eine neue Erzählung gemacht und einem aufgezwungen wird, damit alles so funktioniert, wie es die Autorität will. Als Autor ist es wichtig, sich dem nicht zu unterwerfen. Um die Erinnerung daran lebendig zu halten.“

Nobelpreisträger Abdulrazak Gurnah spricht während einer Sitzung mit Alexandra Pringle beim Literaturfestival Jaipur am 20. Januar. (Express-Foto von Chitral Khambhati)

Gurnah fügte hinzu, dass Literaturfestivals dabei helfen, „Dinge zu öffnen“ zwischen den Grenzen und oft lokale Schriftsteller fördern, unterstützt durch die unterschiedlichen Prioritäten des organisierenden Landes: „Ich war auf einem Festival in Nairobi und die meisten Schriftsteller waren Afrikaner. Bei JLF gibt es wahrscheinlich den einen oder anderen. Das ist gut, denn es erzeugt einen kulturellen Austausch von Büchern, der nicht nur Menschen feiert, die bereits erfolgreich geworden sind.“

Nur für Abonnenten StoriesView All

ExplainSpeaking: Das A und O eines Union Budget

Madhav Chavan beim Ideenaustausch: „ Der Lehrplan wird strenger, weil…

Das KI-Modul von Indian Railways lässt auf kürzere Wartelisten für Tickets hoffen AM.jpeg?resize=140,79″ />

Express-Ermittlung – Teil 1: PM Awaas ist für die arme Landbevölkerung, aber in West Be… Wenden Sie den Neujahrs-Promo-Code SD25 an LESEN SIE AUCH |'John Donnes Poesie war beides frauenfeindlich und mystisch': Katherine Rundell startet JLF 2023

Der Autor von Paradise, einem 1994 erschienenen Roman über einen tansanischen Jungen, der in Karawanen reist, Zeuge des Ersten Weltkriegs wird und zwangsweise in eine Armee eingezogen wird, und von By the Sea, einem 2001 erschienenen Werk über einen Mann namens Saleh Omar, der versucht, nach Großbritannien einzureisen auf einem gefälschten Pass, erwähnte auch, dass viele seiner Geschichten Protagonisten haben, die wegen der Ähnlichkeiten in den Geschichten der abrahamitischen Religionen nach Personen in der Bibel oder im Koran benannt sind. „Die gleichen Zahlen erscheinen“, sagte er. „Es mag Andeutungen von Charakteren geben, aber der Name Dawood ist wie David, Yusuf wie Joseph … Aber es gibt keine absichtliche Anstrengung, eine Verbindung herzustellen.“

Wenn man über seinen sich im Laufe der Jahre ändernden Geschmack in der Literatur nachdenkt, Gurnah sagte, wenn er umzieht, behält er nur Bücher, die er noch einmal lesen kann, und wirft den Rest weg. „Das ist ein guter Test für das, was mir wichtig ist“, sagte er und fügte hinzu: „Zum Beispiel habe ich alle meine Dickens und J M Coetzees behalten.“

📣 Weitere Lifestyle-News folgen uns auf Instagram | Zwitschern | Facebook und verpassen Sie keine Neuigkeiten!

© IE Online Media Services Pvt Ltd