Die Brio 300 von Logitech ist die neue Mittelklasse-Webcam für Jedermann

0
42
Logitech

Logitech hat gerade eine elegante, farbenfrohe 1080p-Mittelklasse-Webcam für nur 70 US-Dollar angekündigt. Dank der automatischen Lichtkorrektur und der Rauschunterdrückungsfunktionen ist es perfekt für diejenigen, die von zu Hause aus arbeiten, und es ist in drei lustigen Farben erhältlich.

Während wir in unserem Logitech Brio 500-Test sehr beeindruckt waren, ist die neue Brio 300 eine gepaarte Version, die der beliebten, aber in die Jahre gekommenen C920-Webcam ähnelt. Es unterstützt nur 1080p bei 30 fps (oder 720p bei 60 fps), bietet aber auch Funktionen, die normalerweise teureren Modellen vorbehalten sind.

VERWANDTE Logitech Brio 500 im Test: Eine professionelle Arbeitstier-Webcam

Laut Logitech ist der neue Brio 300 perfekt für diejenigen, die mit “schlechten Lichtverhältnissen, wenig schmeichelhaften Kamerawinkeln und minderwertiger Tonqualität zu kämpfen haben,” dank automatischer Lichtkorrektur und einem digitalen Mikrofon mit Rauschunterdrückung.

Im Vergleich zum oben erwähnten 130-Dollar-Brio 500 hat der neue Logi 300 keine Stereomikrofone und bietet nur ein 70-Grad-Feld der Ansicht. Das heißt, es ist immer noch eine leistungsfähige Webcam und behält die Sichtschutzabdeckung der älteren C920-Serie bei.

Die neue Logitech Brio 300-Webcam wird über USB-C angeschlossen, und Logitech sagt es… 8217;ll unterstützt Microsoft Teams-, Zoom- und Google Meet-Zertifizierungen. Die strukturierte “Stonewash” Die Farbe ist etwas seltsam, aber das liegt an dem zu 48 % recycelten Kunststoffgehäuse. Die Webcam ist für Interessenten heute für 70 US-Dollar in Weiß, Schwarz oder Rosa erhältlich.

Logitech Brio 300 Webcam

Die Logitech Brio 300 Webcam bietet 1080p-Video, automatische Lichtkorrektur und mehr und kostet nur 69,99 $.

Shop