So erstellen Sie ein Diagramm in Google Docs

0
70

Verwenden Sie das Menü Einfügen > Diagramm in Google Docs, um ein Diagramm einzufügen. Sie können eine Vielzahl von Diagrammtypen auswählen: Balken, Säulen, Linien und Kreise. Das Diagramm wird mit Beispieldaten angezeigt und Sie können die Daten des Diagramms in der verknüpften Google-Tabelle bearbeiten.

Wenn Sie ein Diagramm in Ihrem Bericht, Vorschlag oder Ihrer Forschungsarbeit haben möchten, können Sie direkt in Google Docs ein Diagramm erstellen. Sie müssen sich keine Gedanken darüber machen, woanders eine zu erstellen und einzubetten. Fügen Sie einfach Ihr Diagramm ein und fügen Sie Ihre Daten hinzu.

Wenn Sie in Google Docs ein Diagramm erstellen, werden Sie zu einem Google Sheet weitergeleitet, um die Beispieldaten durch Ihre eigenen zu ersetzen. Anschließend können Sie das Diagramm an das gewünschte Erscheinungsbild anpassen. Kehren Sie zu Google Docs zurück und Ihr Diagramm kann aktualisiert werden.

Inhaltsverzeichnis

Einfügen ein Diagramm in Google Docs
Diagrammdaten in Google Tabellen bearbeiten und hinzufügen
Diagrammelemente und -darstellung anpassen
Diagramm in Google Docs aktualisieren

Fügen Sie ein Diagramm in Google Docs ein

Besuchen Sie Google Docs, melden Sie sich an und öffnen Sie ein vorhandenes oder neues Dokument.

VERWANDT: So erstellen Sie ein Balkendiagramm in Google Tabellen

Gehen Sie zur Registerkarte Einfügen und bewegen Sie den Cursor auf “Diagramm.” Sie können dann wählen, ob Sie ein Balkendiagramm, ein Säulendiagramm, ein Liniendiagramm oder ein Kreisdiagramm hinzufügen möchten. Beachten Sie, dass Sie auch ein Diagramm hinzufügen können, das Sie bereits in Google Tabellen erstellt haben.

Das ausgewählte Diagramm wird dann in Ihrem Dokument mit Beispieldaten angezeigt. Unten links in Google Docs wird eine kurze Nachricht mit einem Link zum Bearbeiten des Diagramms in Google Tabellen angezeigt. Klicken Sie auf “In Google Tabellen bearbeiten” um dies zu tun.

Wenn die Nachricht verschwindet, bevor Sie Wenn Sie auf den Link klicken können, wählen Sie den Pfeil in der oberen rechten Ecke des Diagramms und dann „Open Source“ aus.

Diagrammdaten in Google Tabellen bearbeiten und hinzufügen

Wenn die verbundene Tabelle in Google Tabellen geöffnet wird, sehen Sie die Daten und die Diagramm. Sie können dann die Beispieldaten des Diagramms im Blatt durch Ihre eigenen ersetzen. Das Diagramm wird dann automatisch aktualisiert.

Sie können mit den Daten und dem Diagramm in Google Sheets so arbeiten, als ob Sie es ursprünglich dort erstellt hätten. Beispielsweise möchten Sie vielleicht eine weitere Reihe zu einem Balkendiagramm oder mehr Teile zu einem Tortendiagramm hinzufügen.

VERWANDTE ARTIKEL: Wie man ein Diagramm in Google Tabellen erstellt< /strong>

Verwenden Sie den Bereich in der Tabelle, um Daten zu bearbeiten und hinzuzufügen. Um neue Spalten oder Zeilen in das Diagramm aufzunehmen, doppelklicken Sie auf das Diagramm oder wählen Sie das Dreipunktmenü oben rechts und wählen Sie „Diagramm bearbeiten“.

Wenn die Seitenleiste des Diagrammeditors geöffnet wird, gehen Sie zur Registerkarte Einrichtung. Sie können die Zellen im Feld Datenbereich nach Bedarf anpassen. Verwenden Sie dann den Abschnitt “Serien”, um die zusätzlichen Serien in Ihr Diagramm aufzunehmen.

Anpassen der Diagrammelemente und des Aussehens

Möglicherweise möchten Sie die Farben des Diagramms ändern, einen Titel hinzufügen oder Gitternetzlinien anzeigen. Öffnen Sie die Seitenleiste des Diagrammeditors und wählen Sie die Registerkarte Anpassen.

Sie können dann jeden der Abschnitte erweitern, um Ihr Diagramm anzupassen. Verwenden Sie den Bereich „Diagrammstil“, um die Farben, Diagramm- & Axis Titles-Abschnitt, um den Titel und die Schriftart zu ändern, und der Gridlines and Ticks-Abschnitt, um diese Elemente zu ändern.

Ihre Änderungen werden wie jedes andere Google-App-Dokument automatisch gespeichert.

Aktualisieren Sie das Diagramm in Google Docs

Wenn Sie mit der Aktualisierung Ihres Diagramms in Google Tabellen fertig sind, kehren Sie zu Ihrem Google Docs-Dokument zurück. Oben rechts im Diagramm wird eine Schaltfläche „Aktualisieren“ angezeigt.

< /p>

Klicken Sie auf “Aktualisieren” um die Änderungen anzuzeigen, die Sie am Diagramm in Google Tabellen vorgenommen haben.

< p>In Zukunft können Sie bei Bedarf zusätzliche Aktualisierungen an Ihrem Diagramm vornehmen. Wählen Sie den Pfeil oben rechts im Diagramm und dann „Open Source“ aus. Nehmen Sie Ihre Änderungen wie anfangs in Google Tabellen vor, kehren Sie zu Google Docs zurück und klicken Sie auf “Aktualisieren” auf dem Diagramm.

VERWANDTE ARTIKEL: Wie man Diagramme automatisch in Google Tabellen generiert

Das Einfügen eines Diagramms in Google Docs ist ein hervorragende Möglichkeit, ein Bild für die Daten zu zeigen, die Sie erklären. Weitere Informationen finden Sie unter Flussdiagramme und Diagramme hinzufügen oder Antwortdiagramme aus Google Formularen in Google Docs einbetten.

WEITER LESEN

  • › So mischen Sie eine Playlist auf Spotify
  • › Was sind Schwerkraftbatterien und wie funktionieren sie?
  • › So schalten Sie ein Android-Telefon aus
  • › Auf welche Temperatur sollte ich meinen Warmwasserbereiter einstellen?
  • › Alte Chromecasts sind perfekte digitale Bilderrahmen für Verwandte
  • › Was ist „Health Connect by Android“ und sollten Sie es verwenden?