So erstellen Sie Marken-E-Mail-Vorlagen mit Layouts in Gmail

0
105

Wenn Sie einen Newsletter, eine Ankündigung oder eine andere Marketingbotschaft mit Ihrer Unternehmensmarke erstellen möchten, können Sie Google Mail-Layouts verwenden, bei denen es sich im Grunde um E-Mail-Vorlagen handelt. Diese praktischen Vorlagen sind anpassbar, sodass Sie Ihr Logo, Ihre Farben und Links hinzufügen können.

Hinweis: Ab August 2022 ist die Funktion für Google Workspace verfügbar Abonnenten mit Workspace Individual-, Business Standard- oder Plus-, Enterprise Starter-, Standard- oder Plus- und Education Standard- oder Plus-Konten.

Inhaltsverzeichnis

Verwenden Sie eine Layout-E-Mail-Vorlage in Google Mail
Passen Sie die Layout-Vorlage an
Standardlayoutstil ändern
    Logo, Farben und Schriftarten
    Fußzeilendetails
    Links

Verwenden Sie eine Layout-E-Mail-Vorlage in Gmail

Um die verfügbaren Layouts anzuzeigen und eines in Ihre E-Mail einzufügen, gehen Sie zu Google Mail und erstellen Sie eine neue Nachricht mit der Schaltfläche „Verfassen“ oben links.

VERWANDTE ARTIKEL: Anleitung E-Mails schneller in Google Mail eingeben

Wenn das E-Mail-Fenster geöffnet wird, wählen Sie das Layouts-Symbol aus, das wie ein gekacheltes Quadrat aussieht. Wenn Sie die Funktion zum ersten Mal verwenden, sehen Sie eine kurze Beschreibung. Klicken Sie auf „Layouts durchsuchen“.

Von da an klicken Sie einfach auf das Symbol „Layouts“ im Fenster „Erstellen“, um die Sammlung zu öffnen.

Auf der linken Seite sehen Sie die Auswahl an Layouts, und wenn Sie den Mauszeiger über jedes einzelne bewegen, Sie sehen den Typ. Dazu gehören Call-to-Action, Einfacher Text, Ankündigung, Newsletter, Neuer Service und Empfehlung, jeweils mit einer invertierten Farboption.

Wenn Sie eine größere Ansicht wünschen, wählen Sie ein Layout aus und Sie werden sehen eine Vorschau auf der rechten Seite.

Wählen Sie die gewünschte aus und klicken Sie auf „Einfügen“. Die Vorlage wird im Text der E-Mail angezeigt, damit Sie sie anpassen können.

Layoutvorlage anpassen

Sobald Sie Ihrer E-Mail ein Layout hinzugefügt haben, können Sie Ihren Text einfügen, die Bilder austauschen, die Kopfzeile ändern, Abschnitte entfernen und Links zu den Schaltflächen hinzufügen. Beachten Sie, dass die verfügbaren Optionen je nach verwendetem Layout unterschiedlich sind.

VERWANDT: Einfügen von Hyperlinks in Bilder in Gmail

Um Ihren Text einzugeben, wählen Sie den Platzhaltertext aus und geben Sie Ihren eigenen ein.

Um ein Bild oder die Kopfzeile zu ändern, wählen Sie es aus, um Ihre Optionen anzuzeigen, und wählen Sie „Bild ändern“. Navigieren Sie dann zu Ihrem Bild und wählen Sie es aus. Sie sehen auch Optionen wie Link hinzufügen, Alternativtext bearbeiten und Abschnitt entfernen für die Bilder und den Header.

Um die Schaltflächen mit Ihrem Blog, Anmeldeformular oder Ihrer E-Mail-Adresse zu verknüpfen, wählen Sie eine aus und wählen Sie „Ändern“. Wählen Sie dann den Linktyp im Popup-Fenster aus, fügen Sie den Link hinzu und klicken Sie auf „OK“.

Um ein Element wie ein Bild, einen Abschnitt oder eine Schaltfläche zu entfernen, wählen Sie es aus und wählen Sie “Abschnitt entfernen” “Schaltfläche “Entfernen”,” oder “Kopfzeile entfernen.”

Standardlayoutstil ändern

Neben Änderungen an der aktuellen E-Mail-Vorlage, die Sie verwenden, können Sie auch die Standardstile für Layouts anpassen. Auf diese Weise können Sie das Logo, die Farben und Links Ihres Unternehmens für zukünftige Layouts Ihrer Wahl verwenden.

VERWANDTE VERWENDUNG: So fügen Sie Ihrer Gmail-Signatur ein Bild hinzu

Klicken Sie im Fenster „Erstellen“ auf das Symbol „Layouts“ und wählen Sie „Standardstil“ aus. in der unteren linken Ecke des Fensters.

Sie dann haben drei Abschnitte, die Sie anpassen können.

Logo, Farben und Schriftarten

Laden Sie Ihr Logo hoch, um es als Kopfzeile für Ihre Vorlagen zu verwenden, wählen Sie eine Farbpalette und den Schriftartstil aus.

Fußzeilendetails

Um Ihren Firmennamen und Kontaktinformationen einzufügen der Fußzeile, verwenden Sie den Texteditor, um den Text einzugeben und zu formatieren.

Links

Fügen Sie Links zu einer E-Mail-Adresse, Website oder einem sozialen Netzwerk hinzu. Wählen Sie die Schaltfläche “Auswählen” Dropdown-Feld für den Linktyp und fügen Sie die URL in das Feld rechts ein.

Wenn Sie mit der Anpassung des Standardstils fertig sind, wählen Sie „Änderungen speichern“. 8221; Wenn Sie dann in Zukunft die Layouts verwenden, werden Ihre Standardauswahlen automatisch angewendet.

VERWANDTE VERWENDUNG: 7 wenig bekannte Gmail-Funktionen, die Sie ausprobieren sollten< /strong>

Mit Layouts in Google Mail können Sie markenspezifische E-Mails erstellen, ohne dass Sie Ihre Nachrichten extra entwerfen und einrichten müssen. Nutzen Sie diese raffinierte Funktion für Ihre nächste Marketingbotschaft!

WEITER LESEN

  • › Die Fire-TV-Sticks von Amazon sind so günstig wie noch nie
  • › Sie können jetzt das Aussehen von Windows 11 mit WindowBlinds anpassen
  • › Sichern Sie sich diese Woche das ultradünne Surface Pro X von Microsoft für 400 $ Rabatt
  • › So sichern Sie Ihren BitLocker-Wiederherstellungsschlüssel unter Windows 11
  • › So fixieren Sie mehrere Zeilen in Microsoft Excel
  • › PC-Energieverbrauch gerät außer Kontrolle