So planen Sie E-Mails auf Ihrem iPhone

0
50
hilalabdullah/Shutterstock.com

Sie können E-Mails auf Ihrem iPhone mit der Standard-Mail-App ohne Notwendigkeit planen für Dienstleistungen Dritter. Außerdem funktioniert es mit jeder E-Mail-Adresse, die Sie Ihrem Telefon hinzufügen möchten. Wir zeigen Ihnen hier, wie Sie Ihre E-Mails planen.

Inhaltsverzeichnis

So planen Sie E-Mails mit der Mail-App auf dem iPhone
Wo finden Sie Ihre geplanten E-Mails
Sie können die Zeitplanoption nicht sehen?

So planen Sie E-Mails mit der Mail-App auf dem iPhone

Um eine E-Mail zu planen, starten Sie die Mail-App und tippen Sie auf die Schaltfläche „Verfassen“; Schaltfläche, um mit dem Schreiben einer neuen Nachricht zu beginnen. Nachdem Sie der E-Mail einen Empfänger, einen Betreff und einen Text hinzugefügt haben, wird die Schaltfläche „Senden“ (ein Aufwärtspfeil) blau.

Um die E-Mail zu planen, tippen und halten Sie die Schaltfläche „Senden“. Abhängig von der aktuellen Tageszeit werden einige Optionen angezeigt.

< /p>

Um die Nachricht manuell zu planen, tippen Sie auf “Später senden…” und geben Sie Datum und Uhrzeit manuell ein. Klicken Sie auf “Fertig” um die Nachricht zu planen.

Sie können jederzeit auf die Schaltfläche „Senden“ tippen (ohne sie gedrückt zu halten), um die E-Mail sofort zu senden. Und wenn Sie versehentlich eine E-Mail zum geplanten Zeitpunkt senden, können Sie auf die Schaltfläche „Rückgängig“ tippen. Option unten auf dem Bildschirm innerhalb von 10 Sekunden.

Sie können anpassen, wie lange Sie das Senden einer E-Mail unter Einstellungen > Post. Innerhalb dieser Einstellungen können Sie zwischen 10 Sekunden, 20 Sekunden oder 30 Sekunden wählen.

Wo Sie Ihre geplante E-Mail finden

Geplante Nachrichten werden in einem separaten Postfach in der Mail-App angezeigt. Starten Sie Mail und schauen Sie dann oben auf dem Bildschirm in die “Postfächer” anzeigen.

Wenn Sie keine Liste mit Postfächern sehen, durchsuchen Sie wahrscheinlich ein bestimmtes Postfach. Sie können den Zurück-Pfeil in der oberen linken Ecke des Bildschirms verwenden, um zur Hauptansicht zurückzukehren.

Hier sollte die Schaltfläche “Später senden” Briefkasten. Wenn nicht, tippen Sie auf “Bearbeiten” in der oberen rechten Ecke und tippen Sie auf den Kreis neben der Schaltfläche “Später senden” Posteingang, um es zu aktivieren. Tippen Sie dann auf „Fertig“. Sie sollten das Postfach jetzt in Ihrer Liste sehen.

Sie können dann auf das Postfach tippen, um zu sehen, welche Nachrichten versendet werden sollen und wann sie gesendet werden.

Sie können eine geplante Nachricht nicht mehr bearbeiten. Sie müssen es löschen und ein neues planen. Um Ihre E-Mail zu löschen, wischen Sie die Nachricht nach links und tippen Sie auf „Papierkorb“.

Wenn Sie die geplante E-Mail auswählen, können Sie auf „Bearbeiten“ tippen. daneben, um die Zeit zu ändern, zu der die E-Mail gesendet wird.

< blockquote class="admonishment_warning">Warnung: Seien Sie hier vorsichtig, da durch Tippen auf Bearbeiten die geplante Zeit sofort auf jetzt geändert wird. Das heißt, wenn Sie auf “Fertig” statt “Abbrechen” Ihre E-Mail wird sofort gesendet und kann nicht rückgängig gemacht werden.

Sie können die Zeitplanoption nicht sehen?

Die Funktion zum Planen von E-Mails wurde der Mail-App in iOS 16 hinzugefügt. Wenn Sie die Option nicht sehen, vergewissern Sie sich, dass Sie unter Einstellungen > auf iOS 16 aktualisiert haben. Allgemein > Software-Update. Sie können Ihre aktuelle Softwareversion unter Einstellungen > Allgemein > Info.

Einige E-Mail-Apps von Drittanbietern bieten diesen Dienst ebenfalls an (einschließlich Gmail für iPhone), aber vergewissern Sie sich, dass Sie sich in der standardmäßigen E-Mail-App von Apple befinden, wenn Sie es versuchen um den Anweisungen oben zu folgen.

Hast du ein iCloud+ Abonnement? Erfahren Sie, wie Sie Hide My Email mit der Mail-App von Apple verwenden, um Ihre Identität zu schützen und Spam zu reduzieren.

VERWANDT: So verwenden Sie iCloud+ “Hide Meine E-Mail” auf iPhone und iPad

WEITER LESEN

  • › So laden Sie Apps auf einen Amazon Fire TV Stick herunter
  • › So identifizieren und messen Sie Phantomlasten in Ihrem Zuhause
  • › So funktioniert Steam auf Chromebooks
  • › So erstellen Sie ein Minecraft-Texturpaket mit stabiler Diffusion
  • › So fügen Sie Ihrem Google-Dokument eine Google-Karte hinzu
  • › Die besten Tech-Reise-Gadgets von 2022