Dieses winzige Board lässt Ihre SSD wie eine laute Festplatte klingen

0
50
Matthias Werner

Moderne Computer sind praktisch lautlos. Aber noch vor wenigen Jahrzehnten waren PCs sehr laut. Mit dem Summen eines CRT-Monitors, dem Surren einiger beschissener Lüfter und dem Klicken einer Festplatte fühlte sich das Einschalten eines Computers an, als würde man ein Raumschiff starten.

Die meisten Menschen würden es vorziehen, ohne Lärm zu leben Computer, nehme ich an. Aber für diejenigen, die Retro-Kakophonie lieben, gibt es immer noch den HDD Clicker 2.0. Dieses kleine Board wurde von Matthias Werner entwickelt und fügt Ihrem modernen SSD-bestückten PC einige alarmierend laute Festplattengeräusche hinzu.

Video abspielen

Der HDD Clicker 2.0 ist eigentlich ganz einfach. Es wird an Ihr Motherboard angeschlossen und über einen Mini-Molex-Anschluss mit Strom versorgt. Ein kleiner ATTiny-Mikrocontroller überwacht die Aktivität Ihrer SSD und ein piezoelektrischer Lautsprecher erzeugt ein „Festplattengeräusch“. wann immer Ihre SSD Daten liest oder schreibt.

Außerdem flackert eine kleine LED am HDD Clicker 2.0, wenn von Ihrer SSD auf Daten zugegriffen wird. Diese Funktion ist für Retro-PCs gedacht, die häufig eine kleine LED verwenden, um die Festplattenaktivität anzuzeigen. (Einige Leute rüsten ihre Retro-PCs mit neuen SSDs auf oder verwenden alte PC-Türme für moderne Builds wieder.)

Wenn Sie Ihren eigenen HDD-Clicker erstellen möchten, sehen Sie sich das obige Video an und besuchen Sie die Retroianer-Website für weitere Informationen. Sie können auch einen HDD Clicker bei Serdashop für $25 vorbestellen.

Quelle: Matthias Werner/Retroianer via Liliputing